WÜRZBURG

Glossen und Kolumnen im Dreierpack

Lesen aus ihren Glossen und Kolumnen: die Main-Post-Autoren Herbert Scheuring, Gisela Schmidt und Frank Weichhan.

(mp) Bisher traten die Main-Post-Autoren Gisela Schmidt, Herbert Scheuring und Frank Weichhan bei Lesungen nur einzeln oder als gemischtes Doppel auf. Nun sind sie im Theater am Neunerplatz erstmals im Dreierpack zu haben: Unter dem Motto „Gerührt und geschüttelt“ lesen sie dort am 10. März aus ihren Glossen und Kolumnen.

Gisela Schmidt behandelt in ihrer Kolumne „Giselas heile Welt“ die diversen Freuden und Ärgernisse des Alltags – von der Mülltrennung bis zur Hundeschule. In ihren Texten geht es unter anderem um schnarchende Multi-Tasker, schwanzwedelnde Begleiter oder um Wirsing und schwule Cowboys.

Herbert Scheuring beschäftigt sich in der Titelseiten-Glosse „Unterm Strich“ mit Gott und der Welt, Tieren und Menschen sowie Wort und Wahnsinn. In seinen Texten erklärt er unter anderem, warum Autos intelligenter sind als Menschen oder wann Hamster Viagra brauchen und Frauen Erdbeben auslösen können.

Von Männern und Frauen

Frank Weichhan widmet sich in seiner Kolumne „Der Frauenversteher“ in der Kitzinger Ausgabe der Main-Post dem Verhältnis zwischen Männern und Frauen. Ohne Rücksicht auf Verluste stürzt er sich ins Getümmel des Geschlechterkampfs und versucht dabei, die Frauen zu begreifen, ohne sie zu betatschen.

Bei ihrer Lesung rühren und schütteln die drei all diese Themen zu einem spritzigen, hochprozentigen Cocktail zusammen. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 10. März um 20 Uhr im Theater am Neunerplatz. Karten gibt es für 11 Euro/9 Euro unter (0931) 41 54 43 oder unter www.neunerplatz.de.

Die Bücher von Gisela Schmidt („Giselas heile Welt 2“), Herbert Scheuring („Deutschland sucht die Superkuh“ und „Unterm Strich. Der Gang nach Cabanossi“) und Frank Weichhan („Der Frauenversteher“) sind in den Geschäftsstellen der Main-Post erhältlich.


© Main-Post 2015. Alle Rechte vorbehalten

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben melden Sie sich bitte vorher an.



Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.