Würzburg 23.08.2017

Harmit: Die Welt einer Taubblinden

Harmit ist taubblind. Die 23-Jährige lebt seit ihrem 12. Lebensjahr im Blindeninstitut Würzburg. Vorher lebte sie bei ihren Großeltern in Indien. Nina Holzinger übersetzt Harmits taktile Gebärden. Ihre ganze Kommunikation ist auf Körperkontakt angewiesen. Harmit strahlt durch ihre Offenheit, ihre Neugier und ihren unbedingten Willen zu lernen. - Video: Ivana Biscan