Main-Tauber

    
    

Kleinrinderfeld erwartet das Tabellenschlusslicht

Dass bei Schlusslicht Bayern Kitzingen (18./8) Trainer Wolfgang Schneider zurückgetreten ist und mit Joachim Hupp der Co-Trainer einspringt, mache die Sache für den aufstrebenden TSV Kleinrinderfeld (7./19) „nicht einfacher“, findet TSV-Coach Harald Funsch: „Aber wir spielen daheim, haben genügend Selbstvertrauen getankt und wollen die Partie von Beginn an dominieren und natürlich auch gewinnen.“ Erstmals in dieser Saison spricht Funsch von einem „Traumzustand“: „Wir können erstmals auf fast die identische Aufstellung der Vorwoche zurückgreifen.“ »mehr
    
    

Kickers beim Remiskönig zu Gast

Fussball Regionalliga Bayern FC Eintracht Bamberg – FC Würzburger Kickers (Donnerstag, 19.30 Uhr, Fuchspark-Stadion) Für die Würzburger Kickers (2./27 Punkte) muss sich das Rennen an der Tabellenspitze der Regionalliga in diesen Tagen wie eine wilde Hatz anfühlen. »mehr
    
    

Vereine & Verbände

Fußballschule Claudiu Bozesan: Fußballcamp vom 27. bis 30. Oktober in der Flyeralarm Arena. Der Preis pro Teilnehmer beträgt inklusive Verpflegung und einer Sportausstattung 149 Euro. Anmeldungen bei Claudiu Bozesan, Tel. (01 72) 75 73 923. »mehr
    

Fotos

 

Videos

weiter
    

Prekäre Lage beim WFV

Fußball (FAF) Bayernliga Nord SV Memmelsdorf – Würzburger FV (Freitag, 17 Uhr) Ob sie nun wollen oder nicht: Beim Würzburger FV (13./13) hat sich die Lage nach nur einem Zähler aus den vergangenen vier Spielen zugespitzt, bei nur einem Punkt Vorsprung auf den »mehr
    
    

Fußball-Toto-Pokal: Viertelfinale auf Landesebene

SpVgg SV Weiden – FC Eintracht Bamberg (Dienstag, 7. Oktober, 19 Uhr) »mehr
    
    

Fußball-Programm: Bezirksliga Ost

FC Gerolzhofen – TSV Unterpleichfeld (Samstag, 16 Uhr) »mehr
    
    

LAUDA
Antoni siegt bei den Juniorinnen

Crossduathlon, eine Kombination aus Crosslauf und Mountainbiken, stellt an die Athleten und Athletinnen deutlich höhere Anforderungen als reine Duathlon- oder Triathlonveranstaltungen. So verlangte auch die Strecke bei den deutschen Meisterschaften im Crossduathlon den Sportlerinnen und Sportlern einiges ab. »mehr
    
    

Derby in Adelsheim

Tischtennis (SVN) Verbandsliga Nordbaden Männer SV Adelsheim – SV Niklashausen (Samstag, 18 Uhr, Eckenberg-Sporthalle) Mit Spannung wird das Regional-Derby zwischen dem SV Adelsheim und dem SV Niklashausen am Samstag erwartet. »mehr
    
    

Taubertäler an der Spitze

Tischtennis (SVN) Verbandsliga Nordbaden Männer SV Niklashausen – TTC Dietlingen 9:3 Knapp 100 Zuschauer sahen den souveränen Heimauftritt der Tischtennis-Asse des SV Niklashausen, die dem Gästeteam des TTC Dietlingen mit 9:3 deutlich überlegen waren. »mehr
    
    

Fußball-Programm: Oberliga Baden-Württemberg

SV Kickers Pforzheim – SSV Reutlingen (Donnerstag, 17 Uhr) FC G. Friedrichstal – Kehler FV (Freitag, 15 Uhr) SC Pfullendorf – FSV Hollenbach (Freitag, 18 Uhr) FV Ravensburg – TSG Balingen VfR Aalen II – Bahlinger SC SGV Freiberg – FC 08 Villingen (Samstag, 15.30 Uhr) Stuttgarter Kickers II – Freiburger FC SV Kickers Pforzheim – SSV Ulm 1846 (Sonntag, 14 Uhr) VfR Mannheim – SSV Reutlingen (Sonntag, 15 Uhr) »mehr
    
    

Artikel vom 28. September 2014

    
    

Wenkheim siegt im Derby – Gerlachsheim überzeugt auswärts

Kreisklasse A TBB (kim) TSV Schönfeld – TSV Wenkheim 0:2 (0:0). – In der ersten Halbzeit verbuchten die Wenkheimer mehr Chancen. Tore gelangen in der ersten Hälfte jedoch beiden Mannschaften keine. In der 55. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Rimpar rockt weiter die Zweite Liga

Es ist unglaublich. Und unglaublich verrückt, was derzeit in der Zweiten Handball-Bundesliga vor sich geht. Es ist sogar so verrückt, dass selbst diejenigen, die dafür verantwortlich sind, nur ungläubig mit dem Kopf schütteln. „Wir wissen selbst nicht so richtig, was hier gerade mit uns passiert“, sagte ein schweißüberströmter Stefan Schmitt am Sonntagabend im Tollhaus s. Oliver Arena. Unmittelbar zuvor war das passiert: Seine Mannschaft, die DJK Rimpar Wölfe, Aufsteiger der vergangenen Saison, hatte Ex-Erstligist ThSV Eisenach nach einem bis zuletzt packenden Schlagabtausch schließlich mit 24:22 (11:11) niedergerungen und damit den sechsten Sieg im sechsten Spiel eingefahren. „Ich kann es mir nur so erklären“, rang DJK-Kapitän Schmitt weiter um Worte: „Wir spielen derzeit ohne Druck, und das beflügelt uns.“ So sehr, dass der unfassbare Höhenflug der Wölfe an der Tabellenspitze nun in die vierte Woche geht. Rimpar rockt weiter die Liga, und die Liga staunt. Und verneigt sich. »mehr
    
    

Der FC Grünsfeld erobert die Tabellenführung

Kreisliga TBB (kim) SV Wittighausen – FC Külsheim 2:2 (2:1). – Die Hausherren mussten ersatzgeschwächt antreten. Trotzdem gingen sie mit 1:0 in Führung. Nico Hehn verwandelte einen Eckball per Kopf (15.). »mehr
    
    
    
    

Lauda verteidigt mit knappem Sieg die Spitze

Landesliga Odenwald (kim) SV Königshofen – VfR Gommersdorf 0:0. – Zum Messeabschluss durften sich die Einheimischen nochmals über eine prächtige Kulisse freuen. Dabei sahen die über 600 Fußballfans zwar keine Tore, doch über 90 Minuten eine packende und spannende Partie. »mehr
    
    

Artikel vom 26. September 2014

    
    
Erfolgreiche ETSV-Nachwuchsläufer

LAUDA
Erfolgreiche ETSV-Nachwuchsläufer

Lena Kücherer (rechts) und Kevin Ambach traten mit ihrer Trainerin Sharon Antoni in St. Leon-Rot beim dortigen 35. Lokalmatador Golfparklauf an, um auf der schnellen Strecke durch den Golfplatz ihre Form zu überprüfen. Als allererste im Ziel war Sharon Antoni. »mehr
    
    

TAUBERBISCHOFSHEIM
Den Fechtsport leben

Bei der Sport Marketing Tauberbischofsheim vollzieht sich ein Stabwechsel. Ab 1. Oktober wird Rita König-Römer neue Geschäftsführerin. Sie tritt die Nachfolge von Jens Arne Männig an, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt. »mehr
    
    

GÜNTERSLEBEN
Maintal-Bikemarathon

Der Maintal- Bikemarathon am Tag der Deutschen Einheit in Güntersleben bildet den Abschluss der Rennserie um den „Schwenninger Frankencup“ über die Mitteldistanz bei den Frauen und die Langdistanz bei den Männern. Dabei erwartet die Teilnehmer auch bei der fünften Auflage eine anspruchsvolle Streckenführung mit schmalen Abschnitten, die sowohl für ambitionierte Fahrer als auch Hobby-Mountainbiker geeignet ist. Drei Distanzen (36 km/1050 Höhenmeter, 53/1500, 71/2000) umfasst das Streckenangebot, die Jugend misst sich auf Kursen, die zwischen sechs und 27 Kilometer lang sind. Freunde von E-Bikes und Pedelecs heißt der TSV Güntersleben ebenso willkommen wie Cross-Tourer. Meldeschluss ist an diesem Sonntag. Nachmeldungen sind noch vor Ort möglich. »mehr
    
    

SCHWEINFURT
Wellenbrecher für das Sachs-Stadion

Die fehlenden Wellenbrecher auf den Stehrängen des Willy-Sachs-Stadions, Heimstatt des Fußball-Regionalligisten FC 05 Schweinfurt, haben in der vergangenen Saison schon für Unmut unter den Fans gesorgt. Denn aus Sicherheitsgründen musste die Kapazität des Stadions auf 6207 Besucher beschränkt werden, davon 4999 auf den Stehplätzen – eine gesetzliche Vorgabe, die sich aus den seit der Love-Parade-Katastrophe 2010 in Duisburg deutlich verschärften Vorschriften für Großveranstaltungen ergab. Doch nun können die Schweinfurter Fußball-Fans aufatmen, die Stadtverwaltung bewies ihr Herz für den Sport. Für rund 60 000 Euro – so jedenfalls der Ansatz im städtischen Haushalt – wird im Moment im Willy-Sachs-Stadion gebaut. »mehr
    
    

WÜRZBURG
Darren Fenn ist schon auf Betriebstemperatur

Er ballte die Faust nach erfolgreichen Würfen, animierte die Zuschauer zu noch mehr Unterstützung, munterte die Mitspieler nach misslungenen Aktionen auf. Keine Frage, Darren Fenn war bereits vergangenes Wochenende beim heimischen Vorbereitungsturnier um den „Distelhäuser Cup“ so richtig auf Betriebstemperatur. „Klar ist die Vorfreude auf die Saison groß nach sieben harten Wochen Vorbereitung. Das Schlimmste ist rum“, sagt der US-Amerikaner schmunzelnd – und ergänzt: „Zudem war das Turnier der erste Eindruck, den die Fans von uns gewinnen konnten. Wir wollten zeigen, dass wir eine Einheit sind, die sich durch Energie, Enthusiasmus und viel Kampfgeist auszeichnet.“ »mehr
    
    

ONLINE-TIPP

Alles rund um die s. Oliver Baskets finden Sie in unserem Online-Spezial: www.mainpost.de/baskets »mehr
    
    

Laufkalender: Oktober

3. Oktober, 8 Uhr: Kreuzberglauf ab TG 48 Schweinfurt über 20, 32, 42 oder 50 km. Anmeldung: Reiner Freund (E-Mail: 4freunds@web.de). »mehr
    
    

Artikel vom 25. September 2014

    
    

Heimniederlage für Schönfeld I

Tischtennis (geha) Kreisklasse D Tauberbischofsheim SV Schönfeld II – SV Schönfeld I 3:8 SV Schönfeld I – TTC Großrinderfeld II 6:8 Viel hat nicht gefehlt zu einem Erfolg des Schönfelder Tischtennisteams gegen Großrinderfeld. »mehr
    
    
    
    

Lokalsport aktuell: Fortbildungsveranstaltung für Fußballtrainer am Montag

Die Gemeinschaft der Fußball-Trainer Unterfranken (GFT) lädt am kommenden Montagabend zu einer Fortbildungsveranstaltung mit dem Thema „Analyse der WM 2014“ ein. Referent in der Vereinsgaststätte des FC Würzburger Kickers am Dallenberg ist ab 18.30 Uhr DFB Jugendkoordinator Jörg Daniel. »mehr
    
    

Reizvolles Projekt der TG Würzburg

Handball (TK) Bezirksoberliga Männer TG Würzburg – SpVgg Giebelstadt (Samstag, 20 Uhr, Feggrube) HSG Mainfranken – TG Höchberg (Samstag, 20 Uhr, Sickergrundhalle Kitzingen) TV Marktsteft – DJK Waldbüttelbrunn II (Samstag, 20.30 Uhr) Drei Vereine aus der Region »mehr
    
    

Fußball am Wochenende: Bezirksliga Ost

TSV Großbardorf II – 1. FC Geesdorf (Samstag, 16 Uhr) »mehr
    
    

Mit altem Team in die neue Saison

Tischtennis (SVN) Verbandsliga Männer SV Niklashausen – TTC Dietlingen (Samstag, 19 Uhr, Pfeiferhalle) Im Tischtennisdorf Niklashausen steht künftig der Tischtennissport wieder ganz oben auf der Agenda. »mehr
    
    

Fußball-Programm: Oberliga Baden-Württemberg

SV Spielberg – SSV Reutlingen (Mittwoch, 17.30 Uhr) Kehler FV – Stuttgarter Kickers II Bahlinger SC – SV Kickers Pforzheim Freiburger FC – VfR Mannheim FC 08 Villingen – SV Spielberg SSV Reutlingen – VfR Aalen II (Samstag, 15.30 Uhr) Karlsruher SC II – SC Pfullendorf (Sonntag, 15 Uhr) »mehr
    
    

LAUDA
Gold und Silber beim Marathon

Während die Leichtathletikdisziplinen aller Altersklassen von AK 35 bis 90+ im Atatürkstadion im türkischen Izmir stattfanden, wurde am letzten Tag der Marathon entlang der Küste der Stadt ausgetragen. »mehr
    
    

Artikel vom 21. September 2014

    
    

Wenkheim kann doch noch siegen

Kreisklasse A TBB (Kim) TSV Wenkheim – FC Gissigheim 2:0 (2:0). – In den ersten zehn Minuten begannen die Gegner wie die Feuerwehr und erspielten sich gute Chancen. »mehr
    
    

Werbach siegt doch noch im Endspurt

Kreisklasse B TBB (kim) TSV Werbach – SSV Urphar-Lindelbach 3:0 (0:0). – Die Hausherren taten sich anfangs schwer, denn die Gäste standen tief und verteidigten mit Mann und Maus, ohne jedoch selbst die Initiative zur Offensive zu übernehmen. »mehr
    
    
    
    

Großrinderfeld brilliert beim 4:0

Kreisliga TBB (Kim) TuS Großrinderfeld – TSV Gerchsheim 4:0 (1:0). – In der ersten Hälfte sahen die rund 140 Zuschauer eine ausgeglichene Partie mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. In der 17. Minute hatten sie bereits die erste dicke Chance zur Führung. Aber in der 23. »mehr
    
Anzeige

Sporttabellen 

Regionale Sporttabellen
Wie hat Ihr Lieblingsverein gespielt? Hier nachschauen. »mehr

Einwurf 

Kolumne
Unsere Reporter blicken humorvoll-kritisch auf das Sportgeschehen. »mehr