Würzburg 24.07.2017

Fischbar zum Krebs: Würzburger retten den Kult-Imbiss

Ein halbes Jahr lang hing die Zukunft des "Fischbrötchen-Bötchens" am Mainkai am saidenen Faden. Jetzt haben die Betreiber die erste Rate an den Besitzer zahlen können. Und das dank der Spenden der Würzburger. Kutter-Mitarbeiter Robin Fensky erzählt, wie es geklappt hat. - Video: Meike Rost