Anzeige
SCHWEINFURT/GRAFENRHEINFELD

Schweinfurt wollte das Atomkraftwerk nie

Kurt Petzold war ein Gegner der ersten Stunde. Er sagt bis heute: Ein Atomkraftwerk gehört nicht in die Nähe einer Stadt von der Größe und Bedeutung Schweinfurts.  »mehr

28.05.2015
    

SCHWEINFURT/WERNECK
Auto stehen lassen und aufs Rad steigen

Gut für die Strandfigur, die Umwelt und das Betriebsklima: Die Aktion Mit dem Rad zur Arbeit. Und zu gewinnen gibt`s auch was. »mehr
28.05.2015
    
    

SCHWEINFURT
Zeuginnen erschienen nicht

Nichts war's. Im Prozess am Landgericht sollten am Donnerstag zwei vom Angeklagten attackierte Prostituierte gehört werden. Beide Frauen aus Tschechien erschienen aber nicht. »mehr
28.05.2015
    
    

GEROLZHOFEN
Frau ins Gebüsch gezerrt

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend eine Frau in Gerolzhofen in ein Gebüsch gezerrt. Sie konnte sich befreien und davonlaufen. »mehr
28.05.2015
    
    

SCHWEINFURT
Opfer trifft im Gericht auf Peiniger

Ein 42-jähriger soll Prostituierte schwer misshandelt und auch beraubt haben. Mit Spannung wird die Aussage einer der Frauen vor Gericht erwartet. »mehr
28.05.2015
    

Ȇbersicht Stadt Schweinfurt

SCHWEINFURT
Mann gleich zweimal Opfer von Fahrraddieben

Am Dienstag bemerkte er das Fehlen des einen Rades, am Mittwoch war auch das andere weg: Einem Schweinfurter sind nacheinander beide Fahrräder gestohlen worden. »mehr
 

 (1) SCHWEINFURT
Die Klingel ist zum Klingeln da

Wir sehen es täglich: Da gibt es Radler, die rücksichtslos auf Fahrbahnen, Gehwegen oder durch die Fußgängerzonen brettern, sich durch jede noch so schmale Lücke drängeln und urplö... »mehr

SCHWEINFURT
Ladendieb professionell ausgerüstet

Auf frischer Tat ertappt wurde ein Ladendieb, der sein Unwesen ziemlich professionell betrieb: Der 39-Jährige wurde ... »mehr
 

SCHWEINFURT
Hoher Schaden, keine Beute

1000 Euro Schaden richtete der Einbrecher an, der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Firma in der ... »mehr
 

SCHWEINFURT
Postbus macht Zwischenhalt in Schweinfurt

Ab Freitag, 29. Mai, fährt der Postbus von der Haltestelle Schweinfurt aus regelmäßig nach München, beziehungsweise ... »mehr
Alle Artikel aus: »Stadt Schweinfurt 

Fotos

 

Videos

weiter
    

» mehr Wetter Wetter für

wolkig
Morgen
17°
11°
wolkig
Übermorgen
21°
Regenschauer
In 3 Tagen
24°
11°
    

Ȇbersicht Landkreis Schweinfurt

GOCHSHEIM
Der Grüne Gockel will erneut erobert werden

Zweieinhalb Jahre haben sie die gesamte Kirchengemeinde auf den Kopf gestellt, in jedes Eck geschaut, die Abläufe untersucht und geschaut, wo die Umweltbilanz verbessert werden kan... »mehr
 

SCHWEINFURT
Brönnhof soll „endlich“ Nationales Naturerbe werden

Die Bedeutung ehemaliger Militärflächen für den Naturschutz hat der Bund Naturschutz längst erkannt. Bei einer BN-Versammlung in Bamberg haben deshalb die 220 Delegierten aus 76 ba... »mehr

 (3) GRAFENRHEINFELD
FDP: Abschaltfest ist zynisch

Der Kreisverband der FDP nennt die Abschaltparty der BA-BI am Sonntag auf dem Marktplatz in Schweinfurt wegen der ... »mehr
 

WAIGOLSHAUSEN
52-Jähriger befindet sich jetzt in ...

Der 52-jährige Mann, der im Verdacht steht, einen 25-Jährigen mit einem Messer in den Bauch gestochen zu haben, ... »mehr
 

KREIS SCHWEINFURT
Neuer Leiter am Gesundheitsamt

An der Spitze des Gesundheitsamts in Schweinfurt gab es einen Führungswechsel. Der bisherige Amtsleiter Dr. »mehr
Alle Artikel aus: »Landkreis Schweinfurt 

Ȇbersicht Gerolzhofen

GEROLZHOFEN
Meister Hansjörg und sein Geheimnis

Wo ist Hans Koppelt in seinem Leben auf der Suche nach vor- und frühzeitlichen Spuren unserer Vorfahren oder der Erforschung von Steinmalen nicht alles im Frankenland herumgekommen... »mehr
 

GEROLZHOFEN
Frau ins Gebüsch gezerrt

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend eine Frau zunächst belästigt und anschließend in ein Gebüsch gezerrt. Die Dame konnte sich glücklicherweise befreien und nach Hause laufen. »mehr

KREIS SCHWEINFURT
Neuer Leiter am Gesundheitsamt

An der Spitze des Gesundheitsamts in Schweinfurt gab es einen Führungswechsel. Der bisherige Amtsleiter Dr. »mehr
 

LÜLSFELD
Lülsfeld hat in die Zukunft investiert

Am Fronleichnamsfeiertag findet in Lülsfeld so wie jedes Jahr das traditionelle Pfarrfest statt – mit einer ... »mehr
 

KOLITZHEIM
Kanonen und Kasematten

„Wow! Ist das 'ne echte Kanone?“ Staunend stehen die Kinder der Ferienfreizeit aus Kolitzheim vor dem ... »mehr
Alle Artikel aus: »Gerolzhofen 

Fotos

 

Videos

weiter

Ȇbersicht stadtKultur schweinfurt

Keine Avantgarde: Die Künstlergruppe WIR

1959 gründeten drei Studenten die Künstlergruppe WIR. In der Zeit der Neuorientierung nach dem Krieg einte sie ein Anliegen: WIR lehnte die Avantgarde ab und arbeitete figurativ. D... »mehr
 

SCHWEINFURT
Bayerischer Archivtag: Blick zurück und nach vorn

Den angekündigten Umzug des Bayerischen Staatsarchivs von Würzburg nach Kitzingen beurteilt die Politik überwiegend positiv, in Archivarkreisen allerdings sieht man die Verlagerung... »mehr

 
Editorial: Kunstvolle Entlarvungen

Wolfram Weimer ist ein guter Redner. Ein guter Erzähler. Er kennt die Macht der Worte, die Macht der Sprache. »mehr
 

 
40 Jahre Jericho: Lieder für Geist und Seele

Ein Schlagzeug in der Kirche. 1975 war das noch ein Affront, ein Skandal – in der Schweinfurter ... »mehr
 

 
Schirmers Kohlezeichnungen: Der Reiz des ...

Noch immer locken Zeichnungen weit weniger Besucher an als Gemälde. »mehr
Anzeige

Sicher & fair: Radfahren 

Serie
Mit Interessantem rund ums Thema Radfahren beschäftigt sich unsere Serie. »mehr

Serie: Daheim 

Daheimsein: Daheim ist für viele der Ort, an dem sie aufgewachsen sind. Andere haben sich ihr Daheim erst entdecken müssen. All diese Aspekte wollen wir aufgreifen. »mehr

Gelesen

 

Kommentiert

 
Anzeige

Selbsthilfegruppen 

40 Selbsthilfegruppen gibt es in Stadt und Landkreis: Bei Behinderung und Krankheit, für Eltern, im psychosozialen Bereich und bei Sucht. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr

Direkt zur Redaktion 

E-Mail, Telefon und Brief
Auf diesem Weg finden Ihre Informationen den direkten Weg zu unserer Lokalredaktion. »mehr