aktualisiert: 30. Juni 2012, 12:04 Uhr » zurück zum Artikel
    
    
 
    
 

LOHR
Stadthallendiskussion: Bühne macht 180-Grad-Drehung

Die geplante neue Lohrer Stadthalle wird nach Einschätzung des mit der Planung befassten Architekten Thorsten Kock nicht vor dem Jahresende 2015 fertig. „Ich glaube nicht, dass wir es schneller hinbringen“, sagte der Stuttgarter Planer, als er am Mittwochabend im Lohrer Stadtrat, als er die neueste Planung für das Projekt vorstellte, dessen Baukosten derzeit auf netto 14 Millionen Euro veranschlagt sind.  »mehr

Sortierung
lohrermopper (319 Kommentare) am 29.06.2012 19:03

„Nur net hudele“

„Nur net hudele“ hört sich gut an, ist es aber nicht.
Wenn Fau Riedmann jemals ein Bauprojekt betreut hätte, wüßte sie vielleicht, das dieses, analog zur Fertigstellungsdauer immer teurer wird.
(1)
Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!
    
Anzeige

Bio vor Ort 

Bio-Produkte sind in aller Munde. Wir stellen Bio-Betriebe aus der Region und die Menschen dahinter vor. »mehr

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Main-Spessart. »mehr

Heimat im Wandel 

Serie
Wir zeigen, wie sich die Lebensumstände im Kreis Main-Spessart verändert haben und was das für die Zukunft bedeutet. »mehr

Unsere Brücke 

Serie
Die alte Mainbrücke in Marktheidenfeld soll saniert werden. Informationen, Zahlen und Fakten. »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Gelesen

 

Kommentiert

 
Anzeige

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Main-Spessart
Wöchentlich stellen wir Ihnen ein interessantes Dialektwort aus dem Landkreis vor. »mehr

Spezial 

Westumgehung Würzburg
Wie Gegner und Befürworter wegen der "B26 neu" kämpfen. Ein Top-Thema in der Region. »mehr

Anzeigen 

Traueranzeigen
Täglich aktuell auf mainpost.de: Traueranzeigen aus der Region. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr