Stadt Würzburg

    
    

WÜRZBURG
Mainfranken Theater: Kinder auf der Bühne

Das Mainfranken Theater hat Hauptrollen in Tolstois "Krieg und Frieden" mit Kinderschauspielern besetzt. Kein Wunder, dass Casting und Proben ganz anders verliefen als sonst. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Café Pespektive: Stressfreiheit ist das A und O

Schichtdienst, Hektik und Stress: Arbeit in der Gastronomie ist häufig kein leichter Job. Muss aber nicht sein. Das "Café Perspektive" ist eine positive Ausnahme. »mehr
    
    

Artikel vom 26. März 2015

    
    
Endspurt für die Frühjahrsmesse am Marktplatz

WÜRZBURG
Endspurt für die Frühjahrsmesse am Marktplatz

Nur noch wenige Tage dauert die Frühjahrsmesse auf dem oberen und unteren Marktplatz. Wer also noch auf einen Plausch an einem der 50 Stände vorbeikommen möchte, muss sich sputen. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Vorsicht Wechselfalle! Betrüger in Bank am Marktplatz aktiv

In einer Bank am Marktplatz waren am Mittwoch Wechselfallenbetrüger aktiv. Sie erbeuteten 4500 Euro, so die Kripo. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Spannung im alten E-Werk

Die Beethovengruppe saniert das ehemalige Umspannwerk in der Dürrbachau. Trotz der modernen Ausstattung wollen die Investoren möglichst viel von dem Industriedenkmal erhalten. »mehr
    
    
Boulevard Würzburg: Viele nette Nachbarn

WÜRZBURG
Boulevard Würzburg: Viele nette Nachbarn

Es ist frisch, jung und ähnelt ein bisschen der Zeitschrift Neon oder dem SZ-Magazin. Seit wenigen Tagen hat Würzburg ein echtes Stadtmagazin. Die Macher der Interplattform „Würzburg erleben“ »mehr
    
    
Boulevard Würzburg: Kusz im Torturmtheater

SOMMERHAUSEN
Boulevard Würzburg: Kusz im Torturmtheater

Das neueste Stück von Frankendichter Fitzgerald Kusz („Schweig Bub“) hatte am Mittwoch im Torturmtheater Sommerhausen Premiere und heißt „Sag nix". Ziemlich viel sagte der Autor dann auf der anschließenden Premierenfeier: „Ihr habt die Ideen, die ich mir am Schreibtisch ausgedacht habe, wunderbar umgesetzt“, bedankte er sich bei Theaterleiterin Angelika Relin (im Bild), Regisseur Steffen Schroll und den Schauspielern Dorina Pascu und Konrad Adams. Die freuten sich sehr, denn Autoren bei Uraufführungen können ja auch heikel sein... „Sag nix“ ist das vierte Stück von Kusz im Torturmtheater. Der Nürnberger ist quasi Stammgast in Sommerhausen, und für einen Mundartdichter spricht er übrigens sehr verständliches Mittelfränkisch. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Sechs Jahrzehnte glückliche Ehe

Schon früh hatten Elisabeth und Hermann Fröhling ein Auge aufeinander geworfen: Nun feierten sie diamantene Hochzeit, für den Ehegatten war dies zugleich der 88. Geburtstag. »mehr
    
    
Polizei6

SANDERAU
In der Gartenstraße: Mercedes aus Tiefgarage gestohlen

Ein Unbekannter hat in den letzten Tagen einen Mercedes aus einer Tiefgarage im Stadtteil Sanderau gestohlen. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Neuer Stadtarchiv-Leiter

Der derzeitige Leiter des Stadtarchivs Bocholt, Dr. Axel Metz, wird neuer Leiter des Würzburger Stadtarchivs. Er hat sich in einem mehrstufigen Verfahren aus einem Feld von 22 Bewerberinnen und Bewerbern durchgesetzt. Metz ist Nachfolger von Dr. Ulrich Wagner, der Anfang des Jahres in den Ruhestand getreten ist. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Frecher Dieb im Linienbus

Die kurze Abwesenheit eines Busfahrers nutzte ein Dieb am Mittwoch um 23.45 Uhr aus. Der Mann hatte sein Fahrzeug am Bussteig 1 abgestellt und verließ es – unverschlossen – für einen Moment. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Sparkassenstiftung unterstützt 53 Projekte

Die Sparkasse gehört mit ihren vier Stiftungen jährlich zu den größten Förderern gemeinnütziger Projekte. Im zweiten Halbjahr 2014 wurden wieder zahlreiche Vereine und Organisationen gefördert. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Problemmüll nur in der Gattingerstraße

Die Stadtreiniger informieren, dass aus betrieblichen Gründen die Anlieferung von Problemmüll am Freitag und Samstag, 27. und 28. März, nur am städtischen Wertstoffhof in der Gattingerstraße möglich ist. Am Wertstoffhof in der Edith-Stein-Straße können an beiden Tagen nur Sperrmüll, Wertstoffe und Elektroaltgeräte angeliefert werden. »mehr
    
    
Symbolbild Geld

 
(1)
WÜRZBURG
Falscher Installateur bringt Rentnerin um ihr Erspartes

Die Meisten freuen sich, wenn (endlich) der Handwerker kommt. Nicht so eine 90-Jähirge. Sie wird den Besuch eines Installateurs in unguter Erinnerung behalten. »mehr
    
    
Deutschland nach dem verlorenen Krieg

WÜRZBURG
Film: Deutschland nach dem verlorenen Krieg

Am Sonntag, 29. März um 11 Uhr steht in der Reihe „Nicht nur für Cineasten“ eine düstere Bestandsaufnahme des Nachkriegsdeutschland im Jahr 1947 auf dem Programm des Central Programmkino. »mehr
    
    

 (2) WÜRZBURG
Erholung direkt vor der Haustür

Italien, Österreich oder Oberbayern? Warum denn so weite Ausflüge ins Auge fassen, wenn es ein Erholungsgebiet vor der Würzburger Haustüre gibt. Wer noch Anregungen für einen Kurzurlaub oder einen Tagesausflug in den Osterferien sucht, sollte mal an die Rhön denken. »mehr
    
    
Konzert mit Vocalensemble Crescendo

WÜRZBURG
Konzert mit dem Vocalensemble Crescendo

Mit „Odem“ präsentiert das Vokalensemble Crescendo am Sonntag, 29. März um 15 Uhr in der Augustinerkirche ein außergewöhnliches Programm zur Passionszeit. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Deutschland und die Nato in neuen Krisenzeiten

Eine Veranstaltung zum Thema „Die Rückkehr der Verteidigungspolitik: Deutschland und die Nato in neuen Krisenzeiten“ findet am Mittwoch, 1. April, um 19 Uhr im zweiten Stock des Falkenhauses am Marktplatz statt. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Die Müllabfuhr startet ab Ende März früher

Die städtische Müllabfuhr stellt sich auf die wärmeren Jahreszeit ein. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Gedenkstunde für Marco Callo

Zu einer beeindruckenden Gedenkstunde wurde die Erinnerung am Marcel Callo, einen jungen Zwangsarbeiter aus der Bretagne, der im Frühjahr 1943 in der damaligen Diözese Würzburg gewirkt hatte. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Evangelische Innenstadtkirchen

Ein gemeinsames Gottesdienstprogramm verbindet in der Karwoche und an den Ostertagen die drei evangelischen Innenstadtkirchen St. Stephan, Deutschhaus und St. Johannis. In unterschiedlich akzentuierten Gottesdiensten zum Thema „durchkreuzt“ besteht die Möglichkeit, den Weg Jesu ans Kreuz mitzugehen und Ostern zu feiern. Das ausführliche Programm liegt zum Mitnehmen in den Kirchen, Pfarrämtern und im i-Punkt Kirche aus. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Kar- und Ostertage im Dom

Für die Christen ist sie der Höhepunkt des Kirchenjahres: die Heilige Woche von Palmsonntag bis zum Osterfest. Bischof Hofmann lädt alle Gläubigen ein, diese Tage intensiv zu begehen. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Erpressung mit privaten Fotos geplant

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Erpressers auf der Raststätte Würzburg-Süd gibt es weitere Einzelheiten. Ein 38-Jähriger wurde mit der Veröffentlichung von privaten Fotos erpresst. »mehr
    
    
Nur bis zum August: Hohe Zuschüsse für Schallschutzfenster

 (6) WÜRZBURG
Würzburger Lärmquellen melden!

Die Stadt Würzburg erstellt derzeit einen Lärmaktionsplan und fragt: Wo ist es besonders laut? Die Öffentlichkeit soll sich rege beteiligen, bis 3.April sind Lärmquellen zu melden. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Geländewagen fängt Feuer: Fahrer tot

Ein Pick-Up-Fahrer kam am Donnerstagfrüh mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug fing Feuer. Ersthelfer konnten die Person nicht mehr aus dem Fahrzeug befreien. »mehr
    
    

 
(1)
WÜRZBURG
Traditions-Café Fehrer schließt nach 67 Jahren

Ende April gehen die Lichter aus: Das Café Fehrer ist ein Stück Würzburger Nachkriegsgeschichte. Auch prominente Stammgäste sind traurig. »mehr
    
    

Artikel vom 25. März 2015

    
    

WÜRZBURG
Über 5000 ließen sich bewegen

Die vierwöchige Mitmachaktion „Würzburg bewegt sich“ hat ihren Schlusspunkt im Museum im Kulturspeicher gefunden. Dorthin hatte das Aktionskomitee eingeladen. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Beschneidung - „Was habt ihr mir angetan?“

An ein rotes Tor kann sich Fatim (Name geändert) noch erinnern. Und dass die Familie bei der Tante gewohnt hatte. Sehr viel mehr weiß sie aus ihren Kindertagen in Mali nicht. Bereits mit fünf Jahren kam die Tochter einer Afrikanerin und eines Deutschen nach Brandenburg. Hier erfuhr sie, als sie elf Jahre zählte, dass etwas Entsetzliches in Mali mit ihr geschehen war: „Ich bin beschnitten worden. Habe aber Gott sei Dank keinerlei Erinnerung daran.“ »mehr
    
    
Boulevard Würzburg: Der Spessart tötet leise

WÜRZBURG
Boulevard Würzburg: Der Spessart tötet leise

Günter Huth hat einen neuen Spessart-Krimi präsentiert. Huth weiß, wovon er schreibt. Acht Jahre war der Würzburger Verwaltungschef am Amtsgericht Gemünden. »mehr
    
    
Polizei6

 (2) WÜRZBURG
Alkoholisierter Radler bringt alkoholisierten Radler zu Fall

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten kam es in der Nacht zum Mittwoch in der Domerpfarrgasse. Zwei alkoholisierte Radfahrer waren dort gegen 0.25 Uhr unterwegs. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Nicole: „Ich habe 15 Mal für Kümmert angerufen“

Das Lied "Ein bißchen Frieden" veränderte ihr Leben. Was aus ihr geworden ist und was sie heute vom ESC hält, verrät Sängern Nicole im Gespräch mit Bernd Zehnter. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Ein Seniorenwohnstift für das Hubland

Die Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist hat entschieden: Den Architektenwettbewerb zum Bau eines neuen Seniorenwohnstifts am Hubland gewann das Düsseldorfer Büro RKW Architektur und Städtebau. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Hannes Conrads und seine Band Conrads Kartell präsentieren ihr neues Album

Wer regelmäßiger aufs U&D kommt, hat sie gehört: Liedermacher Hannes Conrads und seine „Jungs“. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Konkrete Fotografie kennenlernen

Bei der Fotoausstellung „Lichtbild und Datenbild“ im Kulturspeicher könnten einige Besucher anfangs verwirrt sein. Die Fotografien, von denen hier die Rede ist, bilden nichts wiedererkennbares ab, sondern zeigen abstrakte Bilder, Spuren von Licht und Farbverläufe. »mehr
    
    

 
(1)
WÜRZBURG
Mozart-Areal: Bürgerbegehren erreicht Quorum

Das Bürgerbegehren für das Mozart-Areal kommt näher. Die erforderliche Unterschriftenzahl ist erreicht, teilt das Rathaus mit. Jetzt hängt es nur noch am Stadtrat. »mehr
    
    
Namen & Notizen: Helmut Mayer seit 65 Jahren Mitglied im Flugsport-Club

WÜRZBURG
Helmut Mayer seit 65 Jahren Mitglied im Flugsport-Club

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit als Vorsitzender des Flugsport-Clubs Würzburg (FSCW) hat Heinz Gräf dem letzten noch lebenden Gründungsmitglied Helmut Mayer persönlich zu 65 Jahren Mitgliedschaft im FSCW gratuliert. »mehr
    
    

 
(1)
WÜRZBURG
Polizei schnappt mutmaßlichen Erpresser bei Geldübergabe an Raststätte

Zeitweise standen auf der Raststätte mehr Streifenwagen als Autos ziviler Verkehrsteilnehmer. Die Festnahme stand im Zusammenhang mit einer Erpressung. »mehr
    
    
Ungesungene Lieder

ROTTENBAUER
"Ungesungene Lieder" in der Trinitatiskirche

Am Freitag, 27. März, 20 Uhr, präsentieren Dennis Schütze (Gitarre), Jochen Volpert (E-Gitarre) und Tommi Lee Tucker (Kontrabass) „Unsung Songs“ (ungesungene Lieder). »mehr
    
    
Shopping Queen

 (3) WÜRZBURG
„Shopping Queen“-Kandidatin bei Friseur Kai Steeg

Fans der Vox-Serie „Shopping Queen“ halten diese Woche in Würzburg die Augen nach dem Drehteam offen. Doch die Dreharbeiten sind für die Beteiligten nicht immer nur schick und glamourös. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Drogenabhängige Menschen wollen clean werden

„Phoenix“ ist eine Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Suchtkranke. Seit sechs Jahren besteht sie schon. Nun soll es unter dem Dach von Phoenix ab April ein eigenes Treffen für drogenabhängige Menschen geben. »mehr
    
    

 (5) WÜRZBURG
Entrauchungsanlage für Marktgarage vertagt

Es ging um eine Entrauchungsanlage in der Marktgarage. Wegen einiger Ungereimtheiten versagten die Stadträte ihre Zustimmung und vertagten die Entscheidung. »mehr
    
    

 
(1)
WÜRZBURG
Fußballderby mit geringen Störungen

Ruhig ist aus Sicht der Polizei das Derby zwischen den Würzburger Kickers und dem FC Schweinfurt 05 verlaufen. Beide Fanlager hatten während des Spiels versucht, die Gegenseite mit Plakaten zu provozieren. »mehr
    
    

 (13) WÜRZBURG
Stadt erlässt Alkoholverbot für Spielplätze

Alkohol trinken auf Kinderspielplätzen ist zwar eigentlich schon die ganze Zeit tabu. Doch ausdrücklich untersagt ist es bislang nicht. Das will die Stadt jetzt ändern. »mehr
    
    
Panorama Würzburg

 (3) WÜRZBURG
Würzburg in der Rundum-Ansicht

Fotograf Andreas Kneitz hat Würzburg auf eine ganz besondere Art abgelichtet: Aus 50 Meter Höhe in einem 360-Grad-Panorama. »mehr
    
    

Artikel vom 24. März 2015

    
    

WÜRZBURG
Georg Götz brachte wieder Spenden ins Heilige Land

Wieder zurück aus dem Heiligen Land ist der Vorsitzende des Main-Franken-Kreises (MFK) Georg Götz. Insgesamt galt es, fast 11 000 Euro zu überbringen. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Elektro-Innung: Beste Bedingungen für den Berufsstart

61 Auszubildende hat die Innung für Elektro- und Informationstechnik Würzburg während einer Feier auf der Festung Marienberg freigesprochen. »mehr
    
    
Würzburgs Untergang und der Kampf in den Ruinen

KÜRNACH
Vortrag: Würzburgs Untergang und der Kampf in den Ruinen

Der 16. März 1945 war Würzburgs Schicksalstag. In der Kürnacher Kulturwerkstatt im Alten Rathaus spricht darüber am Samstag der Historiker und Main-Post-Redakteur Roland Flade. »mehr
    
    
Boulevard Würzburg: Hustende Regenwürmer

Boulevard Würzburg: Hustende Regenwürmer

Schlagerstar Markus Becker, der sich sonst auf Mallorca oder am Goldstrand von Bulgarien herumtreibt, trat beim Würzburger Frühjahrsvolksfest auf. »mehr
    
    
Literarisch-musikalisches Rendezvous

WÜRZBURG
Literarisch-musikalisches Rendezvous

Manchmal trifft man einen Menschen, an dem man nicht vorbei kommt, und wenn man Glück hat, kommt der auch nicht an einem vorbei. Das nennt man dann Liebe! Von Anfang an ist sie das Lieblingsthema der Dichter und Musikanten. So auch an diesem Samstag, 28. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Malwettbewerb: Kunst für ein gesundes Herz

Pünktlich zu den Europäischen Tagen der Herzschwäche, die vom 8. bis 10. Mai in über 30 Ländern über die Krankheit aufklären, wird zum Malwettbewerb „Ma(h)lzeit für's Herz“ eingeladen. »mehr
    

Aktion 

Die Main-Post kürt den "Vorstand des Jahres" aus dem Kreis der gut 100 Sportvereine in der Stadt Würzburg. Dazu: "Gute Seelen im Verein". Zum Bewerbungsformular. »mehr
Anzeige

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr
    

Ȇbersicht ePaper

Mainpost Wuerzburg
  Ausgabe:
  Main-Post Würzburg
  Datum:
  27.03.2015

    
Anzeige

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr