Würzburg  10.09.2017

Die Stimmen zum Heimspiel gegen den SC Paderborn

Am Ende einer emotionsgeladenen Partie, in der die Rothosen über 80 Minuten lang in Unterzahl auskommen mussten, blieb der Lohn aus: Der SC Paderborn setzte sich nach einer 2:0-Führung und dem zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich mit 3:2 durch. Kickers-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer und Kapitän Sebastian Neumann schildern im Klubfernsehen ihre Sichtweise auf das Match.