Ochsenfurt

    
    
Arbeiten fürs Urnenfeld im Gange

RÖTTINGEN
Arbeiten fürs Urnenfeld im Gange

Voll im Gang sind die Arbeiten zur Anlage eines Urnenfeldes auf dem Friedhof. Der Stadtrat hatte sich entschieden, ein schlichtes Urnenfeld anzulegen, um der steigenden Nachfrage nach Urnengrabplätzen nachzukommen. »mehr
    
    
Frühling mit der Winterhäuser Musikkapelle

WINTERHAUSEN
Frühling mit der Winterhäuser Musikkapelle

Die Winterhäuser Musikkapelle lädt am Samstag, 25. April, zu ihrem Frühjahrskonzert ins Bürgerhaus ein. Auf dem Programm stehen bekannte Melodien aus Filmen und aus Musicals. »mehr
    
    
Ostermusical aufgeführt

GOLLHOFEN
Ostermusical aufgeführt

Fast alle Plätze waren besetzt. Weit über 150 Frauen waren ins Gasthaus Stern gekommen, um das Ostermusical „Der Stein ist weg“ des Kirchenchores Ulsenheim zu verfolgen. Chorleiterin Christina Haag hatte mit ihren 18 Darstellerinnen eine aussagekräftige Aufführung einstudiert. »mehr
    
    
Kolpingsfamilie im Kloster

OCHSENFURT
Kolpingsfamilie im Kloster

Die Kolpingsfamilie besichtigte das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Frauental bei Creglingen. Vom Kloster sind noch das Abteigebäude und die im romanisch-gotischen Übergangsstil erbaute Kirche erhalten. »mehr
    
    
Eingetaucht in die Welt der Vögel

GOSSMANNSDORF
Eingetaucht in die Welt der Vögel

Überrascht über die große Vielfalt der Vogelwelt rund um den Ort waren die 25 Teilnehmer der Vogelstimmenwanderung am Sonntag in Goßmannsdorf. »mehr
    
    
Sieg für Markus Dluczek

OCHSENFURT
Sieg für Markus Dluczek

Bei der Deutsche Meisterschaft der Internationalen Amateur Karate Kickboxing Sport Association (IAKSA) in Frankenthal/Mannheim trat auch Markus Dluczek (rechts) vom TV Ochsenfurt mit seinem Trainingspartner Dietmar Schild (links) in der Kategorie „Realistische Selbstverteidigung“ an. »mehr
    
    
Neue Werkbänke für den Kindergarten

GOLLHOFEN
Neue Werkbänke für den Kindergarten

Große Freude herrschte im Kindergarten: Die 15 Jahre alten Werkbänke konnten durch neue ersetzt werden. Ebenso konnten neues Werkzeug und neue Werkzeugkoffer angeschafft werden. Möglich geworden war das Auswechseln der in die Jahre gekommenen Werkbänke durch Spenden. »mehr
    
    
Sportangler beim Frühjahrsputz

UFFENHEIM
Sportangler beim Frühjahrsputz

Der Sportangelverein Gollachtal putzte in zwei Gruppen wieder die Gollach in Uffenheim von den Schafhöfen bis zur goldenen Kugel und das Stück von Lipprichhausen bis Hemmersheim. Dabei waren neun Aktive, vier Jugendliche und fünf Jahresgastfischer. »mehr
    
    
Fenster eingeworfen

FRICKENHAUSEN
Täter scheitern an Tresor

Bei zwei Einbrüchen in Firmengebäude in Frickenhausen richteten die Täter erheblichen Schaden an, machten aber keine Beute. »mehr
    
    

Artikel vom 20. April 2015

    
    

GIEBELSTADT
Neuer Schlossherr versucht sein Glück

Das Giebelstadter Zobelschloss ist verkauft. Sieben Jahre nachdem der US-amerikanische Unternehmer Walter Konrad den Stammsitz der Freiherren von Zobel zu Giebelstadt erworben hat, übernehmen nun Investoren aus dem Raum Kitzingen die Schlossanlage aus der Renaissancezeit. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Intensivstation auf Stelzen

Mehrere hundert Besucher nutzten die Gelegenheit zum „Tag der offenen Baustelle“ in der neuen Intensivstation an der Ochsenfurter Main-Klinik. Nach knapp einjähriger Bauphase steht der Anbau an die Klinik kurz vor seiner Fertigstellung. Anfang Mai soll die Station in Betrieb genommen werden. Bis zum Sommer soll die bestehende Station modernisiert und an den neuen Anbau angepasst werden. »mehr
    
    

Glückwunsch! Goldene Hochzeit bei Familie Düchs

Für Josef Düchs (77) und seine Frau Irmgard geborene Lesch (73) jährt sich am Dienstag ihr Hochzeitstag zum 50. Male. Das Paar wurde am 21. April 1965 in der Rittershäuser Kirche getraut. Die Goldene Hochzeit wird am kommenden Samstag gefeiert. »mehr
    
    
's Käuzle: Frühe Vögel

's Käuzle: Frühe Vögel

Städtebauförderung ist was ganz was Wichtiges! Da geht's um viel Kohle und deshalb kann man gar nicht früh genug damit anfangen! Das wird wohl auch der Grund gewesen sein, warum man in Röttingen die Leistungs-Ausstellung zur Städtebauförderung am Samstag, 9. Mai, um 7.30 Uhr eröffnet. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Mit Vielfalt gegen die Einheitstomate

Für eine gentechnikfreie, bäuerliche Landwirtschaft und den Erhalt der Vielfalt bei Nutzpflanzen setzt sich die Initiative „Wir für Vielfalt“ ein. Um für ihr Anliegen zu werben, verschenkten sie in Ochsenfurt Kräuter- und Tomatenpflanzen – passend zu einer Filmreihe im Casablanca-Kino, die sich mit dem Wandel in der Landwirtschaft beschäftigt. »mehr
    
    
Erinnernder Stadtrundgang

AUB
Erinnernder Stadtrundgang

Wie war das damals? Bei einem erinnernden Stadtrundgang erklärte Altbürgermeister Bernhard Menth, welche Gebäude vor sieben Jahrzehnten Jahren beschossen wurden, welche zerstört waren, welche von den zerstörten acht Wohnhäusern und 21 Scheunen wieder aufgebaut wurden, wo die Schäden am Stadtturm und an der evangelischen Kirche, am Schloss, an der katholischen Stadtpfarrkirche, an der Spitalkirche oder am Rathaus waren. »mehr
    
    

AUB
50 Bäume gepflanzt

50 Obstbäume galt es zu pflanzen, auf der Obstwiese am Neubau des Seniorenheims in Aub. Bürgermeister Robert Melber legte Wert darauf, dass die Bürger diese Streuobstwiese direkt am südlichen Ortseingang von Aub zu schätzen wissen. Deshalb hatte er am Samstag, am „Tag des Baumes“ alle aufgerufen, die mit Schaufel und Spaten umgehen können. Sie sollten kommen und die Bäume gemeinsam pflanzen. »mehr
    
    

UFFENHEIM
Empfang der Stadt für die Fränkische Weinkönigin Kristin Langmann

In ihrer vierwöchigen Amtszeit als Fränkische Weinkönigin hat Kristin Langmann die Menschen von Berlin bis München schon für den Frankenwein und ihre fränkische Heimat begeistert. Am Sonntag wurde sie nun offiziell in ihrer Heimatstadt Uffenheim empfangen, wo sie sich in der Stadthalle ins Goldene Buch der Stadt eintragen durfte. »mehr
    
    
Geübt, geprüft, bestanden

AUB
Geübt, geprüft, bestanden

16 Mann der Feuerwehrleute stellten sich nach einer anstrengenden Übungswoche der Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“. Angenommene Szene war ein nächtlicher Verkehrsunfall mit einer in einem Auto eingeklemmten Person. »mehr
    
    
Ein Kasten Bier nach der Prüfung

HOHESTADT
Ein Kasten Bier nach der Prüfung

Unter den kritischen Augen von Kreisbrandinspektor Heiko Drexel, Kreisbrandmeister Dieter Schöll, sowie Ehrenkreisbrandinspektor Alois Schimmer legten sieben Feuerwehrfrauen sowie 16 Feuerwehrmänner die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ ab. »mehr
    
    
Leistung gezeigt

ZEUBELRIED
Leistung gezeigt

Sieben Feuerwehrmänner haben das Leistungsabzeichen „Gruppe im Löscheinsatz“ abgelegt. Unter Zeitdruck sicherten sie den Verkehr ab, entnahmen Wasser vom Hydranten, legten Schläuche zum Feuerwehrauto und löschten den simulierten Brand in der Dorfmitte. »mehr
    
    

REGION WÜRZBURG
Jugend schwitzt für den guten Zweck

Jugendliche aus den Gremien der Evangelischen Jugend und den Kirchengemeinden im Dekanat haben wieder einen „Schwitztag“ veranstaltet. An rund zehn verschiedenen Einsatzorten in Ochsenfurt, Gerbrunn, Würzburg, Zell und Randersacker arbeiteten zahlreiche Jugendliche, darunter eine Konfirmandengruppe aus Sommerhausen, gegen eine kleine Spende, heißt es in einer Pressemitteilung. »mehr
    
    

UFFENHEIM
Gegen Baum geschleudert

Ein 79-jähriger Autofahrer fuhr am Sonntag, um 14.35 Uhr auf der Kreisstraße von Uffenheim in Richtung Custenlohr. Kurz nach der Abzweigung zum Kompostplatz kam er laut Polizeibericht zu Beginn einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zunächst einen Leitpfosten. »mehr
    
    

UFFENHEIM
Hospizverein sucht weitere Helfer

Seit 14 Jahren gibt es den Hospizverein mit derzeit 140 Mitgliedern. Vorsitzende Petra Tatsch ist jetzt zwei Jahre in ihrem Amt. In der Mitgliederversammlung bedankte sie sich bei allen, die sich für das erfolgreiche Wirken des Hospizvereins eingesetzt haben. »mehr
    
    

GOLLHOFEN
Neuer Gemeinschaftsraum für die Feuerwehr

Die Feuerwehr bekommt einen neuen Gemeinschaftsraum. Er wird an den bisherigen Maschinenraum im Winkel angebaut. Der Anbau umfasst 120 Quadratmeter und wird einen Gemeinschaftsraum, einen Lagerraum, Sanitäranlagen und eine Garderobe beinhalten. »mehr
    
    

NIEDERSTETTEN
Hochwertiges beim Genießermarkt

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr treffen sich heuer am 25. und 26. April wieder Feinkostproduzenten der Region in und rund um die am Vorbach gelegene Alte Turnhalle. »mehr
    
    

Artikel vom 19. April 2015

    
    

GNODSTADT
Regionalität als Riesenchance

Eigentlich ist alles beim Alten zum Tag des Bieres in der Hausbrauerei Düll in Gnodstadt. Rot-weiße Frankenfahnen verzieren die Hallendecke, von weitem schon riecht es nach hausgemachter Bratwurst und wer pünktlich um 19 Uhr kommt, tut sich schwer, noch einen Sitzplatz zu finden. Also alles wie immer? Nein. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Gedenkveranstaltung zum Kriegsende vor 70 Jahren

Um die 100 Bürger, darunter viele aus Zeubelried und Erlach waren am Samstagvormittag an den Forst gekommen. Der Ochsenfurter Geschichtskreis hatte hier an geschichtsträchtiger Stätte zu einer Gedenkveranstaltung eingeladen. Nach einem Trompetensolo von Alois Klüpfel erinnerten Walter Valentin und Manfred Hinkelmann an die Geschehnisse zu Kriegsende vor 70 Jahren. »mehr
    
    

UFFENHEIM
Moderne Form der Geldbeschaffung ins Leben gerufen

Ein Verein möchte sich gerne etwas anschaffen. Alle finden die Idee klasse, allein was fehlt ist das Kleingeld dazu. Da auch die VR-Bank Uffenheim-Neustadt nicht alle Zuschusswünsche erfüllen kann, hat sie jetzt die erste digitale Crowfunding-Plattform im Landkreis gestartet. »mehr
    
    

BUCH
Alfons Baumann im Alter von 92 Jahren verstorben Unternehmer mit Tatkraft und Ideen

Der weit über die Grenzen seiner Heimatgemeinde hinaus bekannte Steinmetzmeister und Bildhauer ist im Alter von 92 Jahren verstorben. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Illegal Müll abgelagert

Im Wald, Verlängerung der Lindhardstraße, auf einem dortigen Wochenendgrundstück wurde in einem nicht bekannten Zeitraum illegal Müll abgelagert. Es handelt sich um Sperrgut und Siedlungsabfälle. Der Verursacher konnte bislang nicht ermittelt werden. Die Beamten der Wasserschutzpolizei haben die Ermittlungen übernommen. »mehr
    
    
Zum ersten Mal am Tisch des Herrn

KLEINOCHSENFURT
Zum ersten Mal am Tisch des Herrn

Acht Kinder, zwei Jungen und sechs Mädchen, haben am Sonntag erstmals in der Kirche Maria-Schnee in Kleinochsenfurt die heilige Kommunion empfangen. Vorbereitet wurden die Kommunionkinder seit etwa einen halben Jahr. »mehr
    
    

UFFENHEIM
Unterm Strich ist nichts umsonst

Katja Wunderlich hatte ein Heimspiel. In der voll besetzten Bomhard-Aula empfingen gespannte Schüler der Fachoberschule und der Q-Klassen des Gymnasiums die Moderatorin, Journalistin und Autorin, die einst selbst hier die Schulbank drückte und 1991 ihr Abitur ablegte. »mehr
    
    
's Käuzle: Frühe Vögel

's Käuzle: Das Leben ohne Testbild

Seltsame Zeiten sind das. Früher hat man sich an so warmen Tagen wie am Mittwoch oder Donnerstag ein Vanille-Eis gekauft. Vielleicht mit Schoko. Von mir aus auch Erdbeere. Und heute? »mehr
    
    

Verkehrskontrolle in Ochsenfurt: 37-Jähriger unter Drogen

Verkehrskontrolle in Ochsenfurt: 37-Jähriger unter Drogen Am Freitagvormittag wurde ein 37-Jähriger, der mit seinem Fahrzeug auf der Dr.-Martin-Luther-Str. fuhr, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. »mehr
    
    

Artikel vom 17. April 2015

    
    

RÖTTINGEN
Das Publikum zum Staunen bringen

Die Stimme von Vera Herberich klingt zart, kindlich noch. Kein Vergleich zum vollen Tenor von Ethan Freeman, neben dem die zwölfjährige Schülerin aus Würzburg demnächst auf der Bühne der Frankenfestspiele bestehen muss. Trotzdem ist Musikdirektor Walter Lochmann begeistert von dem Mädchen. Sie passt genau in die Rolle, die ihr in dem Musical „Der geheime Garten“ zugedacht ist. »mehr
    
    
Schöne Aussichten

BIEBEREHREN
Schöne Aussichten

Wenn sich der Storch, der sich auf einem Lichtmast am Ortsrand niedergelassen hat, dauerhaft in der Gemeinde ansiedeln würde, wäre das so recht nach dem Herzen von Michael Volkert. »mehr
    
    

WOLKSHAUSEN
Mit Brettern gegen Schwalbendreck

Schwalben sind gerne gesehenen Frühlings- und Sommergäste, die zudem auch als Glücksbringer gelten. Schwalben machen allerdings auch viel Dreck. Wohl auch deshalb finden sie von Jahr zu Jahr weniger Nistplätze. »mehr
    
    
Glückwunsch!: Bauunternehmer mit Herz und Leidenschaft

Glückwunsch! Alfons Scheuermann wird 85

Mit seiner Familie feiert Alfons Scheuermann, Inhaber des ehemaligen Bauunternehmens Scheuermann, 85. Geburtstag. Am 18. April 1930 geboren, wuchs Scheuermann in Giebelstadt mit acht Geschwistern auf. »mehr
    
    
Parkverbot in der Etzelstraße?

AUB
Parkverbot in der Etzelstraße?

Soll in der Etzelstraße (im Bild) ein generelles Parkverbot herrschen? Eine Anwohnerin dieser engen Einfahrtstraße zum Marktplatz jedenfalls hat sich massiv beklagt, dass ihr abgestellte Autos ihre Haustüre versperren, seit der Auber Stadtrat die Parkregelung dort geändert hat und nun auch auf der rechten Straßenseite der Einbahnstraße geparkt werden kann. »mehr
    
    
's Käuzle: Frühe Vögel

's Käuzle: Nebengeräusche auf der Terrasse

Haben sie die letzten Tage das schöne Wetter auch auf der Terrasse genossen? War ja traumhaft – richtig Sommer. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Besuch auf der Klinik-Baustelle

Zum „Tag der offenen Baustelle“ lädt die Main-Klinik am Samstag, 18. April, von 14 bis 17 Uhr in den neuen Anbau der Intensivstation. »mehr
    
    
Geld

GAUKÖNIGSHOFEN
Investitionen der Gemeinde trotz Rückgangs auf hohem Niveau

Einen Gang zurück schalten wird die Gemeinde dieses Jahr bei ihren Investitionen, die trotzdem auf hohem Niveau bleiben. Immerhin 2,55 Millionen fließen in Projekte, während es im vergangenen Jahr noch stattliche 3,13 Millionen waren. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Bauarbeiten auf der Frickenhäuser Straße

Die Erneuerung der Neuen Mainbrücke wirft ihre Schatten voraus: Das Staatliche Bauamt Würzburg will zusammen mit der Stadt Ochsenfurt die Frickenhäuser Straße zwischen der Zeubelrieder Steige und der Einmündung in die Staatsstraße 2270 ausbauen und in Teilbereichen verlegen. »mehr
    
    

SOMMERHAUSEN
Autofahrer müssen runter von der B 13

Zwischen dem 20. April und dem 8. Mai wird das Staatliche Bauamt Würzburg an der Übergangskonstruktion der Brücke auf der B 13 über den Ortsanschluss Sommerhausen-Süd Instandsetzungsarbeiten durchführen. »mehr
    
Anzeige
    

Ȇbersicht ePaper

Mainpost Wuerzburg
  Ausgabe:
  Main-Post Würzburg
  Datum:
  21.04.2015

    
Anzeige

Spezial 

Westumgehung Würzburg
Wie Gegner und Befürworter wegen der "B26 neu" kämpfen. Ein Top-Thema in der Region. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Prospekte

 

Beilagen

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr