Ochsenfurt

    
    

GIEBELSTADT
Ein Kreisverkehr soll Leben retten

Seit 1. September ist Susanne Grimm Witwe. An jenem Tag kam ihr Mann bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 19 ums Leben. Als der 54-Jährige aus Richtung Ingolstadt kommend die B 19 überqueren wollte, stieß sein Traktor mit einem Lastwagen zusammen (wir berichteten). Susanne Grimm hält diese Kreuzung für eine Gefahrenstelle. Um weitere Unfälle zu vermeiden, hat sie eine Unterschriftenaktion gestartet. Ihr Ziel: ein Kreisverkehr. »mehr
    
    

WINTERHAUSEN
Anna Barbara Neumeister feierte 100. Geburtstag

100 Jahre alt und noch gesund. „Das ist wichtig“, sagt Anna Barbara Neumeister. In diesen Tagen feierte sie 100. Geburtstag. »mehr
    
    
Polizei

OCHSENFURT
Wegen Gülledämpfen ohnmächtig geworden

Ein landwirtschaftlicher Betriebsunfall in einer Gemeinde im südlichen Landkreis zeigt laut Polizeibericht, wie gefährlich der Umgang mit Gülle sein kann. Ein Landwirt verlor am Mittwoch beim Befüllen seines Güllewagens das Bewusstsein und musste mit Vergiftungserscheinungen in ein Krankenhaus gebracht werden. »mehr
    
    
's Käuzle: Monströse Wörter

's Käuzle: Monströse Wörter

Der Duden führt doch tatsächlich eine Hitliste mit den längsten Wörtern, die der deutschen Sprache entsprungen sind. »mehr
    
    

GAUKÖNIGSHOFEN
Feuerwehrleute übten an der Schule den Ernstfall

Mit dem angenommenen Brand in der Grundschule sahen sich die Mitglieder der Feuerwehren aus Gaukönigshofen, Acholshausen, Eichelsee, Wolkshausen, Rittershausen und Sonderhofen vor eine echte Herausforderung gestellt. »mehr
    
    
Polizei9

Polizeibericht: Vorfahrt missachtet

Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch in Uffenheim von der Innenstadt kommend auf der Ansbacher Straße stadtauswärts. An der abknickenden Vorfahrt wollte er laut Polizeibericht abbiegen und der Ansbacher Straße in Richtung Bundesstraße folgen. »mehr
    
    
Urkunden für kleine Tüftler

RÖTTINGEN
Urkunden für kleine Tüftler

Kniffligen Aufgaben hatten sich 25 Kinder aus den beiden vierten Klassen der Grundschule zu stellen. Zusammen mit vielen hundert Schülern aus anderen Grundschulen in Unterfranken knobelten sie an insgesamt zehn anspruchsvollen Aufgaben. »mehr
    
    
Spaß mit Mathematik

BÜTTHARD
Spaß mit Mathematik

Die Grundschule nahm zum siebten Mal mit viel Spaß und Freude an den Unterfränkischen Mathematikmeisterschaften teil, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Meisterschaft wird von der Regierung von Unterfranken mit den Volks- und Raiffeisenbanken ausgetragen. »mehr
    
    
Aufmerksamer Pinscher

KITZINGEN
Aufmerksamer Pinscher

Frodo ist ein ausgeglichener Pinschermischling, der aufmerksam seine Umgebung mustert. Der vierjährige Rüde ist kastriert und stubenrein. »mehr
    
    
Gedankenspiel: Möchten sie heilig werden?

Gedankenspiel: Möchten sie heilig werden?

Als Kind richtete ich damals die intensive Bitte an den lieben Gott, dass ich nicht heilig werden will. Auslöser für dieses Gebet war damals die Statue des Heiligen Sebastian in unserer Kirche, der von Pfeilen durchbohrt ist. Heilige werden oft von ihrem Ende her dargestellt und nicht von ihrer Lebensgeschichte. »mehr
    
    

Artikel vom 29. Oktober 2014

    
    

RÖTTINGEN
Spannendes Casting für das Musical „Der Geheime Garten“ auf der Burg Brattenstein

Alina legt alles in das Lied: „Ich wünsch' mir einen Platz für mich, an dem ich einfach bin wie ich, und sage, was ich will, und will ich nicht, dann kann ich schweigen“, singt sie. Doch Walter Lochmann will noch mehr. „Ich möchte spüren, was Du singst“, sagt er. »mehr
    
    

RÖTTINGEN
Winterspaß auf der Eisbahn und im Kindertheater der Frankenfestspiele

Kinder können heuer auf dem Marktplatz vom 29. November bis zum 7. Dezember Eislaufen, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Auf dem Weg zur Fairtrade-Stadt

Im Vorzimmer des Bürgermeisters wird er bereits getrunken – fair gehandelter Kaffee. Dies ist einer von mehreren Schritten, um den Titel „Fairtrade Stadt“ zu bekommen. »mehr
    
    

MARKTBREIT
Runderneuertes Gymnasium ermöglicht Blick hinter die Kulissen

Das Gymnasium Marktbreit hat die Generalsanierung längst hinter sich. 12,6 Millionen hat der Landkreis Kitzingen in seine Schule investiert. Jetzt hat es beim Tag der offenen Tür Gelegenheit für eine Blick hinter die Kulissen gegeben. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Kolpingstraße gesperrt

Die N-Ergie Netz GmbH wird die in der Kolpingstraße die bestehende Netzstation durch eine neue Kompaktstation ersetzen. Da die Ersatzstation nicht mehr an der gleichen Stelle errichtet werden kann, muss die Kolpingstraße zeitweise voll gesperrt werden, informiert die Stadt Ochsenfurt. »mehr
    
    
's Käuzle: Monströse Wörter

's Käuzle: Als rote Ampeln Bedeutung hatten

Warum alle die 80er so toll finden? Darum: Madonna fühlte sich laut Albumtitel 1984 wie eine Jungfrau. »mehr
    
    

RÖTTINGEN
Männer sollen an die Kochtöpfe

„Hauptsache es schmeckt und geht schnell“ – das sind die häufigsten Anforderungen an unser Essen. Dass es daneben aber auch gesund sein kann, will das Gesundheitsamt Würzburg zusammen mit der Ernährungsberaterin Martina Fehrer am Mittwoch, 5. November in Röttingen beweisen. »mehr
    
    
Frauen-Union im Kindergarteng

HOPFERSTADT
Frauen-Union im Kindergarten

Die Kindergartenbesuche setzte die Ochsenfurter Frauen-Union mit dem katholischen Kindergarten Hopferstadt fort und hat sich somit über alle Kindergärten im Stadtgebiet Ochsenfurt informiert. »mehr
    
    

OBERICKELSHEIM
Jugendraum wird fertig

Die alte Bauschuttdeponie bei Oberickelsheim muss noch heuer im Zuge der Rekultivierung bepflanzt werden. Da noch nicht alle Angebote eingegangen sind, ermächtigte der Gemeinderat Bürgermeister Michael Pfanzer, den Auftrag an den günstigsten Anbieter zu vergeben. »mehr
    
    

HOHESTADT
Übungsalarm im Hohestadter Kindergarten

Um 14 Uhr wurde die Feuerwehr von einem Feueralarm im Kindergarten alarmiert und rückte wenige Minuten später an. »mehr
    
    

RÖTTINGEN
Viel Beifall für das Herbstkonzert in der Burghalle

Auch in diesem Jahr lud das Jugendensemble Röttingen zum Herbstkonzert in die Burghalle und dieses Mal war schon ein kleines Jubiläum zu feiern: zum fünften Mal in Folge fand das Konzert jugendlicher Blasorchester statt. »mehr
    
    
Feier auf der Wiese

BÜTTHARD
Feier auf der Wiese

Mit einem kleinen Fest haben die Kindergartenkinder ihre neu gestaltete Wiese eingeweiht. Eltern und Ehrenamtliche hatten sie in den vergangenen Monaten wieder auf Vordermann gebracht und umgebaut. »mehr
    
    

KLEINOCHSENFURT
Kirchweih mit Süßigkeiten

Die Kleinochsenfurter Vereine laden zur Kirchweih am Samstag, 8. November ein. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr vor dem Kindergarten und dem neuen Feuerwehrhaus, wo die Kinder versteckte Süßigkeiten suchen können. »mehr
    
    
Frankenwein auf der Consumenta

UFFENHEIM
Frankenwein auf der Consumenta

Bei der „Consumenta“ war die Weinregion Westmittelfranken wieder stark vertreten. Neun Weinprinzessinnen repräsentierten mit der Fränkischen Weinkönigin Christin Ungemach den Frankenwein. »mehr
    
    

GIEBELSTADT
Container zieht um

Der Container für die Krippenkinder wird ab dem Kindergartenjahr 2015/16 nach Eßfeld verlegt. Dafür entschieden sich die Giebelstadter Gemeinderäte bei einer Gegenstimme in ihrer jüngsten Sitzung. »mehr
    
    

GOLLHOFEN
Neuer Hauptmann an der Spitze des Bürgenschützen-Umzugs

Helmut Stoll heißt der neue Hauptmann, der den Gollhöfer Bürgerschützenumzug erstmals anführte. Vor vielen Jahren hatte der 57-Jährige dieses Ehrenamt schon einmal bei einem Umzug inne, als Alfred Bauer krankheitsbedingt einmal nicht konnte. Letzterer hatte beim Umzug fast 30 Jahre an der Spitze gestanden. »mehr
    
    

Artikel vom 28. Oktober 2014

    
    

GIEBELSTADT
Hausarzt Christian Pfeiffer hat für seine Mitarbeiterinnen ein Fahrzeug angeschafft

Eine Verah ist für den Giebelstadter Hausarzt Dr. Christian Pfeiffer eigentlich nichts Neues. Zwei dieser speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen hat er schon in seiner Praxis. Neu ist allerdings das Verah-Mobil, das er als erster bayerischer Arzt nun sein Eigen nennt. Mit dem weißen Flitzer sind die beiden Verahs aus Giebelstadt seit wenigen Wochen im Einsatz. »mehr
    
    

WOLKSHAUSEN
Franziskus im Walnussbaum

Ein alter Walnussbaum ist zu einem besonderen Blickpunkt im Gaukönigshöfer Ortsteil geworden. Statt der Früchte, die er einstmals hervorgebracht hat, tragen neuerdings der Stamm und die Äste die Geschichte des Heiligen Franziskus. »mehr
    
    
Polizei

FRICKENHAUSEN
Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Bei einem Auffahrunfall wurden am Montag zwischen Ochsenfurt und Marktbreit vier Autos beschädigt, berichtet die Polizei. »mehr
    
    
's Käuzle: Monströse Wörter

's Käuzle: Enten, Rentner und Lufthansa

Es ist sicher richtig, dass wir derzeit in eher trüben Zeiten leben. In der Woche vor dem Beginn des Monats, der mit Allerheiligen, Totensonntag und Volkstrauertag nicht zu Jubelarien lockt, irgendwie verständlich. Zeit für drei Witzli. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Gutes Jahr für die Wohnungsbaugesellschaft

Auf ein „sehr gutes Jahr“ für die städtische Wohnungsgesellschaft blickt Bürgermeister Peter Juks zurück. »mehr
    
    

EIBELSTADT
Wasser kostet mehr

Sowohl die Wasser- als auch die Kanalgebühren müssen in Eibelstadt angehoben werden. Das beschloss der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. Da die Gemeinden eine gesetzliche Verpflichtung zur Kostenüberprüfung und gegebenenfalls zur Gebührenanpassung trifft, muss die Stadt Eibelstadt ab Januar 2015 1,81 Euro für den Kubikmeter Wasser verlangen anstatt wie bisher 1,65 Euro. 2012 hatten die Gebühren nämlich nicht ausgereicht. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Neue Kommandanten bei der Feuerwehr

Die Feuerwehr in Hopferstadt hat zwei neue Kommandanten. Die Funktionen nehmen zukünftig Christian Brauer (Erster Kommandant) und Christian Ruf wahr. »mehr
    
    

 
(1)
EIBELSTADT
Kontrolle durch Blitzer

In Eibelstadt hat sich eine aus rund 30 Einwohnern bestehende Interessengruppe gebildet. Wie Bürgermeister Markus Schenk in der jüngsten Sitzung des Stadtrates bekannt gab, setzt sich diese Interessengruppe mit dem Thema Sicherheit und Lärm in der Lindelbacher Straße auseinander. Um ihre Ziele zu erläutern, seien Vertreter der Gruppe bereits im Rathaus vorstellig geworden. »mehr
    
    

RÖTTINGEN
Simone Stachel ist neue Konrektorin

Der Posten der stellvertretenden Leiterin der Grundschule ist wieder besetzt, heißt es in einer Pressemitteilung. Simone Stachel, die seit 2012 an der Grundschule unterrichtet, erhielt von Schulleiter Wolfgang Schmock die Bestellungsurkunde des Schulamts im Landkreis Würzburg überreicht und ist damit in ihr neues Amt eingeführt. »mehr
    
    
Delirium

UFFENHEIM
Heavy Metal an Halloween

„To Hell With Halloween“ ist das Metal-Konzert überschrieben, das „Delirium" aus Ippesheim, „Sasquatch“ aus Würzburg, „DeathCon Alpha“ aus Mannheim und „Endless Scream“ aus Bullenheim am Freitag, 31. Oktober, um 20 Uhr im Startclub im Uffenheimer Sportzentrum bestreiten. »mehr
    
    
Alle Bach-Suiten an einem Tag

AUB
Alle Bach-Suiten an einem Tag

Der Cellist Stephan Schrader, der sich bei Ars Musica bereits mit seinem humorvollen Solo-Programm „Cello-Loop“ und mit dem Klaviertrio „Trio Davidoff“ vorgestellt hat, spielt am Sonntag, 2. November bei Ars Musica am Marktplatz alle sechs Bach-Suiten an einem Tag. »mehr
    
    
Jahrelang musiziert

AUB
Jahrelang musiziert

Jugendliche dafür zu gewinnen, in einer Kapelle mitzuspielen, regelmäßig zu üben und zu lernen, ist heute nicht einfach. »mehr
    
    

BALDERSHEIM
Auf der Schwimmbad-Baustelle schaut's „verwegen“ aus

Mit dem Umbau des Schwimmbades und mit der Dorferneuerung habe man in Baldersheim derzeit zwei ganz dicke Bretter zu bearbeiten, resümierte Bürgermeister Robert Melber zum Ende der Bürgerversammlung. »mehr
    
    

GELCHSHEIM
Vom zügellosen Jäger zum Heiligen

Der Heilige Hubertus ist der Schutzpatron der Jäger. Er steht im Mittelpunkt zahlreicher Messen und Feiern rund um den 3. November, den Hubertustag. Der Kreisjagdverband Ochsenfurt feiert mit den Jagdhornbläsern die Hubertusmesse am Samstag, 15. November, in der St. Ägidiuskirche in Gelchsheim um 18.30 Uhr. Anschließend findet die Hubertusfeier in der Deutschherrenhalle um 20 Uhr statt. »mehr
    
    
Der Bank treu geblieben

UFFENHEIM
Der Bank treu geblieben

Acht Angestellte der VR-Bank bringen es zusammen auf stolze 280 Dienstjahre. Karl-Heinz Endlein und Klaus Gimperlein bedankten sich für 45, 40 und 25 Jahre mit Urkunden und Medaillen des Genossenschaftsverbandes und der IHK. »mehr
    
    
Spendabler Bayern-Fanclub

GAUKÖNIGSHOFEN
Spendabler Bayern-Fanclub

Mit einer Spende von 1000 Euro ging der FC Bayern-Fanclub in die Verlängerung der Fußball-Weltmeisterschaft: Die jeweils 500 Euro, die der Vorsitzende des St. Josefsvereins Stefan Rettner und der Bürgervereins-Vorsitzende Wolfgang Höfner von den Vorsitzenden des Fanclubs Bernd Eck (Goßmannsdorf) und Thomas Dürr entgegennahmen, sind der Erlös aus der WM-Fußball-Arena. »mehr
    
    

SEGNITZ
Ein Kleid aus Fallschirmseide

Nelly Küpper war nach dem Zweiten Weltkrieg Pflegekind in Segnitz. Nun hat sich die Tochter auf die Spur der Vergangenheit begeben und erkundet die Geschichte der Mutter. »mehr
    
    

Artikel vom 27. Oktober 2014

    
    
Altes Handwerk beim Spinnrädlesmarkt

HERCHSHEIM
Altes Handwerk beim Spinnrädlesmarkt

Beim Spinnrädlesmarkt ließen sich Klein und Groß die Gelegenheit nicht entgehen, dem Creglinger Schmied und Landmaschinenmechaniker Fritz Naser bei der Arbeit an der Esse und am Amboss zuzusehen. »mehr
    
    

REGION OCHSENFURT
Eine Kirche für zwei Konfessionen

Eine Kirche für zwei Konfessionen – das Simultaneum – ist ein seltenes Recht für Gemeinden. In ganz Deutschland dürfen sich nur 64 Kirchen Simultankirchen nennen, unter anderem St. Leonhard in Bullenheim, St. Johannis in Erlach und St. Andreas in Kaltensondheim. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Stadtrat diskutierte über die Zukunft des Grundschulanbaus

Weil er noch in einer guten Bausubstanz ist, soll der würfelförmige Anbau an die Grundschule nach dem Abriss des Schulhauses nicht aufgegeben, sondern weiterhin der Grund- und Mittelschule zur Verfügung stehen. »mehr
    
    
's Käuzle: Monströse Wörter

's Käuzle: Jetlag für den kleinen Mann

Die Zeitumstellung sorgte für Probleme. Der Bahn kamen Züge abhanden. Kein Mensch weiß, was aus den Loks wird, die zwischen 3 und 2 Uhr unterwegs sind. »mehr
    
    

SOMMERHAUSEN
Jörg Kopperger wurde Schützenkönig

Der Schützenball bildet immer den Abschluss der Kirchweih. Die Schützen treffen sich mit der Musikgemeinschaft Sommerhausen, um den amtierenden König, seine beiden Ritter und den Bürgermeister im Fackelschein ins Schützenhaus zu geleiten. Bei jeder Station gibt es einen kleinen Umtrunk und Häppchen. »mehr
    
    

EIBELSTADT
Luftdruckwaffen beim Sommer-Biathlon kein Problem

Der Vorstand des Schützenvereins hat klargestellt, dass beim Sommer-Biathlon nicht mit Lasergewehren trainiert wird, sondern mit Luftdruckwaffen. »mehr
    
    
25 Jahre bei der Stadt Aub

AUB
25 Jahre bei der Stadt Aub

Ihr halbes Leben habe sie im Auber Kindergarten verbracht, lobte Bürgermeister Robert Melber die Treue von Birgit Hoos zu „ihrem“ Kindergarten, den sie seit nunmehr 25 Jahren leitet. »mehr
    
Anzeige
    

Ȇbersicht ePaper

Mainpost Wuerzburg
  Ausgabe:
  Main-Post Würzburg
  Datum:
  30.10.2014

    
Anzeige

Spezial 

Westumgehung Würzburg
Wie Gegner und Befürworter wegen der "B26 neu" kämpfen. Ein Top-Thema in der Region. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr