Main-Tauber

    
    
Neue Bestzeit im Halbmarathon

LAUDA
Neue Bestzeit im Halbmarathon

Beim Mainuferlauf in Offenbach trafen sich etwa 1800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um auf den drei angebotenen Strecken entlang des Mains zu laufen. Knapp 800 Läufer und Läuferinnen starteten beim Halbmarathon, einer 21,1 Kilometer langen Wendepunktstrecke entlang des Mains. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Buschmann liest in Würzburg

Sportreporter und TV-Kommentator Frank Buschmann macht auf seiner Lesereise durch die Republik am kommenden Montag auch in Würzburg Station. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Hauptsponsor will dem WFV helfen

Der finanziell in arge Schieflage geratene Fußball-Bayernligist Würzburger FV kann auf die Unterstützung seines Hauptsponsors setzen. „Grundsätzlich sind wir bereit, dem Würzburger FV unter die Arme zu greifen“, bestätigte Achim Kalweit, Geschäftsführer der Distelhäuser Brauerei auf Anfrage dieser Zeitung: „Für uns ist das eine strategische Partnerschaft, die längerfristig ausgelegt war.“ Konkrete Maßnahmen aber würden nur dann umgesetzt, „wenn wir wissen, dass das Konzept, das der WFV dieser Tage erarbeitet, auch ein wirtschaftlich tragbares ist. Zu diesem Konzept gehört für uns auch eine fundierte Analyse, wie es zu dieser Lage überhaupt gekommen ist.“ Wie bereits berichtet, drückt den Klub aus der Zellerau bereits jetzt, also weit vor Saisonende ein Liquiditätsloch von 80 000 Euro, hinzukommen langfristige Verbindlichkeiten in Höhe von knapp 330 000 Euro, deren Schuldendienst allerdings nach Vereinsangaben bis dato geleistet worden ist. »mehr
    

Fotos

 

Videos

    

WÜRZBURG
Flutlicht-Premiere am Dallenberg

Der letzte Vorrundenspieltag dieser Saison in der Fußball-Regionalliga ist für Tabellenführer FC Würzburger Kickers (1./37) ein ganz besonderer. Auf diesen Tag haben alle Verantwortlichen in den letzten Wochen hingefiebert. Erstmals überhaupt treten die Rothosen daheim unter Flutlicht an, bis zur Winterpause werden drei weitere Partien folgen: Sowohl das DFB-Pokalspiel am kommenden Mittwochabend (19 Uhr) gegen Zweitligist Braunschweig, das die Errichtung der Flutlichtanlage erst notwendig gemacht hat, als auch die Liga-Partien gegen Bayern München II (Sonntag, 2. November, 18 Uhr) und den 1. FC Nürnberg II (Donnerstag, 13. November, 18.30 Uhr) finden unter künstlichem Licht statt. »mehr
    
    

TAUBERBISCHOFSHEIM
Ein starker Auftritt zum Saisonauftakt

Die neue Saison hat für FC-Fechterin Leonie Ebert sehr erfolgreich begonnen. Beim Cadet-Circuit Samorin holte die 15-Jährige den dritten Platz. „Ich bin sehr zufrieden. Alle haben verstanden, was wir von ihnen sehen wollen“, resümierte der Tauberbischofsheimer Nachwuchscoach Simone Cappelletto über das Auftreten der jungen Florettfrauen nach Abschluss des Kadettenturniers im slowakischen Samorin. »mehr
    
    

Tischtennis- Gipfeltreffen in Niklashausen

Tischtennis (svn) Verbandsliga Nordbaden, Männer SV Niklashausen – TTG Kleinsteinbach/Singen (Samstag, 19 Uhr, Pfeiferhalle) Im Tischtennisdorf Niklashausen kommt es zum Spitzenspiel der Tischtennis-Verbandsliga. »mehr
    
    

Fußball am Wochenende: Oberliga Baden-Württemberg

Kehler FV – SSV Reutlingen Bahlinger SC – Freiburger FC FV Ravensburg – SC Pfullendorf FC G. Friedrichstal – SV Spielberg TSG Balingen – SGV Freiberg FSV Hollenbach – SV Kickers Pforzheim FC 08 Villingen – VfR Mannheim SSV Ulm 1846 – Stuttgarter Kickers II (Samstag, 15.30 Uhr) Karlsruher SC II – VfR Aalen II (Sonntag, 15 Uhr) »mehr
    
    

Artikel vom 22. Oktober 2014

    
    
    
    

Niklashausen stolpert fast über den Plastikball

Tischtennis (SVN) Verbandsliga Nordbaden, Männer TTG EK Oftersheim – SV Niklashausen 7:9 Das war knapp. Die Tischtennis-Asse aus dem Tischtennisdorf Niklashausen schrammten bei der TTG EK Oftersheim nur äußerst knapp an der ersten Saisonniederlage vorbei. »mehr
    
    
U-11-Kicker des WFV siegen in Schwaben

WÜRZBURG
U-11-Kicker des WFV siegen in Schwaben

Die U-11-Fußballjunioren des Würzburger FV haben mit vier Vorrundensiegen in vier Spielen, einem 1:0-Halbfinal-Erfolg über das FAC Team Wien und dem 1:0-Sieg gegen Viktoria Berlin im Finale das Hallenturnier um den internationalen „Erocup“ im schwäbischen Elchingen gewonnen. »mehr
    
    

TAUBERBISCHOFSHEIM
Ein „Schema F“ gibt es nicht

Auch die Besten bilden sich weiter: Die 25 Top-Florett-Kampfrichter der Welt trafen sich am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim zu einem zweitägigen Lehrgang. Ein Fecht-Duell ist schnell, blitzschnell: Ein rasant vorgetragener Angriff, ein unerwarteter Konter – Treffer. Oder doch nicht? Ein Gefecht verlangt von allen Beteiligten höchste Konzentration, von den Akteuren als auch von den Unparteiischen am Rande der Planche. »mehr
    
    
Schweizer Degenfechter trainieren am Olympiastützpunkt

TAUBERBISCHOFSHEIM
Schweizer Degenfechter trainieren am Olympiastützpunkt

Die jungen Degenfechter vom Fechtclub Bern trainierten fünf Tage im Fechtzentrum in Tauberbischofsheim. Man musste schon genau hinhören, wollte man die 14 Eidgenossen verstehen. Aber diese setzten zur besseren Verständigung ihr bestes Hochdeutsch ein. »mehr
    
    

Artikel vom 20. Oktober 2014

    
    
    
    

Grünsfeld II mit mehr Kondition

Kreisklasse B Süd (Kim) SV Uiffingen – FC Grünsfeld II 1:2 (0:0). – Die erste Hälfte verlief ausgeglichen auf schwachem Niveau. Die Gäste kamen motiviert aus der Pause und prompt netzte Christoph Kraft aus dem Gewühl heraus in der 49. Minute ein. »mehr
    
    

Deutlicher Sieg für den TSV Werbach

Kreisklasse B Nord (Kim) TSV Werbach – SG Uissigheim/Gamburg II 4:1 (3:0). – Bereits nach gut 20 Minuten war die Partie quasi mit dem 3:0 entschieden. Werbachs Ivo Seubert begann schon in der ersten Minute mit dem Toreschießen. Sven Feix folgte in der 15. »mehr
    
    

Gerlachsheim lässt Punkte liegen

Kreisklasse A TBB (Kim) VfR Gerlachsheim – SG Boxtal/Mondfeld 0:0. – Die Heimelf ließ wieder einmal zwei Punkte zu Hause liegen. Sie war zwar die klar bessere Mannschaft, versäumte es aber, Tore zu erzielen. »mehr
    
    

Wittighausen verliert das Derby

Kreisliga TBB (Kim) SV Wittighausen – FC Grünsfeld 0:2 (0:1). – Die rund 180 Zuschauer sahen ein von Anfang bis Ende mäßiges Derby. Geprägt war es die ersten 35 Minute von gegenseitigem Respekt. Grünsfelds Luca Bamberger hatte überhaupt erst in der 38. »mehr
    
    

TSV Tauberbischofsheim erlebt ein Debakel

Landesliga Odenwald (ferö/Kim) FV Lauda – TSV Kreuzwertheim 3:0 (3:0). – Von der ersten Minute an sprühte Lauda vor Spielfreude und schnürte die Gäste in ihrer eigenen Hälfte ein. »mehr
    
    

TAUBERBISCHOFSHEIM
Mit Platz sechs an die Tauber

Die Turnerinnen der Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim fuhren zu den deutschen Meisterschaften im Turnerjugendgruppen-Wettkampf nach Nittenau in der Oberpfalz. Insgesamt nahmen 2000 Jugendliche und junge Erwachsene an diesen Meisterschaften teil, um gemeinsam das 34. Gruppentreffen der deutschen Turnerjugend zu erleben. »mehr
    
    

Artikel vom 17. Oktober 2014

    
    

 
(1)
WÜRZBURG
Beim WFV drohen die Lichter auszugehen

33 Jahre nach dem Konkurs des FV 04 Würzburg droht dem Nachfolgeverein Würzburger FV das gleiche Schicksal. „Sollte in den kommenden sieben Tagen nichts passieren, wird es den WFV nicht mehr geben“, sagt Marketing-Vorstand Michael Freudenberger im Gespräch mit dieser Zeitung in aller Klarheit: „Wir werden aber alle Kraft investieren, um es nicht soweit kommen zu lassen.“ Aus eigenen Stücken wird der Klub aus der Zellerau die finanziellen Probleme jedoch nicht schultern können. „Es geht nur dann, wenn Sponsoren und Spender uns helfen“, sagt die für den sportlichen Bereich zuständige Sandra Schäffer: „Wir werden nächste Woche die Öffentlichkeit über Maßnahmen informieren. Dabei wird auch Ehrlichkeit eine große Rolle spielen. Wir brauchen das Vertrauen derer, die uns helfen wollen. Wenn uns das nicht gelingt, wird der WFV nicht weiter existieren können.“ »mehr
    
    

Hollerbach zeigt großen Respekt

Fussball (frak) Regionalliga Bayern SpVgg Greuther Fürth II – FC Würzburger Kickers (Samstag, 14 Uhr, Stadion am Laubenweg) Kickers-Trainer Bernd Hollerbach hat in den vergangenen Tagen intensiv Fernsehen geguckt. »mehr
    
    

Plastik statt Zelluloid

Tischtennis (svn) Verbandsliga Nordbaden, Männer SV Niklashausen – TTV Weinheim/West 9:3 TTG EK Oftersheim – SV Niklashausen (Samstag, 17 Uhr) Ein Mal mehr präsentierte sich das Tischtennisdorf Niklashausen beim jüngsten Heimspiel als eine Art »mehr
    
    

TAUBERBISCHOFSHEIM
Degenfechterin Patricia Derr sichert sich Turniersieg

Fulminanter Auftakt des Degen-Nachwuchses aus Tauberbischofsheim. Patricia Derr jubelt von Platz eins, Lukas Knechtl und Samuel Unterhauser belegen Rang drei und fünf. Die A-Jugend im Männersäbel mit Lukas Hartmann sichert sich beim A-Jugend-Cup in Gödöllö mit der Mannschaft den Vizetitel. »mehr
    
    

Fußball-Programm: Oberliga Baden-Württemberg

SV Spielberg – TSG Balingen SC Pfullendorf – FC G. Friedrichstal FV Ravensburg – Kehler FV Freiburger FC – SSV Reutlingen VfR Aalen II – FC 08 Villingen SV Kickers Pforzheim – Karlsruher SC II SGV Freiberg – FSV Hollenbach (Samstag, 15.30 Uhr) Stuttgarter Kickers II – Bahlinger SC (Sonntag, 14 Uhr) »mehr
    
    

Artikel vom 12. Oktober 2014

    
    
    
    
    
    

Werbach mit gerechtem Remis

Kreisklasse B TBB Nord (kim) TSG Impfingen – TSV Werbach 1:1 (0:0). – Nach einer ausgeglichenen Hälfte, in der der sich beide Teams im Mittelfeld neutralisierten, drängten beide nach dem Seitenwechsel auf den Sieg. Zunächst gingen die Gäste in der 65. »mehr
    
    

Grünsfeld 2 unterliegt im Spitzenspiel

Kreisklasse B Süd (Kim) FC Grünsfeld 2 – SG Heckfeld/Unterschüpf 2 (2:4 (2:3). – Im Spitzenspiel der Liga drehten beide Mannschaften von Beginn an richtig auf. So war es bereits nach 14 Minute Tobias Eckert, der mit einem Sonntagsschuss die Heimelf nach vorne brachte. »mehr
    
Anzeige

Sporttabellen 

Regionale Sporttabellen
Wie hat Ihr Lieblingsverein gespielt? Hier nachschauen. »mehr

Einwurf 

Kolumne
Unsere Reporter blicken humorvoll-kritisch auf das Sportgeschehen. »mehr