Ochsenfurt

    
    

Ochsenfurt
Simon Ok lehrt die Sprache Jesu

Diakon Simon Ok lehrt den Kindern der syrisch-orthodoxen Gemeinde in Ochsenfurt Aramäisch. Sie war die Welthandelssprache im Orient. In der Heimat der Aramäer, in der Türkei, steht sie kurz vor dem Aussterben. »mehr
    
    

OBERICKELSHEIM
Briefwahl mit falschem Stimmzettel

Weil ein Geißlinger Bürger in seinen Briefwahlunterlagen den Gemeinderatsstimmzettel für Weigenheim statt Oberickelsheim vorgefunden hatte und seine acht Stimmen möglicherweise die Wahl hätten anders ausgehen lassen können, hat er nun das Wahlergebnis angefochten. »mehr
    
    
Tag der offenen Tür im Creglinger Romschlössle

CREGLINGEN
Tag der offenen Tür im Creglinger Romschlössle

Das renovierte Romschlössle in Creglingen feiert in diesem Jahr das 20-jährige Jubiläum seiner umfassenden baulichen Sanierung und damit sein 20-jähriges Bestehen mit dieser besonderen Nutzung. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Ungebremst aufgefahren

Am Freitag wollte der Fahrer, eines in Richtung Goßmannsdorf fahrenden Pkws von der Dr.-Martin-Luther-Straße aus nach links in die Dietrich-Bonhoeffer-Straße abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender Fahrzeugführer zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den stehenden Pkw auf, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. »mehr
    
    

 (3) OCHSENFURT
Ratschkinder auf Tour

Auch das nasskalte Wetter kann die Kinder und Jugendlichen nicht abhalten, durch das Gebiet der Kuratie St. Thekla zu ziehen. Mit ihren Ratschen und Klappern ersetzen sie die Kirchenglocken, die am Karfreitag und Karsamstag schweigen, heißt es in einer Pressemitteilung von Martin Redelberger. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Einbruch in eine Gartenhütte

Erst jetzt wurde der Polizei angezeigt, dass zwischen Samstag, 5. April und Donnerstag, 17. April in Ochsenfurt in eine Gartenhütte eingebrochen wurde. Die Hütte befindet sich in der Verlängerung der Siedlerstraße und ist von dort über einen Fußpfad zu erreichen. Der oder die Täter öffneten mit einem Brecheisen mehrere Türen der Gartenhütte, so die Polizei. Der Schaden an der Gartenhütte wird auf etwa 100 Euro geschätzt. »mehr
    
    

LANDKREIS WÜRZBURG
Manfred Ländner bleibt Vorsitzender

Einstimmig hat die CSU-Kreistagsfraktion den bisherigen Fraktionsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Manfred Ländner erneut zu ihrem Vorsitzenden für die neue Wahlperiode bestellt, heißt es in einer Pressemitteilung. »mehr
    
    
Rund um den Osterhasen

BÜTTHARD
Rund um den Osterhasen

Hautnah am Thema Ostern war der Kindergarten St. Josef in Bütthard mit seiner Themenwoche „Hasen“. Vom echten Hasen bis hin zur gebackenen Leckerei reichten die Angebote, die sich die Kinder zum Teil selbst wünschen durften. »mehr
    
    
Neues im gewohnten Stil

FRICKENHAUSEN
Neues im gewohnten Stil

Viel Neues im alten Stil bietet die Fränkische Weinstube, ehemals Weinstube Ehrbar, in Frickenhausen. Nach mehrmonatiger Modernisierung hat das traditionsreiche Haus unter der Leitung von Küchenchef Sebastian Stahl wieder eröffnet. »mehr
    
    
Fröhliche Ostern

ACHOLSHAUSEN
Fröhliche Ostern

Mit der Hasenfamilie, die Robert Binder aus Heu gefertigt hat, wünschen Sebastian, Linda und Anja (von links) ein fröhliches Osterfest. »mehr
    
    
Butterbrote statt Muffins

GAUKÖNIGSHOFEN
Butterbrote statt Muffins

Kindergarten, Bäckerei Rhein und der Frauenkreis Gaukönigshofen haben sich sich gemeinsam an der Soli-Brot-Aktion „Butterbrot und Apfel statt Wurstkipf oder Muffin“ beteiligt, so eine Pressemitteilung. Diesen Gedanken setzen die Kinder aus Gaukönigshofen im Kindergartenalltag um. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Kein Gefallen am grauen Kasten

Keinen rechten Gefallen fand der Bauausschuss des Ochsenfurter Stadtrats am Antrag der Kabel Deutschland, in der Kolpingstraße an der nördlichen Kante des ehemaligen Volksbankgebäudes einen neuen Verstärkerkasten zu errichten. Drei mögliche genaue Aufstellungsorte hatte das Unternehmen vorgeschlagen. Einen davon könnten sich die Ausschussmitglieder zur Not noch vorstellen, der deshalb dem Kabelunternehmen vorgeschlagen wird. Am liebsten wäre es ihnen aber, wenn dort gar kein neuer Kasten entstünde. »mehr
    
    

ALLERSHEIM
Kostenlos auf's Standesamt

Nach seiner Wiederbegründung vor über 20 Jahren lockt der beliebte Pärlesmarkt traditionell am ersten Sonntag im Mai ab 10.30 Uhr mit einem großen kulinarischen Angebot, vielen Marktständen und Attraktionen für Kinder zahlreiche Besucher in den kleinen Giebelstädter Ortsteil Ortsteil. Nahezu alle Allersheimer helfen zusammen und das sonst eher beschauliche Gaudorf zeigt sich an diesem Tag von seiner kunterbunten Seite, heißt es in einer Pressemitteilung. »mehr
    
    
's Käuzle: Vorsicht bei der Gülleprobe

's Käuzle: Vorsicht bei der Gülleprobe

Man scheut sich ja fast ein wenig, so etwas zu veröffentlichen. Weil man nie weiß, wie dergleichen beim Leser ankommen. Schauen Sie mal: „Der Maschinen- und Betriebshilfering Franken Mitte e.V. möchte an die Rückgabe der Gülleuntersuchungsflaschen erinnern.“ »mehr
    
    

Artikel vom 17. April 2014

    
    

EIBELSTADT
Schrottauto fängt Feuer

Auf dem Gelände einer Verwertungsfirma hat am Mittwochnachmittag ein Auto Feuer gefangen, das bereits auf dem Weg zur Verschrottung war. Die Freiwillige Feuerwehr Eibelstadt hat den Brand schnell unter Kontrolle gebracht, meldet die Ochsenfurter Polizei. Da die Überreste des Autos noch verwertbar sind, ist kein finanzieller Schaden entstanden. »mehr
    
    

Artikel vom 16. April 2014

    
    

OCHSENFURT
Wolle für den Pom-Pom-Maker

Die spitze Nadel bohrt sich mitten durchs Auge des lächelnden Häschens und tritt hinten am Kopf wieder zutage. Das Häschen lächelt noch immer. Es besteht aus Wolle und macht sich deshalb nichts aus der Behandlung, die Monika Klein ihm angedeihen lässt. Ein gutes Dutzend handarbeitswütiger Ochsenfurter sitzen im Kastenhof beisammen und fertigen die niedlichen Osterhasen – unter anderem. »mehr
    
    

NORDHEIM
Wehe, wenn Christin Hunger hat

Oben auf der Aussichtsplattform über Nordheim pfeift der Wind, es ist frisch. Gut, dass Christin Ungemach ihr Halstuch, eins ihrer Markenzeichen, im Auto gelassen hat. Der Blick übers Weinland ist fantastisch. „Eines Abends bin ich nach der Arbeit im Weinberg hier hochgekommen. Zufällig war ein Fotograf da, hat mich in Arbeitsmontur abgelichtet. Das Foto mag ich sehr, es hängt an meinem Schreibtisch.“ »mehr
    
    
Treue Mitarbeiter ausgezeichnet

KIRCHHEIM
Treue Mitarbeiter ausgezeichnet

Während des Sonntagsgottesdienstes hat Pfarrer Hans Thurn zwei verdiente Pfarrgemeinderäte verabschiedet. »mehr
    
    

DARSTADT
Orgelspiel wie von Geisterhand

Im Jahr 1750 hat der Würzburger Hoforgelbauer Johann Philipp Seuffert die Orgel für die kleine Pfarrkirche in Darstadt erschaffen. Wenn er hören könnte, wie dort am Gründonnerstag-Abend das Lied „Beim letzten Abendmahle“ erklingt, ohne dass ein leibhaftiger Mensch auf dem Orgelbock sitzt – er würde vermutlich seinen Augen nicht trauen. »mehr
    
    

EIBELSTADT
Säuleneiche soll Alten Berg auflockern

Am Fuße des Alten Berges in Eibelstadt hat der Weinbauverein Eibelstadt zusammen mit der Stadt Eibelstadt eine Säuleneiche gepflanzt. Die Säuleneiche ist in diesem Jahr vom Arbeitskreis „Franken-Wein.Schöner.Land!“ des Fränkischen Weinbauverbandes zum „Baum für Frankens Weinberge 2014“ auserkoren worden, so eine Pressemitteilung. Jeder Weinbauverein erhielt ein Exemplar vom Bezirksverband Unterfranken des Genossenschaftsverbands Bayern e.V. gesponsert. »mehr
    
    
Fleißige Damen

GIEBELSTADT
Fleißige Damen

Klaudia Steigerwald, Renate Golinski, Annette Barreca aus Giebelstadt (von links) schmückten den Brunnen vor dem Rathaus in den Farben Gelb und Weiß. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Rentner bestohlen

Die Hilfsbereitschaft eines Senioren hat am Dienstagnachmittag ein Unbekannter in der Marktbreiter Straße ausgenutzt. Der Dieb, so die Polizei, habe sich einer altbekannten Masche bedient. Er hat den Rentner darum gebeten, Geld zu wechseln. »mehr
    
    

BAD WINDSHEIM
Passionsspiel vor historischer Kulisse

Das historische Spiel des berühmten Nürnberger Schusterpoeten Hans Sachs „Die ganz' Passion" wird seit nunmehr 27 Jahren von der „Passionsspielgemeinschaft Marktbergel“ im Fränkischen Freilandmuseum aufgeführt. Das Spiel beginnt am Karfreitag um 14 Uhr an der Schäferei aus Hambühl, heißt es in einer Pressemitteilung. »mehr
    
Anzeige
    

Ȇbersicht ePaper

  Ausgabe:
  Main-Post Würzburg
  Datum:
  19.04.2014

    
Anzeige

Spezial 

Westumgehung Würzburg
Wie Gegner und Befürworter wegen der "B26 neu" kämpfen. Ein Top-Thema in der Region. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Prospekte

 

Beilagen

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr