publiziert: 11.11.2009 17:36 Uhr
aktualisiert: 11.11.2009 18:57 Uhr
» zur Übersicht Bad Brückenau
    
    
Artikel
 

Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text WILDFLECKEN
Er prägte Wildflecken: Walter "Pizzi" Gutmann wird 65

Walter „Pizzi“ Gutmann feiert 65. Geburtstag
  • FOTO Helmut Raab
    Walter Gutmann feiert heute 65. Geburtstag.
Bild von

(mut) Er ist Bandleader, Sportler, Familienvater und Kommunalpolitiker und feiert heute in Wildflecken seinen 65. Geburtstag: Walter Gutmann, weit und breit bekannt als „Pizzi“.

Geboren wurde er als eines von sechs Geschwistern der Eheleute Norbert und Annemarie Gutmann in Brückenau. Aufgewachsen ist er in Wildflecken. Sein Vater Norbert kam als Architekt von Spanien in die Rhön, wo er beim Bau des Truppenlagers, der heutigen Rhön-Kaserne, maßgeblich beteiligt war.

Walter Gutmann legte 1963 am Gymnasium in Brückenau das Abitur ab. Während er studierte, engagierte er sich ab 1970 im Gemeinderat von Neuwildflecken, nach der Gebietsreform dann in dem von Wildflecken. Im Oktober 1979 wurde Gutmann zum ehrenamtlichen Bürgermeister Wildfleckens gewählt. Von 1990 bis 2002 war er in dieser Funktion hauptamtlich für die Gemeinde tätig.

In dieser Zeit hat er die Marktgemeinde wesentlich geprägt. Für seine Verdienste wurde er vom Gemeinderat 2002 zum Ehrenbürger ernannt und ihm die Ehrenbezeichnung „Altbürgermeister“ verliehen.

Noch heute ist Gutmann im Kreisrat. Dem Kreistag gehört er seit 1984 an, von 1985 bis 2008 war er stellvertretender Landrat. Seine politische Heimat ist die CSU, in der er unter anderem als stellvertretender Kreisvorsitzender wirkt.

Als Vorsitzender des Schulvereins unterstützt er seit 29 Jahren das Brückenauer Gymnasium. Sport hat bei Gutmann hohen Stellenwert. Viele Jahre war er Fußballer, Jugendleiter, Trainer, Vorsitzender und Schiedsrichter des SV Wildflecken. Der Verein ernannte ihn 2004 zum Ehrenmitglied. Schon 22 Jahre lang ist Gutmann stellvertretender Kreisvorsitzender des Landessportverbandes.

Als Bandleader feierte Pizzi Gutmann heuer mit seiner Kapelle „The Swingin' Five“ 40-jähriges Jubiläum. Er ist in fast allen Wildfleckener Vereinen und wurde etwa von der Feuerwehr ausgezeichnet. Seit 1986 ist Walter Gutmann verheiratet und Vater zweier Töchter. Sich aufs Altenteil zurückzuziehen, daran denkt er mit 65 Jahren noch nicht. So lange er sich fit fühle und der Arbeitgeber Wert auf seine Mitarbeit lege, will er beruflich aktiv bleiben, verrät er.

Geburtstag feiert er im Sportheim im kleinen Kreis mit Familie, Freunden und langjährigen Wegbegleitern.

    
    

Diesen Artikel

Kontakt Redaktion     An Bekannten versenden     Druckversion
    
    

Die neuesten Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben...
Zum Kommentar abschicken bitte vorher einloggen.
Benutzername Passwort
 
     
Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich »hier registrieren
    
Anzeige

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Bad Kissingen. »mehr

Die Sonderbeilage 

Das Rakoczy-Fest zum Blättern finden sie hier »mehr
Anzeige

Meine Maschine und ich 

Außergewöhnliches
Wir stellen Menschen vor, die eine besondere Beziehung zu einem technischen Gerät haben. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Grüsse aus der Region 

Kostenlose Grußkarten
Senden Sie Ihren Freunden und Bekannten eine elektronische Grußkarte aus der Region, auch Tiere! »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Bad Kissingen
Der Steinacher Frank Schmitt stellt interessante Dialektwörter aus der Region vor »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr