Artikel vom 20.06.2010 aus dem Ressort Bad Neustadt
    

BISCHOFSHEIM
Ein Tag als Komparsin bei der „Schäferin“

Anstrengender als die Wirtschaftskrise für den Bänker ist das Vor-der-Kamera-stehen für den Schauspieler – da ist sich Helga Illichmann aus Bischofsheim mittlerweile sicher. Bis Februar 2009 arbeitete die 58-Jährige als Bankkauffrau, vergangene Woche war die Vorruheständlerin einen Tag als Komparsin beim Filmdreh für „Die Schäferin“ dabei. „Ich hab' jetzt größte Achtung vor den Leistungen eines Schauspielers.“ »mehr
    
    

BAD NEUSTADT
Horovitz: „Wir Kreative schaffen Perspektiven“

(new) Es geht nicht nur um die Perspektive des Künstlers, sondern auch um die Perspektive des Betrachters, die durch ein Bild verändert werden kann. Diesen zentralen Gedanken hob Rita van Eckert in ihrer Laudatio heraus, als sie die neue Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins in der Villa am Donsenhaug eröffnete. »mehr
    
    

HOHENROTH
„Sie ist am Netz“

(che) „Ohne Sonne geht nichts”, sagte Pfarrer Karl-Heinz Mergenthaler bei der offiziellen Inbetriebnahme der Fotovoltaikanlage bei Horenroth mit Blick auf die Solarmodule, „verantwortlicher Umgang mit Umwelt und Natur sind gute Wege in die Zukunft.” Dann legte er seine Stola um, drückte Bürgermeister Georg Straub den Weihwasserkessel in die Hand, lief mit ihm durch die Freiflächen-Fotovoltaikanlage und segnete sie. Mit dieser Zeremonie nahm die erste Bürgersolaranlage in Gemeinde ihren Betrieb auf. »mehr
    
    

BAD NEUSTADT
Spiel, Sport und viel Spaß beim BSH-Fitnesstag

(top) Obwohl die Fertigung bei BSH in Brendlorenzen ruhte, alle der 400 Mitarbeiter einen Tag Urlaub hatten, kam doch knapp die Hälfte zum Herschfelder Sportplatz, um beim – inzwischen vierten – Aktivtag dabei zu sein. »mehr
    
    
Polizei Symbolbild

Polizeibericht: Mit frisiertem Mofa erwischt

Bei einem 17jährigen Mofa-Fahrer wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Bad Neustadt festgestellt, dass er sein Mofa derart verändert hatte, dass seine Mofa-Führerschein zum Fahren damit nicht mehr ausreichte. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. »mehr
    
    

BAD NEUSTADT/BRASOV
Krise in Brasov kaum spürbar

(kpe) Bei einem Aufenthalt in Rumänien stattete Bundestagsabgeordnete Susanne Kastner auch der Niederlassung von Preh einen Besuch ab. Der Automobilzulieferer aus Bad Neustadt hatte 2009 ein Werk im siebenbürgischen Brasov, einer Stadt mit 300 000 Einwohnern, eröffnet. »mehr
    
    

BAD NEUSTADT
Kubanisches Nationalteam kommt nach Bad Neustadt

(nö) Marketing-Experte Andreas Lampert hat im Laufe seines Berufslebens durchaus gute Kontakte in der Fußballwelt geknüpft. Trainingslager von Bundesliga-Clubs in der Rhön und auf den Plätzen der mediterranen Welt gehören zu seinem Arbeitsfeld. Nun begleitet seine Sport-Agentur XXL die kubanische Nationalmannschaft auf deren Deutschland-Tournee vom 9. Juli bis 5. August. Die Kubaner logieren während eines regionalen Turniers vom 10. bis 18. Juli in Bad Neustadt im Hotel Residenz. »mehr
    
    
In und Out

In & Out: Ripper schlitzt Kindheiten auf

Der Ripper ist wieder unterwegs. Nicht Jack the Ripper, der brutale Serienmörder, der im 19. Jahrhundert mindestens fünf Prostituierte ermordete, sondern der Pool-Ripper, ein Zeitgenosse, der Kinder-Planschbecken aufschlitzt. Drei Mal war er im vergangenen Jahr in Münnerstadt unterwegs, in diesem Jahr ist er bis Burglauer vorgestoßen. »mehr
    
    

BAD NEUSTADT
Auf Glasperlen oder Kies laufen

(top) Als „richtig gutes Bürgerprojekt“, bei dem mit einem vertretbaren Aufwand eine Attraktion für Mühlbach und Bad Neustadt entstehen werde, bezeichnete Bürgermeister Bruno Altrichter bei der Sitzung des Bauausschusses den Vorschlag, in der Luitpoldaue in Mühlbach einen Fußfühlpfad zu errichten. Schon jetzt werde das Tretbecken gut und gerne angenommen. Durch den Fußfühlpfad werde der Bereich noch weiter aufgewertet. »mehr
    
    
Aktiv für gemütliche Ruhe

BAD NEUSTADT
Aktiv für gemütliche Ruhe

(new) „Chill-Out-Area“ lautet das Stichwort, das die neunten Klassen der Staatlichen Wirtschaftsschule bei ihrer Projektarbeit begeisterte. »mehr
    
    

Willkommen bei KLASSE!

1250 Klassen mit über 28 000 Schülern beteiligen sich in diesem Schuljahr an den KLASSE!-Schulprojekten der Mediengruppe Main-Post. Dazu begrüßen wir in dieser Woche die Klasse 3a der Volksschule Hollstadt mit Lehrer Gerhard Krug, die 4a der Volksschule Hollstadt mit Lehrerin Sabine Maschauer, die 4b der Volksschule Hollstadt mit Lehrerin Michaela Uebel. Außerdem die 2a der Volksschule Bischofsheim mit Lehrerin Rosemarie Bauer, die 3a der Volksschule Bastheim mit Lehrerin Brigitte Rösch, die 3b der Volksschule Bastheim mit Lehrerin Monika Werner sowie die 9b der Dr.-Karl-Grünewald-Realschule Bad Königshofen mit Lehrerin Carmen Huck. »mehr
    
    
Zuhause gesucht

WANNIGSMÜHLE
Zuhause gesucht

(new) Der etwa vier Jahre alte Labrador-Dalmatiner-Mischling Pitear sucht schon seit geraumer Zeit ein neues Zuhause. Der anhängliche und verschmuste Rüde mag Kinder ab einem jugendlichen Alter. »mehr
    
    

kurz & bündig: Tageslehrfahrt der VLF-Frauengruppe

Die Frauengruppe des VLF Rhön-Grabfeld unternimmt am Dienstag, 6. Juli, eine Tageslehrfahrt nach Veitshöchheim und Würzburg. Unter anderem wird die Landesanstalt für Gartenbau besichtigt, mit der Mainfähre geht es nach Würzburg zur Weinprobe im Juliusspital. Die Abfahrt erfolgt um 8.10 Uhr bei Riedenberger in Oberelsbach und um 8.30 Uhr am Busbahnhof Bad Neustadt. Anmeldungen nimmt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt entgegen, Tel. (0 97 71) 6102-0. »mehr
    
    

BAD NEUSTADT
Weiter Grün statt Wohnhäuser

(top) Soll im Bereich zwischen Höpfnergasse, Adolf-Johannes-Straße und Hauptstraße in Brendlorenzen eine Bebauung ermöglicht werden, oder soll das Gelände seinen grünen Charakter behalten? Vor dieser Frage stand der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. »mehr
    
    

HOLLSTADT
Saale-Musicum in der Dreschhalle

(new) Am Dienstag, 22. Juni, legt das Floß des Saale-Musicums um 18 Uhr an der idyllisch gelegenen alten Dreschhalle unter schattigen Bäumen in Hollstadt an. Verschiedene Gruppierungen des Musikvereins Hollstadt gestalten dann den erholsamen Feierabend gemeinsam mit einer Reihe von Gästen. »mehr
    
    

RHÖN-GRABFELD
Von Qi Gong bis zu Ex Libris

(new) Eine Entdeckungsreise durch die geheimnisvolle Bücherwelt des Mittelalters können Kinder ab neun Jahre am Samstag, 10. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr in der Klosterbibliothek der Augustiner in Münnerstadt unternehmen. Dort sehen sie das kleinste Buch der Welt und stellen in einem Workshop ihre eigenen Ex Libris her. »mehr
    
Anzeige

Gelesen

 

Kommentiert

 
Anzeige

Grüsse aus der Region 

Kostenlose Grußkarten
Senden Sie Ihren Freunden und Bekannten eine elektronische Grußkarte aus der Region, auch Tiere! »mehr

Meine Maschine und ich 

Außergewöhnliches
Wir stellen Menschen vor, die eine besondere Beziehung zu einem technischen Gerät haben. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr