Kitzingen

    
    
Frontalzusammenstoß bei Volkach: Autofahrer schwer verletzt

 
(1)
VOLKACH
Frontalzusammenstoß: Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Volkach (Lkr. Kitzingen) ist am Donnerstagnachmittag ein 55-jähriger Mann eingeklemmt und schwer verletzt worden. »mehr
    
    

REGION OCHSENFURT
Lärmschutzwände rücken näher

Der Bahnlärmschutz zwischen Winterhausen und Obernbreit kommt ins Rollen. Die Regierung von Unterfranken hat das Planfeststellungsverfahren für die von der Deutschen Bahn AG geplanten Baumaßnahmen eingeleitet. »mehr
    
    

RÖDELSEE
Ökumenisch: Die dritte Lange Nacht der Kirchen

Nach drei Jahren Pause findet sie wieder statt: die dritte Nacht der Kirchen in Rödelsee. In der längsten Nacht des Jahres, am Samstag, 25. Oktober, präsentieren sich ab 18 Uhr die Kirchenräume in der Ortsmitte in ungewohnter Weise. »mehr
    
    
Kitzingen

LESERFORUM
Der Falter: Beitrag zu einem positiven Image

Zu unserem Bericht „'Falter' bleibt in der Schwebe“ über die Zukunft des Kitzinger Stadtmagazins vom 21. Oktober: »mehr
    
    
Interreligiöse Begegnung in der Neuen Moschee

KITZINGEN
Interreligiöse Begegnung in der Neuen Moschee

Erstmals in der Neuen Moschee in Etwashausen hat am Dienstag die ökumenische Pfarrkonferenz von rund 40 katholischen und evangelischen Pfarrern stattgefunden. Eingeladen hatte der Kitzinger Moschee-Verein. »mehr
    
    
Public Value Award für das aqua-sole

KITZINGEN
Public Value Award für das aqua-sole

Das aqua-sole Kitzingen ist mit dem „Public Value Award 2014“ ausgezeichnet worden. Den Preis verleiht die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen alle zwei Jahre, um öffentliche Bäder auszuzeichnen, die mit ihrem Angebot einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. »mehr
    
    

KITZINGEN
Wieviel Medienkonsum gut ist

Fernseher, Konsole, Smartphone, Laptop und Tablet – jeder kennt sie, beinahe jeder nutzt sie. Digitale Medien sind fester Bestandteil unseres Alltags – und sie haben eine fast magische Anziehungskraft, gerade auf die Jüngsten. Um dafür gerüstet zu sein, haben sich Erzieherinnen aus Kindertageseinrichtungen des Landkreises nun bei einem ganztätigen Workshop weitergebildet. »mehr
    
    
Mainbernheim

MAINBERNHEIM
Problemlos zum Steinberg

Der Umbau der Einfahrt zum Steinberggebiet ist abgeschlossen, es folgt nun der Bau des Radwegs entlang der Grabengärten. Hierzu wird zunächst ein neuer Straßenentwässerungskanal im Bereich der bislang nicht vom Gehweg erschlossenen Grundstücke gebaut. »mehr
    
    

GROßLANGHEIM
Sechs Verletzte gerettet und Brand gelöscht

Dichter Nebel lag über dem Schlosshof in Großlangheim, als kurz nach neun Uhr die Sirene heulte. Grund war glücklicherweise nur eine Übung, aber die hatte es in sich: Angenommen wurde ein Grillfest, das außer Kontrolle geraten war. Das Feuer war vom Grill auf das Wohngebäude übergesprungen und zahlreiche verletzte Jugendliche befanden sich in und um das Haus, so die Ausgangssituation für die Feuerwehrübung. »mehr
    
    
Namen & Notizen

WIESENTHEID
Über 200 Schüler am Schlagzeug unterrichtet

Felix Liehr (Mitte) wurde dieser Tage für sein 25-jähriges Dienstjubiläum an der Sing- und Musikschule Wiesentheid geehrt. Mehr als 200 Schüler hat er seit 1989 in dem Fach Schlagzeug/Percussion unterrichtet. »mehr
    
    
Windrad

LESERFORUM
„Windparks rentieren sich nicht“

Leserbrief zum Artikel „Weniger Flächen für Windkraft“ vom 18. Oktober: »mehr
    
    

VOLKACH
Erfolgsgeschichte geschrieben

„Endlich ist es so weit“, sagte Pfarrer Theo Hau am 1. Juli 1994 und gab den Startschuss für die neue Caritas-Sozialstation St. Laurentius in Volkach. Seit diesem Tag betreuen examinierte Fachkräfte und Schwesternhelferinnen die einzelnen Ortschaften an der Volkacher Mainschleife. Heuer feiert die Sozialstation ihren 20. Geburtstag. In zwei Jahrzehnten hat sie sich zu einer beachtlichen Größe an der Mainschleife entwickelt. »mehr
    
    

KITZINGEN
Flaggschiff legt in Kitzingen an

Seit fünf Jahren fährt das Blutspendemobil (BluMo) des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) kreuz und quer durch Bayern und macht Werbung für das Blutspenden. Am Freitag legt das Flaggschiff des BRK auf dem E-Center-Parkplatz in Kitzingen an (von 14 bis 19 Uhr). »mehr
    
    
Kulturnotiz: Songs und Sounds aus Irland  mit der Anne Wylie Band

KITZINGEN
Kulturnotiz: Songs und Sounds aus Irland mit der Anne Wylie Band

Eine Reise auf die Grüne Insel verspricht ein Konzert am Samstag, 25. Oktober um 20 Uhr in der Alten Synagoge Kitzingen. Die irische Sängerin Anne Wylie verzaubert die Konzertbesucher mit ihrer Ethno-Stimme und entführt sie in eine Welt voller Sagengestalten und Helden längst vergessener Zeiten. »mehr
    
    
Leserforum

 
(1)
LANDKREIS KITZINGEN
Leserforum: „Windräder sind keine Klimaretter“

Zum Artikel „Weniger Flächen für Windkraft“ vom 18. Oktober: »mehr
    
    

KITZINGEN
Neues Ratsmitglied vereidigt

„Sei stets mannhaft, tapfer und treu“, diese Mahnung gab Zeremonienmeister Bernhard Stöckl dem neuen Ratsmitglied der Fürstlich Schwarzenberger Tischgemeinde, Jürgen Arenz, bei der feierlichen Vereidigung mit auf den Weg. Mit Arenz sind wieder alle 23 Stühle der Tischgemeinde besetzt. »mehr
    
    
Namen & Notizen

HEINRICH HÖRNER
40 Jahre im Dienst für Raiffeisen

Heinrich Hörner war fast 40 Jahre ehrenamtliches Vorstandsmitglied bei der VR-Bank im Landkreis Kitzingen. »mehr
    
    

MARKTSTEFT
31-jähriger Mann nach Auffahrunfall schwer verletzt

Ein 67-jähriger Rentner verursachte am Mittwochvormittag in Marktsteft einen schweren Unfall. Er fuhr auf dem Flurbereinigungsweg von Hohenfeld in Richtung Marktbreit und wollte dann die Staatsstraße nach Michelfeld geradeaus überqueren. Dabei übersah er einen aus Richtung Marktsteft kommenden VW Passat. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Polizeibericht: An der Ampel aufgefahren

Eine BMW-Fahrerin hielt am Dienstagnachmittag an einer roten Baustellenampel auf der B 22 in Schwarzach an. Der mit seinem Sattelzug nachfolgende Fahrer erkannte dies laut Mitteilung der Polizei zu spät und fuhr auf den BMW auf. Es entstand ein Schaden von 1200 Euro. »mehr
    
    

VOLKACH
Gigantisch: Vier Meter hoher Mais

Er ist bekannt als Nusspapst, Öko-Hobbywinzer und Landwirt aus Leidenschaft: Jetzt hat der Volkacher Karl Schneider eine über vier Meter hohe Maisstaude in seinem Garten gezüchtet. Natürlich hegt und pflegt er dieses überdimensionale Gewächs und ist mächtig stolz darauf. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    

Rubriken

    

Ihr Kontakt zur Lokalredaktion 

Ihr Kontakt zur Lokalredaktion
Kitzingen
Telefon: 0931 / 6001-680
E-Mail: red.kitzingen@mainpost.de
Anzeige

Kennen Sie Ihre Heimat? Teil 12 

Gewinnspiel - neue Folge
Lebensader der Region: Im Mittelpunkt steht diesmal die Fragen und um den Main »mehr
    

mainpost.de Social Networks

    
Anzeige

Extra 

Schulen im Raum Kitzingen
In den Schulen der Region ist viel los. Hier erfahren Sie alles Wichtige. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Anzeigen 

Traueranzeigen
Täglich aktuell auf mainpost.de: Traueranzeigen aus der Region. »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr