Kitzingen

    
    

MÜNSTERSCHWARZACH
Peer: Zum dritten Mal erfolgreich

Blasmusik erfüllt den Raum, begleitet vom Klatschen zahlreicher Hände. Dazwischen mischt sich ein lautes Johlen, in einer der Sitzreihen startet sogar eine La-Ola-Welle. »mehr
    
    

KITZINGEN
Gründerzentrum geht an den Start

Ein Wunschprojekt der Väter des Kitzinger Innoparks (ehemalige Larson Barracks am Steigweg) kommt vier Jahre nach dem Kauf des einstigen US-Areals auf den Weg: Die Innopark Kitzingen GmbH eröffnet am Freitag (24. Oktober) in dem Gewerbegebiet das erste Gründerzentrum in Kitzingen. »mehr
    
    

DETTELBACH
Keine Farbkleckse auf dem Rasen

Paintball auf einem städtischen Fußballplatz? Der Dettelbacher Stadtrat sagte einstimmig Nein zu dieser Nutzung. Anlass war der Antrag des FC Neuses am Berg, seinen Hauptsportplatz an Dritte zu verpachten. Auf dem Rasen, der der Stadt gehört und an den FC verpachtet ist, sollen Outdoor-Paintball-Spiele stattfinden. Der FC hat keine eigene Fußballmannschaft mehr, außerdem fehlt ein Flutlicht, so die Hintergründe. »mehr
    
    
Symbolbild

KITZINGEN
Freundin verprügelt und getreten

Ein 27-jähriger Mann aus dem Raum Kitzingen verprügelte am Montag gegen 22 Uhr seine 19-jährige Freundin und fügte ihr Prellungen am ganzen Körper und am Kopf zu. »mehr
    
    

WILLANZHEIM
Üble Gerüche unterm Dach

Der Marder haust im Dach des Betriebsgebäudes in der Kläranlage Hüttenheim und bewirkt durch seine Hinterlassenschaften üble Gerüche. »mehr
    
    
Kleinlangheim

KLEINLANGHEIM
Vorstand der SPD bestätigt

Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Kleinlangheim im Landgasthof zum Bären wurde der alte Vorstand im Amt bestätigt. Die Parteimitglieder streben an, zukünftig mehr als ein Gemeinderatsmitglied zu stellen, heißt es in der Pressemitteilung des Ortsvereins. »mehr
    
    

SOMMERACH
Wassergebühr bleibt bis 2018 stabil

Bürgermeister Elmar Henke gab in der Sitzung des Gemeinderates Sommerach einen Rückblick auf den Erfolg beim Dorfwettbewerb Entente Florale 2014. 39 Sommeracher Bürger waren am 26. September mit nach Budapest gereist, um dort den Gewinn der Goldmedaille auf europäischer Ebene zu feiern. »mehr
    
    
Reiche Ernte im Volkacher Schulgarten

VOLKACH
Reiche Ernte im Volkacher Schulgarten

Hoch her ging es vergangene Woche im Garten der Volkacher Grund- und Mittelschule, denn es musste die Ernte in dem über 5000 Quadratmeter großen Gelände eingefahren werden. »mehr
    
    
Saisonanfang im Freibad

ABTSWIND
Dauerkarten retten durchwachsene Badesaison

Die Besucherzahlen der diesjährigen Badesaison präsentierte Bürgermeister Jürgen Schulz in der Sitzung des Abtswinder Gemeinderats. Demnach verbuchte die gemeindeeigene Badeeinrichtung dieses Jahr rund 14 800 Badegäste, was im Vergleich zum Vorjahr (19 700) fast 5000 Besucher weniger sind. Vor allem das miese August-Wetter machte der Gemeinde einen Strich durch die Rechnung. »mehr
    
    
Symbolbild

WIESENBRONN
Fehler beim Überholen: Autos schleudern in den Straßengraben

Auf der Strecke zwischen Rödelsee und Wiesenbronn ereignete sich am Montagnachmittag bei einem missglückten Überholmanöver ein folgenschwerer Unfall. »mehr
    
    
Dirndl-Kür im Volkacher Bürgerspital

VOLKACH
Dirndl-Kür im Volkacher Bürgerspital

„Herbstzeit – Bremserzeit“ war das Motto beim Oktoberfest im Bürgerspital in Volkach – Stunden voller Frohsinn, die die Heimbewohner sichtlich genossen. Es wurde gesungen und gelacht und bei Zwiebelplootz und Bremser gab es nur fröhliche Gesichter. »mehr
    
    

SOMMERACH
Ja zur Kostenbeteiligung am Shuttle 2015

Laut einstimmigen Ratsbeschlusses wird sich die Gemeinde Sommerach auch 2015 an den Kosten für das Mainschleifen-Shuttle beteiligen. »mehr
    
    

PRICHSENSTADT
Opferstock geplündert

Im Laufe vergangener Woche wurden aus der tagsüber offen stehenden Pfarrkirche in Prichsenstadt von Unbekannten ein Opferkasten sowie eine Sparbüchse entwendet. Die Pfarrei beziffert den Schaden auf 130 Euro. »mehr
    
    

DETTELBACH
Windräder verursachen Bauchweh

Die Frage, ob auf einer Fläche (WK 21) in der Gemarkung Bibergau und Dettelbach Windräder aufgestellt werden dürfen, soll eventuell mit einem Bürgerentscheid geklärt werden. In ihrer Sitzung am Montag einigten sich die Mitglieder des Stadtrats darauf, bei der nächsten Zusammenkunft im Rathaus einen entsprechenden Beschluss zu fassen. »mehr
    
    
Sitzballer der Reha-Sportgruppe Volkach-Kolitzheim sind Vizemeister

VOLKACH
Sitzballer der Reha-Sportgruppe Volkach-Kolitzheim sind Vizemeister

Die Reha-Sportgruppe Volkach-Kolitzheim wurde beim jüngsten Sitzballturnier in Frammersbach unterfränkischer Vizemeister. Mit Hallo feierten die aktiven Sitzballer ihren Erfolg. »mehr
    
    
Vor dem Abbruch

IPHOFEN
Backsteinhaus vor dem Abbruch

Das rote Backsteinanwesen hinter dem neuen Iphöfer Ärztehaus ist wohl dem Untergang geweiht. Nach einem Ortstermin am Montagabend war sich der Bauausschuss rasch darüber einig, dass eine Sanierung keinen Sinn habe. »mehr
    
    

IPHOFEN
Streit um zu viel Licht entschärft

Seit anderthalb Jahren schwelt im Iphöfer Baugebiet Ost ein mehr oder weniger offener Nachbarschaftsstreit: Wegen zweier Solarlampen. Ursprünglich hatte sie die Stadt auf Wunsch mancher Anwohner im Schafhofgraben aufstellen lassen, um nachts einen düsteren Verbindungsweg besser auszuleuchten. »mehr
    
    

KITZINGEN
Bei Sozialempfang der SPD in Kitzingen Kritik an der Flüchtlingspolitik des Freistaats

„Es darf nicht sein, dass Familien mit kleinen Kindern bei Frost im Freien schlafen müssen.“ Deutliche Worte des Fraktionsvorsitzenden der SPD im bayerischen Landtag, Markus Rinderspacher, beim Sozialempfang seiner Partei in der Rathaushalle – und großer Beifall der Gäste für die Kritik an der Flüchtlingspolitik der Staatsregierung. »mehr
    
    
Kitzingen

KITZINGEN
Bauregeln für die Altstadt

Die Gestaltungssatzung für die Kitzinger Altstadt ist der wohl wichtigste Punkt in der dünnen Tagesordnung des Finanzausschusses, der am Donnerstag (23. Oktober) ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses tagt. »mehr
    
    
Melton-Tuba-Quartett spielt im Pfarrheim

VOLKACH
Melton-Tuba-Quartett spielt im Pfarrheim

Am Samstag, 25. Oktober, gastiert um 19 Uhr das Melton-Tuba-Quartett im Pfarrheim in Volkach. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    

Ihr Kontakt zur Lokalredaktion 

Ihr Kontakt zur Lokalredaktion
Kitzingen
Telefon: 0931 / 6001-680
E-Mail: red.kitzingen@mainpost.de
Anzeige

Kennen Sie Ihre Heimat? Teil 12 

Gewinnspiel - neue Folge
Lebensader der Region: Im Mittelpunkt steht diesmal die Fragen und um den Main »mehr
    

mainpost.de Social Networks

    
Anzeige

Extra 

Schulen im Raum Kitzingen
In den Schulen der Region ist viel los. Hier erfahren Sie alles Wichtige. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Anzeigen 

Traueranzeigen
Täglich aktuell auf mainpost.de: Traueranzeigen aus der Region. »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr