Landkreis Würzburg

    
    

REGION WÜRZBURG
Der Polizei-Karl vom Land geht

Er hat an diesem Mittwoch (22. April) seinen letzten Arbeitstag: Abschied für Wolfgang Karl, bislang Chef der Polizeiinspektion Würzburg-Land, nach 40 Jahren Dienstzeit. »mehr
    
    

NEUBRUNN
20000 Euro Schaden nach Feuer

Brand in einem unbewohnten Nebengebäude in Neubrunn: Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. »mehr
    
    

SOMMERHAUSEN
Ein kleiner Laden behauptet sich mitten im Altort

So etwas hätten anderen Dörfer auch gern: ein Lebensmittelgeschäft in der Ortsmitte, das von der Konserve über das Sonntagsbrötchen bis hin zum Weichspüler alle Waren des täglichen Bedarfs feilbietet. Sommerhausen hat es. »mehr
    
    

KIST
Rucksäcken folgte der Marodewagen

Die Wallfahrt von Kist zum Heiligen Blut in Walldürn hat eine lange Tradition: Am Sonntag, 26. April, feiert man 125-jähriges Bestehen und weiht die dritte Pilgerfahne. »mehr
    
    

MARGETSHÖCHHEIM
Einwandfreier Beleg: Kein Mainwasser gelangt ins Trinkwasser

Jahrelang hatte das Wasserwirtschaftsamt die Auffassung vertreten, in den Margetshöchheimer Trinkwasserbrunnen könnten auch Uferfiltrat des Mains gefördert werden. Nun liegt der Befund vor. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Dank für politisches Wirken

Es war keine alltägliche Ehrung in der Geriatrischen Rehabilitationsklinik der Arbeiterwohlfahrt in Würzburg: Fünf mal wurde die Willy-Brandt-Medaille an Genossen übergeben. »mehr
    
    

LEINACH
Musikalisch etwas Neues ausprobieren

Einer besonderen musikalischen Herausforderung stellen sich der gemischte Chor des Gesangvereins Frohsinn Leinach und die Band „Movement of Tuesday“. »mehr
    
    
Fahrrad

WALDBÜTTELBRUNN
Teures Mountainbike aus Hof gestohlen

Ein wertvolles schwarzweißes Mountainbike ist aus dem Hof eines Mehrfamilienhauses entwendet worden. »mehr
    
    

KÜRNACH
Kürnacher Edeka zieht es auf die grüne Wiese

Wegen Platzmangel Neubau an Pleichfelder Straße geplant – Anbau brachte nur kurz Erleichterung. »mehr
    
    

HAUSEN
Bei Hobbygärtnern blüht Freude

Der Obst- und Gartenbauverein Hausen wird nun von einem reinen Frauenteam geleitet. »mehr
    
    

ALTERTHEIM
In der Gemeinschaft Energie tanken

Teilnehmende aus sieben Bundesländern – und alle mit einem gemeinsamen Ziel: Die Stärkung der sozialen Demokratie vor Ort. »mehr
    
    
Prüfungsauftakt für die Spürnasen im VfH-Maintal

REGION WÜRZBURG
Prüfungsauftakt für die Spürnasen im VfH-Maintal

Mit seiner Frühjahrsprüfung eröffnete der VfH-Maintal die diesjährige Prüfungssaison in Uengershausen. »mehr
    
    

ERLABRUNN
Mit Sangeslust dabei und dem Verein seit Jahren treu

Anerkennung für herausragende Verdienst, Worte des Dankes und Neuwahlen beim MGV Erlabrunn. »mehr
    
    

HELMSTADT
Ratsbeschluss: Keine Forellen im Löschteich

Die Fachberatung für Fischerei des Bezirks Unterfranken hat festgestellt, dass die Wasserqualität des Feuerlöschteichs am Seeweg für eine ordnungsgemäße Fischhaltung nicht geeignet ist. »mehr
    
    

ZELL
Feuerbach weiter an der Spitze der CSU Zell

An der Spitze des CSU-Ortsverbands Zell gibt es keine Änderung: Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde Anita Feuerbach einstimmig wieder zur Ortsvorsitzenden gewählt. »mehr
    
    

NIEDERSTETTEN
Genießermarkt in Niederstetten

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr treffen sich heuer am 25. und 26. April wieder regionale Feinkostproduzenten in und rund um die am Vorbach gelegene Alte Turnhalle. »mehr
    
    

BERGTHEIM
Neuwahlen und Ehrungen bei der SPD

Bei den aktuellen Neuwahlen wurde die Vorstandschaft des SPD-Ortsvereins Bergtheim kaum verändert. »mehr
    
    

HELMSTADT
Klemmschutz für Türen im sanierten Kindergarten

Die Gemeinderäte Bruno Schlör und Stefan Wander berichteten im Gemeinderat von Mängeln im sanierten Kindergarten. »mehr
    
    

HOLZKIRCHEN
Ein vielseitig unterhaltender Konzertabend

230 Gäste und sieben Gastchöre beim Liederabend der Sängerrunde Holzkirchen. »mehr
    
    

HELMSTADT
141 Einsätze im vergangenen Jahr

Das Staatliche Ehrenzeichen für 40 Jahre aktiven Dienst bei der Feuerwehr Helmstadt wurde Hermann Sührer von Kreisbrandrat Heinz Geißler verliehen. »mehr
    
    

Artikel vom 20. April 2015

    
    

GIEBELSTADT
Ein neuer Schlossherr versucht sein Glück

Das Giebelstadter Zobelschloss ist verkauft. Neue Eigentümer wollen am Hotel-Konzept festhalten. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Stipendiat des Deutschen Musikrats

Er überzeugte mit sehr guten Leistungen beim diesjährigen Deutschen Musikwettbewerb : Saxophonist Johannes Pfeuffer aus Würzburg. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Intensivstation auf Stelzen

Mehrere hundert Besucher nutzten die Gelegenheit zum „Tag der offenen Baustelle“ in der neuen Intensivstation an der Ochsenfurter Main-Klinik. »mehr
    
    
Geglücktes Zumba-Event zu Gunsten von Kindern in Tansania

GERBRUNN
Geglücktes Zumba-Event zu Gunsten von Kindern in Tansania

Die drei Stunden vergingen wie im Flug, den Eindruck jedenfalls hatten die Instruktoren (Vorturner) bei der Benefiz-Zumba-Party in der Mehrzweckhalle Gerbrunn. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Forschen mit Spaßfaktor

Können Hasen Farben erkennen? Welcher Lippenstift haftet am besten? Was stört W-Lan? Fragen wie diesen widmeten sich die Schüler der 8. Jahrgangsstufe des Deutschhaus-Gymnasiums. »mehr
    
    

VEITSHÖCHHEIM
Eintrag ins Goldene Buch

Ein großes Polizeiaufgebot, Feldjäger und Security-Leute waren im Altort im Einsatz, um die Sicherheit des Inspekteur des Heeres, Bruno Kasdorf bei seinem Rathausbesuch sicherzustellen. »mehr
    
    

HAUSEN
Kindergarten hat Baupläne

Bei der Jahreshauptversammlung des St.-Elisabeth-Vereins Hausen als Träger des örtlichen Kindergartens stellte Vorsitzender Nobert Wendel seine Pläne zur Erweiterung des Kindergartens vor. »mehr
    
    

 
(1)
WALDBÜTTELBRUNN
Ziel ist vor allem mehr Sicherheit

Die Ballsporthalle am Sumpfler muss in Sachen Brandschutz aufgerüstet werden, das war seit einiger Zeit klar. Doch dass bereits beim Bau der Halle geplante Maßnahmen nicht durchgeführt wurden, dassorgte im Gemeinderat für Staunen. »mehr
    
    

 (2) MARGETSHÖCHHEIM
Wie groß soll der neue Markt werden?

Gemeinderat berät über Tegut-Umbau sowie Pläne für Lebensmittel-Discounter auf Gelände in der Zeller Straße. »mehr
    
    

ESTENFELD
Gemeinde übernimmt Versicherungskosten für Feuerwehrwagen

Die Feuerwehr Estenfeld hat beantragt, dass die Gemeinde für einen Kommandowagen, einen BMW älteren Baujahres der 5er-Reihe, die Versicherung übernimmt. »mehr
    
    
Hunderte kamen zur Tulpenblüte in den Altfränkischen Wengert

RANDERSACKER
Hunderte kamen zur Tulpenblüte in den Altfränkischen Wengert

Strahlenden Sonnenschein gab's zum Tulpenblütenfest und dazu fröhliche Gesichter nicht nur von Seiten der Verantwortlichen des Vereins Altfränkischer Wengert in Randersacker. »mehr
    
    

REGION WÜRZBURG
Schwitzen für den guten Zweck

Am „Schwitztag“ arbeiteten zahlreiche Jugendliche an verschiedenen Einsatzorten in Ochsenfurt, Gerbrunn, Würzburg, Zell und Randersacker gegen eine kleine Spende und für den guten Zweck. »mehr
    
    

THEILHEIM
Baulücken, marode Kanäle und Gebühren

Bauplätze werden in Theilheim immer wieder nachgefragt. Um bald neue Wohnbauflächen zur Verfügung stellen zu können, beschloss der Gemeinderat einstimmig, die vierte Änderung des Flächennutzungsplanes in Auftrag zu geben. »mehr
    
    

UNTERPLEICHFELD
Erwachsene Schülerlotsen

Erwachsene sorgen als Schülerlotsen beim gefährlichen Straßenübergang Burggrumbacher Straße (Abzweigung Weinbergstraße) für mehr Sicherheit. »mehr
    
    

ESTENFELD
Trauer um eine Gartenfreundin

Nach schwerer Krankheit ist am 9. April Doris Gold in Würzburg im Alter von 69 Jahren gestorben. Sie war die langjährige Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Estenfeld. »mehr
    
    
Pflanzaktion an der Sporthalle

THÜNGERSHEIM
Pflanzaktion an der Sporthalle

An der Außenanlage der Raiffeisensporthalle mit Parkplätzen, Fahrradständern und Info-Point wird fleißig gearbeitet. Dazu gehört auch eine Bepflanzung. »mehr
    
    

EIBELSTADT
Wanderung zu Lügensteinen

Eine Kriminal- und Lügengeschichte, wie sie Till Eulenspiegel nicht besser hätte auftischen können: gefälschte Fossilien.Details zu dieser spannenden Geschichte weiß Heinz Koch. »mehr
    
    
Pflanzaktion am Dorfplatz

VEITSHÖCHHEIM
Pflanzaktion am Dorfplatz

Frühlingshaft gestaltet wurde jüngst der Gadheimer Dorfplatz. Und das kam so... »mehr
    
    

WALDBÜTTELBRUNN
Lkw wechselt die Spur - Wohnwagengespann kippt um

Ein Opel-Fahrer versuchte auf der A3 auszuweichen, verlor dabei aber die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen den Betonfahrbahnteiler am Mittelstreifen. »mehr
    
    
Gedenkbaumpflanzung für Grimm

KLEINRINDERFELD
Gedenkbaumpflanzung für Grimm

In Gedenken an den im September verstorbenen Richard Grimm hat der Landschaftspflegeverband (LPV) Würzburg mit der Gemeinde Kleinrinderfeld einen 15-jährigen Speierling in der Flur von Rinderfeld gepflanzt . »mehr
    
    

UETTINGEN
Das schuldenfreie Uettingen wächst: Einnahmen sprudeln

Die Entwicklung der Gemeinde Uettingen, der Finanzbericht 2014 und der allgemeine Tätigkeitsbericht standen auf der Tagesordnung der Bürgerversammlung. »mehr
    
    
Bürgermeister Thomas Benkert wurde gestaucht

ERLABRUNN
Bürgermeister Thomas Benkert wurde gestaucht

Zur Premiere unter den „Siebenern“ (wie Feldgeschworene auch genannt werden) gehört es, auf einem der Grenzsteine „gestaucht“ zu werden. »mehr
    
    

THÜNGERSHEIM
Männerchor begeisterte beim Leistungskonzert

In chormusikalischer Hinsicht wieder einmal als Botschafter des Landkreises und FSB-Sängerkreises Würzburg unterwegs war der Männerchor des Gesangverein 1862 Thüngersheim. »mehr
    
    

Artikel vom 19. April 2015

    
    

KÜRNACH
Riesige Seifenblasen und ein Alphorn

Es war ein Varieté-Abend der Extraklasse und rund 150 Zuschauer im Pfarrzentrum kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus – aber auch nicht aus dem Lachen, denn es war ein Abend mit Kunst und Klamauk. »mehr
    
    

GNODSTADT
Regionalität als eine Riesenchance für die Landwirtschaft betrachten

Beim Tag des Bieres verzichtet Bauernpräsident Heidl auf eine „politische Polterrede“ und verteilt kaum Seitenhiebe. »mehr
    
    

LEINACH
Wo der Nachwuchs gut aufgehoben ist

Noch relativ jung ist die Schützengesellschaft (SG) „Diana“ Leinach im Vergleich zur teilweise Jahrhunderte alten Tradition der Sportschützen. Beim Festkommers feierte man 60-jähriges Bestehen. »mehr
    
    

UNTEREISENHEIM
Spektakuläre Show und ein Abschied

Es wird derzeit wieder gefeiert in Untereisenheim und zwar mit viel Musik und kulinarischen Genüssen. Und damit sich so ein Weinfest auch lohnt, wird gleich an zwei Wochenenden etwas geboten. Das erste Wochenende jedenfalls war schon mal ein großer Erfolg. »mehr
    
    

GREUßENHEIM
Was steckt hinter den Initialen im Greußenheimer Wald?

US-Soldaten haben ihre Initialen in Rinde der Bäume ritzten? M.N. und A.D.H aus Amerika haben dazu im Jahr 1945 die Rinde einer Buche in Greußenheim im Flurstück „Reichstehöll“ gewählt. »mehr
    
    

WÜRZBURG-LAND
Zeit für Kinder und Familien?

Familienpaten: Die „Koordinationsstelle frühe Kindheit“ (KoKi), die dem Amt für Jugend und Familie im Landkreis Würzburg angeschlossen ist, sucht für diese Aufgabe lebenserfahrene Menschen, die sich zwei bis fünf Stunden in der Woche engagieren möchten. »mehr
    
    

RIMPAR
Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Während der Abwesenheit der Besitzer sind Unbekannte am Samstag über die Terrassentüre in ein Wohnhaus eingestiegen »mehr
    

Aktion 

Die Main-Post kürt den "Vorstand des Jahres" aus dem Kreis der gut 100 Sportvereine in der Stadt Würzburg. Dazu: "Gute Seelen im Verein". Zum Bewerbungsformular. »mehr
Anzeige

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr
    

Ȇbersicht ePaper

Mainpost Wuerzburg
  Ausgabe:
  Main-Post Würzburg
  Datum:
  21.04.2015

    
Anzeige

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Prospekte

 

Beilagen