Main-Tauber

    
    
    
    

Wenkheim steht als Aufsteiger fest

Kreisklasse B TBB (kim) TSV Wenkheim – FC Grünsfeld II 4:1 (2:1) – Sechs Spieltage vor Saisonende steht der TSV Wenkheim Dank seines deutlichen Sieges gegen Schlusslicht Grünsfeld II als Direktaufsteiger in die Kreisklasse A fest. »mehr
    
    

Sven Feix trifft sechs Mal

Kreisklasse A TBB (kim) SV Wittighausen – SV Anadolu Lauda 5:0 (1:0). – Den Hausherren und Tabellenführern gelang ein Auftakt nach Maß, als Konstantin Burkard nach fünf Minuten zum 1:0 nach einer Ecke aus dem Gewühl heraus einnetzte. »mehr
    

Fotos

 

Videos

weiter
    
Lisa Heinrichs siegt beim Weinturmlauf

GERCHSHEIM
Lisa Heinrichs siegt beim Weinturmlauf

Der Bad Windsheimer Weinturmlauf verzeichnete einen Teilnehmerrekord. Über 1000 Läuferinnen und Läufer nahmen die verschiedenen Laufstrecken in Angriff. Lisa Heinrichs aus Gerchsheim (Mitte) startete mit insgesamt 91 Läuferinnen auf der 10-Kilometer-Strecke. »mehr
    
    

TAUBERBISCHOFSHEIM
Starkes WM-Debüt für Samuel Unterhauser

Mutig und kämpferisch stark präsentierten sich die Fechter des FC Tauberbischofsheim bei der Kadettenweltmeisterschaft in Plovdiv. Dabei überzeugten die WM-Debütanten Leonie Ebert und Samuel Unterhauser mit guten Ergebnissen und hervorragenden Leistungen. Von Nervosität war auf der Planche keine Spur, auch wenn für viele der Tauberbischofsheimer Fechter die WM absolutes Neuland war. Das beste Beispiel war Samuel Unterhauser. Mit Platz zehn bestätigte der Degenfechter seine gute Saisonform in Bulgarien. Fast wäre dem Schüler die ganz große Überraschung geglückt. In einem packenden Achtelfinale gegen den favorisierten Schweden Linus Islas Flygare lag der Degenfechter bereits mit 10:7 in Front. Am Ende reichte es nicht ganz. Mit 13:15 unterlag der Fechter knapp, der vor der Saison vom TSF Ditzingen an die Tauber gewechselt war. »mehr
    
    

Hattrick für Bamberger

Kreisliga TBB (kim) FC Grünsfeld – VfR Gerlachsheim 5:0 (4:0). – Nach einer kurzen Abtastphase ging der FC Grünsfeld bereits in der vierten Minute durch Steffen Seubert mit einem sehenswerten Schuss aus 16 Metern 1:0 in Führung. »mehr
    
    

Artikel vom 10. April 2014

    
    

NIKLASHAUSEN
Der größte Erfolg für Niklashausens Tischtennisspieler

In Großsachsen bei Weinheim an der Bergstraße wurden die Spiele um den Verbandspokal 2014 des badischen Tischtennis Verbands ausgetragen. Dieser Wettbewerb wird von den Mannschaften bestritten, die unterhalb der Tischtennis-Oberliga angesiedelt sind. Die so ermittelten Pokalsieger aller Tischtennisverbände Deutschlands spielen Ende Mai in Frödenberg/Ruhr die deutschen Pokalmeisterschaften aus. »mehr
    
    

TAUBERBISCHOFSHEIM
Weingötz mit starkem EM-Auftritt

Die EM-Bilanz von Luca Weingötz liest sich positiv. Mit Platz sechs im Einzel und einem vierten Platz im Team zeigte der Jüngste im deutschen Karate-Juniorennationalteam eine starke Leistung. Dabei ist der junge Sportler seit Monaten verletzungsbedingt nicht bei hundert Prozent. »mehr
    
    

Nullfünfer wollen auf Platz zwei

Wasserball (DUNK) Zweite Bundesliga Süd SV 05 Würzburg – SV Ludwigsburg (Samstag, 16.30 Uhr, Wolfgang-Adami-Bad) Die Wasserballer des SV Würzburg 05 wollen Tabellenplatz zwei erobern: Das Team von Trainer Jaro Marton bekommt es am Samstag im heimischen Wolfgang-Adami-Bad »mehr
    
    

WÜRZBURG
Tennis-Asse schlagen bei Weiß-Blau auf

„So gut war das Feld qualitativ lange nicht besetzt“, frohlockte Goran Popov, Cheftrainer vom TC Weiß-Blau Würzburg und Turnierdirektor der 22. Auflage der offenen Würzburger Frauentennismeisterschaften um die „s. Oliver-Trophy“ nach der Auslosung. Die Setzliste kann sich sehen lassen und verspricht vom heutigen Freitag bis zum Sonntag hochklassiges Tennis auf der Anlage in der Mergentheimer Straße. »mehr
    
    

Fußball-Programm: Bezirksliga Ost

FC Bad Kissingen – FC Sand II (Samstag, 15 Uhr) »mehr
    
Anzeige

Sporttabellen 

Regionale Sporttabellen
Wie hat Ihr Lieblingsverein gespielt? Hier nachschauen. »mehr

Einwurf 

Kolumne
Unsere Reporter blicken humorvoll-kritisch auf das Sportgeschehen. »mehr