Ochsenfurt

    
    

REGION OCHSENFURT
Lärmschutzwände rücken näher

Der Bahnlärmschutz zwischen Winterhausen und Obernbreit kommt ins Rollen. Die Regierung von Unterfranken hat das Planfeststellungsverfahren für die von der Deutschen Bahn AG geplanten Baumaßnahmen eingeleitet. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Arbeiten an neuer Polizeiinspektion beginnen

Erste Vorboten für den Bau einer neuen Polizeiinspektion in der Tückelhäuser Straße sind seit einigen Tagen sichtbar. In diesem Jahr noch sollen die Vorarbeiten beginnen, teilt der Leiter des Staatlichen Bauamts in Würzburg, Joachim Fuchs, auf Anfrage mit. Insgesamt sind die Baukosten auf 4,55 Millionen Euro veranschlagt. »mehr
    
    
Polizei

Polizeibericht: Vom Fahrrad gestürzt

Bei einem Unfall in Giebelstadt wurde am Montag eine Fahrradfahrerin schwer verletzt, heißt es im Polizeibericht. Die 63-Jährige war um 11 Uhr mit ihrem Fahrrad mit Elektromotor in der Bavariastraße unterwegs. »mehr
    
    
's Käuzle: Filmriss im Kino

's Käuzle: Filmriss im Kino

Ich tanze immer den letzten Tanz der Saison. In diesem Jahr hat es mir einer verboten. Aber ich lasse mir nichts verbieten. Ich werde tanzen und zwar mit einer großartigen Partnerin.“ Ein berühmtes Filmzitat aus Dirty Dancing. Patrick Swayze und Jennifer Grey. Unvergessen. Frauen können das: den Lieblingsfilm mitsprechen. »mehr
    
    

HÖTTINGEN
Silber und Gold für die Treue

Im Mittelpunkt eines Feuerwehr-Kameradschaftsabends stand die Ehrungen für langjährige aktive und passive Mitgliedschaft. Vorsitzender Reinhold Seubert erinnerte an die vielen gemeinsamen Aktivitäten als unverzichtbaren Bestandteil des dörflichen Gemeinwesens. »mehr
    
    

GAUKÖNIGSHOFEN
Flüchtlinge führen Schattenspiel auf

Die Theatergruppe der Gemeinschaftsunterkunft in Würzburg „Die Überlebenden“ zeigt am Sonntag, 2. November, um 15 Uhr im Haus der Jugend in einem Schattenspiel mit dem Titel „Aus dem Schatten treten“ die Lebenswirklichkeit ihrer Heimatländer. »mehr
    
    
fgfgfgfgfg

OCHSENFURT
Ausgezeichnete Hundesportler

Neun Hundesportler nahmen mit ihren Vierbeinern an der Herbstprüfung des Schäferhundevereins Ochsenfurt teil. Als erfreulich wertet es der Verein, dass dieses Jahr mit Saskia Nixdorf mit Attila wieder eine Jugendliche die Begleithundeprüfung absolvierte. »mehr
    
    

RANDERSACKER
Fischerzunft ist gerüstet für den traditionellen Fischmarkt

Ein Dutzend Mal sind die Mitglieder der Randersackerer Fischerzunft in den vergangenen Tagen mit ihren Schelchen auf dem Main unterwegs gewesen, um für den Fischmarkt gerüstet zu sein, der am Samstag, 25. Oktober, auf dem Flecken, dem zentralen Platz im Altort stattfindet. Die Fangfahrten geben den erfahrenen Fischern auch Aufschluss über Veränderungen des Flusses und seiner Fischfauna. Heuer stimmen diese Erkenntnisse zuversichtlich, sagt der Vorsitzende der Fischerzunft, Hubert Holl. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Fabrikstraße gesperrt

Die Fabrikstraße ist ab Donnerstag, 23. Oktober halbseitig gesperrt, teilt die Stadt Ochsenfurt mit. »mehr
    
    
Puppenpalast im Bürgerkeller

OCHSENFURT
Puppenpalast im Bürgerkeller

Der Puppenpalast gastiert am Donnerstag, 30. Oktober um 16 Uhr im Bürgerkeller. Karten gibt es laut Pressemitteilung nur an der Tageskasse. »mehr
    
    
Kuchen aus dem alten Ofen

KIRCHHEIM
Kuchen aus dem alten Ofen

Die Kinder der Klasse 2a der Grundschule waren mit Lehrerin Heike Fries im historischen Heblingshof zu Besuch. »mehr
    
    

WEIKERSHEIM
Weikersheim tanzt zu „Happy“

Die Stadt hat im Sommer gemeinsam mit Schülern des Gymnasiums einen Videofilm an verschiedenen Plätzen zum Song „Happy“ von Pharrell Williams gedreht. Ziel war es laut Pressemitteilung, die Stadt und ihre Menschen beschwingt in der Kulisse von Schloss, Schlossgarten, Stadtbücherei und rund um den Marktplatz zu zeigen. »mehr
    
    
Goldene Konfirmanden

OBERICKELSHEIM
Goldene Konfirmanden

Die Konfirmationsjahrgänge 1960 bis 1964 aus Ober- und Unterickelsheim feierten Goldene Konfirmation. Von den 37 noch lebenden Jubelkonfirmanden haben 32 teilgenommen. Den Jahrgang 1960 hatte damals Pfarrer Christian Dietzfelbinger konfirmiert, die Jahrgänge 1961 bis 1964 Pfarrer Adolf Grimm. »mehr
    
    

NIEDERSTETTEN
Bluegrass im Kult

Das Trio Growling Old Men ist im Kult am Sonntag, 26. Oktober, zu Gast. »mehr
    
    

UFFENHEIM
Lebenshilfe eröffnet neue Frühförderstelle

„Die Frühförderung der Lebenshilfe im Landkreis expandiert weiter“ verkündete deren Vorsitzender Hans Herold bei der Eröffnung der Außenstelle der Interdisziplinären Frühförderung der Lebenshilfe im Gollach-Center in der Wiesenstraße. Jutta Jahnke-Schmitt vom Gollach-Center überreichte symbolisch den Schlüssel für die Räume. »mehr
    
    
Hilfe für die Lebenshilfe

UFFENHEIM
Hilfe für die Lebenshilfe

Bei der Übergabe der Außenstelle der Lebenshilfe-Frühförderung überreichte Lebenshilfe-Vorstandsmitglied Rudolf Rupsch, Vater der Uffenheimer Architektin Daniela Rupsch, in deren Namen einen Scheck über 2500 Euro. »mehr
    
    

Artikel vom 21. Oktober 2014

    
    

OCHSENFURT
Polizist verhindert Kupferdiebstahl

Die hohen Rohstoffpreise lassen Langfinger aufhorchen. Besonders Kupfer ist bei Dieben beliebt. »mehr
    
    

 
(1)
GOSSMANNSDORF
Bilder aus dem Schützengraben

Ein vergessenes Kistchen auf dem Dachboden eines alten Hauses – das ist der Stoff, aus dem die Träume der Chronisten und Historiker sind. Ein solches Kistchen gerät 2007 in die Hände von Erich Weiß. Es enthält mehrere Hundert alte Fotoglasplatten, unter denen der geschichtsinteressierte Goßmannsdorfer Bilder aus seinem Heimatort zu finden hofft. Aber er findet Bilder aus dem Krieg. »mehr
    
    

GOLLHOFEN
Schnelle Internet-Verbindung im Industriepark GollIpp in Betrieb genommen

50 Megabit im Down- und 10 Megabit im Uploadbereich und das mit einem einzigen Schlag auf einen roten Buzzer – gemeinsam drückten Frankana-Geschäftsführer Winfried Neumann, Landrat Helmut Weiß, Finanzminister Markus Söder, die Ippesheimer Bürgermeisterin Doris Klose-Violette und der Weigenheimer Bürgermeister Rainer Mayer auf den roten Knopf im Foyer des neuen Geschäftsstandortes der Firma Frankana, der die schnelle Internetverbindung im Industriepark „Gollipp“ herstellte. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Mainbrücke gesperrt

An der Neuen Mainbrücke steht wieder einmal eine Prüfung der maroden Bausubstanz aus den 50 er Jahren an, heißt es in einer Pressemitteilung des Staatlichen Bauamtes in Würzburg. Die Bauwerksprüfung findet in der Woche vom 27. bis voraussichtlich 30. Oktober mit einem mobilen Untersichtgerät statt. »mehr
    
    
's Käuzle: Filmriss im Kino

's Käuzle: Sprachliches Findelkind

Ausgerechnet lustige Texte haben im deutschen Sprachraum einen doch eher unlustigen Namen: genau, es geht um die Glosse. Dahinter verbirgt sich – so sagt es der Duden – ein Prosatext, in dem etwas ironisch, satirisch oder witzig kritisiert wird. Man könnte auch „Ein heiterer Kommentar, über den geschmunzelt werden darf“ sagen – ist aber leider zu umständlich. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Qualifiziert für die Arbeit im OP

Seit Oktober bildet die Main-Klinik in Kooperation mit der Uni-Klinik Würzburg erstmals Operationstechnische Assistenten (OTA) aus. Eva-Maria Kohlhaupt ist die erste Auszubildende und startet somit in das neue Projekt der OTA-Ausbildung am Ochsenfurter Krankenhaus. »mehr
    
    
Vitamine vom Wintermarkt

OCHSENFURT
Letzter Markttag in diesem Jahr

Am Sonntag nach Allerheiligen, am 2. November findet in der Ochsenfurter Altstadt von 10 bis 18 Uhr der letzte Markt in diesem Jahr statt, teilt die Stadt Ochsenfurt mit. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Feuerübungen zahlten sich aus

Wie man sich im Brandfall richtig verhält, das wissen die Bewohner der Ochsenfurter Lebenshilfe-Wohnstätten nicht nur in der Theorie. Als am Sonntagnachmittag in ihrem Haus in der Wimborner Straße der Rauchmelder anschlug, spulten sie den in vielen Übungen erlernten Ablauf richtig ab und warteten schon am Sammelplatz, als die Feuerwehr eintraf. »mehr
    
    
Erfolge für TVO-Kickboxer

OCHSENFURT
Erfolge für TVO-Kickboxer

Bei den 5. European Open Kampfsportmeisterschaften am 18. Oktober in Rottendorf waren auch drei Kampfsportler der Kickboxabteilung des TV Ochsenfurt dabei. »mehr
    
    

SOMMERHAUSEN
Dezente Schilder gewünscht

Große, auffällige und bunte Werbeschilder im denkmalgeschützten Altort von Sommerhausen – passt das zusammen? Die Gemeinderäte waren nicht dieser Auffassung und lehnten in der jüngsten Sitzung des Gremiums zwei entsprechende Anträge ab. Beide betreffen die neue Wohnanlage „Alte Kellerei“ neben dem Schloss. Im vorderen, an der Hauptstraße gelegenen Haus werden eine Bäckerei und ein Geldinstitut einziehen. Beide Unternehmen möchten am Haus Werbeanlagen anbringen. »mehr
    
    
Erinnerungen an die Schulzeit

GELCHSHEIM
Erinnerungen an die Schulzeit

Vor der Bürgerstube stellten sich die Jahrgänge 1938/1939 zu einem Erinnerungsfoto. Anni Weißkopf und Werner Deppisch hatten die Zusammenkunft organisiert. »mehr
    
    
Vdk-Mitglieder geehrt

GIEBELSTADT
Vdk-Mitglieder geehrt

Langjährige Mitglieder wurden bei der Jahresversammlung des VdK geehrt. Für zehn Jahre Monika Scheuermann, Horst Heinrich, Günther Pöhlmann und für 25 Jahre Else Frühwirth, Rita Pohl und Walter Weiss. Der wieder bestätigte Vorstand und Bürgermeister Helmut Krämer bedankten sich für die Treue. »mehr
    
    
Kolping bei Beck

OCHSENFURT
Kolping bei Beck

Die Kolpingsfamilie besichtigte die Unternehmensgruppe Team Elektro-Beck in Würzburg im Gewerbegebiet Ost. »mehr
    
    

RANDERSACKER
Pläne für die Fährstraße gefielen allen

Die Hoffnung aller Mitglieder des Gemeinderates war die gleiche: Dass die Planungen für die Fährstraße, über die sie in der Sitzung des Bauausschusses zu entscheiden hatten, möglich zügig umgesetzt werden. »mehr
    
    

Artikel vom 20. Oktober 2014

    
    

GIEBELSTADT
Geige spielen ist Herzenssache

„Man spielt immer gerne Stücke, zu denen man eine persönliche Beziehung hat“, sagt die junge Künstlerin Anna Dorothea Mutterer aus Giebelstadt. Sie ist 21 Jahre alt und Violinistin. Ihre Schwester Angelika Mutterer ist 25 Jahre alt, Medizinstudentin, und spielt bei ihren Darbietungen sowohl Geige als auch Klavier. Dieses Jahr treten sie beide am Donnerstag, den 6. November um 20 Uhr im Kartoffelkeller in Giebelstadt auf. »mehr
    
    

GELCHSHEIM
15-Jährige Orgelschülerinnen sortieren Finger und Füße

Auf der Orgel, an der sich zum Üben Cristina Hoos (15) und die gleichaltrige Lena Engert die Bank teilen, kann in absehbarer Zeit jeweils eine der beiden als Organistin den Gottesdienst begleiten. Cristina und Lena sind nach den Worten ihres Ausbilders Dekanats-Kirchenmusiker Konrad Bürkle (Ochsenfurt)„fleißige und interessierte Schülerinnen“. Seit rund zwei Jahren lernen Orgelspielen. »mehr
    
    
Zentnerweise Äpfel gerpresst

HOPFERSTADT
Zentnerweise Äpfel gepresst

An der Apfelpressaktion, die die Dorfkultur bei den Landfilmtagen organisiert hatte, hatten besonders die kleinen Besucher ihren großen Spaß. »mehr
    
    
Polizei

OCHSENFURT
Notfall an einem steilen Hang

Ein Mann ist am Sonntagmorgen auf einem abschüssigen Grundstück im Stadtgebiet zusammengebrochen, teilt die Polizei mit. »mehr
    
    
Spinnrädlesmarkt

HERCHSHEIM
Am Sonntag ist Spinnrädlesmarkt

Beim Spinnrädlesmarkt am Sonntag, 26. Oktober erinnert Ilse Reuter (Bild) an die alte Kunst des Spinnens. Den Markt eröffnet Bürgermeister Helmut Krämer, begleitet vom Herchsheimer Posaunenchor um 11 Uhr. »mehr
    
    
's Käuzle: Filmriss im Kino

's Käuzle: Die Kraft der Herzen

Ab einem gewissen Alter kann es nicht schaden, die eigene Denk- und Merkfähigkeit durch gezielte Übungen zu erhalten. »mehr
    
    
Auf der Wies'n

OCHSENFURT
Oktoberfest bei der Tagespflege

Zum ersten Mal feierten die Gäste der BRK-Tagespflege Oktoberfest. Bei Brezeln, Weißwurst und Blasmusik genossen sie die zünftige Stimmung. »mehr
    
    

RIEDENHEIM
Renovierung teurer als erhofft

Fast wie neu strahlt nach den Worten von Bürgermeister Edwin Fries das Riedenheimer Rathaus nach der Außenrenovierung. Die Maßnahme ist erheblich ins Geld gegangen, so Fries. »mehr
    
    

GELCHSHEIM
Elke Merkert wurde Königin beim Königsschießen

Beim Königsschießen hat sich unter den 21 Teilnehmern Elke Merkert an die Spitze der Schützen geschossen. Mit einem 327 Teiler sicherte sich die Schützin den Königin-Titel während ihr Franz Walter (360 Teiler) und Michael Wald (391) als Ritter zur Seite stehen. »mehr
    
    

WEIGENHEIM
Geschichts- und Brauchtumsstammtisch erinnert an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs

„Meine Lieben, mir geht es gut...“ – unter diesem Motto erinnerte der Geschichts- und Brauchtumsstammtisch Weigenheim mit zwei Veranstaltungen an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. In einem fesselnden Vortrag schilderte Ulrich Herz aus Bad Windsheim, was der Erste Weltkrieg für die ländlich strukturierten Gemeinden Westmittelfrankens bedeutete und wie die Menschen an der Heimatfront diese Zeit erlebten. »mehr
    
Anzeige
    

Ȇbersicht ePaper

Mainpost Wuerzburg
  Ausgabe:
  Main-Post Würzburg
  Datum:
  23.10.2014

    
Anzeige

Spezial 

Westumgehung Würzburg
Wie Gegner und Befürworter wegen der "B26 neu" kämpfen. Ein Top-Thema in der Region. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Prospekte

 

Beilagen

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr