Siegfried Sebelka

Aktuelle Leser-Kommentare

  1. Neutral Ricky1234 (225 Kommentare)

    Die Minderheiten

    sollten mal die Tatsache akzeptieren das Umweltschutz mehr ist als eine bloße Unterschutzstellung von irgendwelchen Flächen
    und
    wer wie Sie egoistisch behaupten, dass ihr Recht mehr wiegt als alle anderen, nutzt schamlos die "Rechtsstaatliche und demokratische Grundordnung" aus, hält sich aber selbst nicht daran, weil man/Frau nicht aufhört Unruhe und Hass in die Region zu streuen!

    Mehrheit ist Mehrheit und eine gefällte Entscheidung ist für den Steigerwald ist nunmal da!

    (Das ist Demokratie! oder?)

    Gruß

    Aus dem Artikel: Kein Nationalpark gegen den Willen der Leute vor Ort

  2. DSC_0023 rebnik (1082 Kommentare)

    Hallo! grinsen

    Für alle, die ihre Meinung geändert haben und jetzt doch für einen tollen dritten Nationalpark in Bayern sind: Die Demonstranten pro Nationalpark treffen sich am Sonntag um 10.00 Uhr in der Landwehrstraße am Platz vor der alten Synagoge.

    Wir sind gut drauf und freuen uns auf Euch!!! grinsen

    Aus dem Artikel: Diskussion um Nationalpark wird Thema beim Tag der Franken