publiziert: 01.08.2010 15:22 Uhr
aktualisiert: 28.07.2011 15:24 Uhr
» zur Übersicht Artikel
    
    
Artikel
 
    
 

Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text SENDELBACH
Tod auf Heimweg von Festwoche

Leiche eines 64-Jährigen am Mainufer gefunden

(jun) Aus bislang ungeklärter Ursache kam in der Nacht auf Sonntag ein 64-jähriger Sendelbacher auf dem Heimweg von der Festwoche zu Tode. Ein Spaziergänger fand den leblosen Mann gegen 7 Uhr unmittelbar neben dem Maintalradweg liegend. Vermutlich lag der Tote schon mehrere Stunden dort, in der Nähe des Johannisfeuerplatzes unmittelbar neben einem landwirtschaftlichen Anhänger.

Noch am Samstagabend war der alleinstehende Mann als Besucher im Festzelt der Spessartfestwoche gesehen worden. Ob die Todesursache eine medizinische ist, oder ob der Mann durch einen Sturz zu Tode kam, soll nun eine Obduktion klären. Diese wird die Staatsanwaltschaft voraussichtlich am heutigen Montag anordnen.

    
    

Diesen Artikel

Kontakt Redaktion     An Bekannten versenden     Druckversion
    
    

Die neuesten Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben...
Zum Kommentar abschicken bitte vorher einloggen.
Benutzername Passwort
 
     
Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich »hier registrieren
    
Anzeige

Party

 

News

 

Sport

Live-Ticker 

Digital-TV: Hinter den Kulissen 

Günther Beckstein über sein Leben, die Politik und seine Frau - im Gespräch mit Bernd Zehnter. Zur Sendung ... »mehr

Gas

 

DSL

 

Strom

Gas
Tarifrechner
Kostenloser Gas-Tarifrechner mit allen aktuellen Anbietern und Tarifen.
Ihre PLZ
Verbrauch

Börsendaten

Termine Heute

 

Morgen

 

Suche

Main-Post intern