Berlin (dpa)

Rolling Stones planen Jubiläumstour

Die Rolling Stones wollen im kommenden Jahr zu ihrem 50-jährigen Bestehen auf Tour gehen. Das sagte Gitarrist Keith Richards (66) dem Magazin «Stern».

Rolling Stones
Die Rolling Stones haben noch Pläne.

«Es juckt uns wieder, wir werden etwas machen. Aber nicht mehr die ganz großen Stadien, eher kleinere Hallen in Städten und vielleicht mehrere Tage, bis man uns rausschmeißt», sagte Richards, dessen Autobiografie «Life» in dieser Woche erschienen ist.

Stones-Schlagzeuger Charlie Watts hatte bereits Anfang September in einem Interview angedeutet, dass es zum Bandjubiläum eine Tour geben könne.

Die Stones wurden 1962 als Band gegründet, nachdem sich Frontmann Mick Jagger und Richards im Oktober 1961 kennengelernt hatten. Sie waren zuletzt mit ihrer «A Bigger Bang»-Tournee von August 2005 bis August 2007 um den Erdball getourt - sie war mit fast 400 Millionen Euro Einnahmen die bislang erfolgreichste Tour der Welt.

Zum großen 60er-Jahre-Special der Main-Post kommen Sie hier...


© Main-Post 2015. Alle Rechte vorbehalten

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben melden Sie sich bitte vorher an.



Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.