aktualisiert: 22. Mai 2012, 12:04 Uhr » zurück zum Artikel
    
    
 
    
 

LAUDA
In Textilmarkt gebraust

Eine 80-jährige Frau bog am Freitag um 13 Uhr mit ihrem automatikbetriebenen Toyota Starlet von der Ausfahrt des Parkhauses nach rechts in die Bahnhofstraße ein, verwechselte dabei das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr in einem Rechtsbogen durch die Eingangstüre in den Verkaufsraum des dortigen Textilmarktes. Dort brauste sie durch die Umkleidekabinen gegen die Wand, wo sie schließlich zum Stillstand kam, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt, der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 17 000 Euro.  »mehr

Sortierung
iceweasel (54 Kommentare) am 20.05.2012 16:57

Foto?

Wer hat diese Foto aufgenommen? Müller steht als Name dort?
Vor allem mit was? Handy oder Kamera nach der Qualität zu vermuten mit einem Handy?

Hatte diese Person die Genehmigung dafür?
Den es wurde Ausdrücklich im diesem Geschäft von den Mitarbeitern und deren Leitung untersagt Fotos davon zu machen.
(0)
Zum Kommentar abschicken bitte vorher einloggen.
Benutzername Passwort
 
     
Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich »hier registrieren
    
    

Rubriken

    
Anzeige
Anzeige

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr

Recht auf Auskunft 

Kommunalpolitik
Bürger haben ein Recht auf politische Teilhabe und Journalisten ein Recht auf Auskunft. Das mussten auch einige Bürgermeister erst lernen. »mehr