Schweinfurt/Haßberge

    
    

Fußball: Regionalliga Bayern
Duselpunkt gegen den Letzten

Schlecht gespielt, mit Glück einen Punkt geholt und die Nerven der Fans ganz schön strapaziert, das ist die Bilanz des 2:2-(1:2)-Unentschiedens des FC 05 Schweinfurt gegen den Tabellenletzten SV Seligenporten. Erst sechs Minuten vor dem Ende sicherte Michael Krämer den einen Punkt. »mehr
    
    

Fußball: Landesliga Nordwest
Die Schlinge zieht sich zu

"Die Situation ist nicht einfach, das ist uns allen klar“, nimmt Trainer Thomas Freund kein Blatt vor den Mund. „Aber die Moral stimmt und ich bin mir sicher, dass wir mit vereinten Kräften wieder da raus kommen.“ »mehr
    
    
Volleyball

Volleyball:
Im Derby endlich die ersten Punkte

Der Saisonstart lief für die Zweitliga-Volleyballer des VC Eltmann in der 2. Bundesliga alles andere als nach Maß. Drei 0:3-Niederlagen kassierten die Franken, die Stimmung im Umfeld ist gedämpft. Allerdings ist man sich bewusst, dass man bisher gegen Teams antreten musste, die zu den Aufstiegsfavoriten gehören und aktuell auch auf den ersten drei Tabellenplätzen stehen. »mehr
    

Fotos

 

Videos

weiter
    
    
    
Mighty Dogs

Eishockey: Landesliga Nordost
ERV will seine weiße Weste gegen Trostberg behalten

Wenn der TSV Trostberg seine Visitenkarte im Icedome abgibt, gehen die Mighty Dogs zweifellos als Favorit in die Begegnung. »mehr
    
    
Lokalsport kompakt

Lokalsport:
Lokalsport in Kürze

Schonunger Ringer in Neumarkt, Gerolzhofens Handballer gegen Bad Neustadt II. »mehr
    
    
Sporttermine

Sport:
Lokalsport-Programm

Das steht am Wochenende an. »mehr
    
    

Artikel vom 23. Oktober 2014

    
    

Fußball: Regionalliga Bayern
FC05-Vorbereitung mit Hindernissen

Freitag, 19 Uhr: FC 05 Schweinfurt – SV Seligenporten. Eine unerfreulichere Vorbereitung auf das so immens wichtige Spiel gegen Seligenporten hätte es kaum geben können: Ausgerechnet vor dem Dreierpack gegen die unmittelbaren Konkurrenten wurde der FC 05 kalt erwischt vom Doping-Verdacht gegen Defensivspieler Joseph Mensah, ohne den die Schweinfurter nun künftig auskommen müssen. »mehr
    
    

Fußball: Kreisklasse Schweinfurt 2
Udo Werhass: „Wir müssen uns vor keinem Team verstecken“

„Klar hätten wir gerne gewonnen, aber das waren jetzt zwei Ausrutscher, die es eben mal gibt.“ Udo Werhass lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, auch nicht durch die beiden 2:2-Unentschieden seines TSV Schwebheim gegen den TSV Heidenfeld und zuletzt gegen Wiesentheid II, als der Primus der Kreisklasse Schweinfurt 2 eine komfortable 2:0-Halbzeitführung aus der Hand gab. »mehr
    
    
Logo Bezirksliga Cocktail

Fußball: Bezirksliga-Cocktail
Unterspiesheim muss Wiedergutmachung leisten

Was für eine Klatsche! 2:7 verlor Unterspiesheim (15./9 Punkte) gegen Aufsteiger Geesdorf, und eigentlich bräuchte der neue Tabellenvorletzte am Sonntag dringend einen Aufbaugegner. Doch es kommt der Tabellenführer DJK Schwebenried/Schwemmelsbach (1./31). »mehr
    
    
Ballgeflüster

Fußball-Geflüster:
Brötchen und Liedchen

Sprechchöre gehören zum Fußball wie Ball, Spieler und Schiedsrichter. Wobei letztere normalerweise nicht angefeuert werden, nicht selten lernen selbst altgediente Schiris noch neue Schimpfworte. »mehr
    
    

Schießen:
Hambach siegt im Derby

Die Bezirksligen haben mit dem Luftgewehr inzwischen den zweiten Wettkampf geschossen. Waltershausen zeigte sich von der Niederlage beim Auftaktwettkampf in Schweinfurt gut erholt und schoss mit 1537 Ringen eine neue Saisonbestleistung. »mehr
    
    
Sport allgemein

Schießen:
Bergrheinfeld mit perfektem Start

Sechs Teams begannen mit der KK-Sportpistole die neue Wettkampfsaison des Bezirks. Mit einem klaren Sieg über Nüdlingen startete Bergrheinfeld. »mehr
    
    
Lokalsport kompakt

Sport:
Das Sport-Programm

Wo spielt mein Verein am Wochenende? Alle Daten von Basketball bis Volleyball. »mehr
    
    

Fußball:
Programm am Wochenende

Wo spielt mein Verein am Wochenende? Hier finden Sie alle Spiele von der Bezirksliga bis zur B-Klasse. »mehr
    
    

Artikel vom 22. Oktober 2014

    
    

Juniorenfußball:
U15 springt mit Zittersieg auf den ersten Platz

FC 05 Schweinfurt II – SSV Kitzingen 2:1 (0:0). Der FC 05 tat sich das ganze Spiel über sehr schwer auf dem Kunstrasenplatz im Stadion. Dies lag aber nicht unbedingt am Gegner SSV Kitzingen, sondern eher an der eigenen Unkonzentriertheit. »mehr
    
    
Gochsheim schlägt Werntal Kicker

Juniorenfußball:
Gochsheim schlägt Werntal Kicker

In der U19-Kreisliga Schweinfurt besiegte der TSV Gochsheim die Werntal Kicker mit 4:2 (2:1). Für die Gastgeber trafen Mario Ketterl (30.), Timo Krug (31., 60.) und Samuel Annoh (76.). Für die Werntal Kicker Jan Weingart (45.) und Philipp Röder (70.). »mehr
    
    
Basketball

Basketball: Bezirksoberliga
TG Schweinfurt überrascht

TG Schweinfurt – SC Heuchelhof 60:52 (32:27). Mit einer starken Mannschaftsleistung und viel Kampfgeist bezwangen die TGler die favorisierten Gäste aus Würzburg. Lange wogte die Partie ausgeglichen hin und her. »mehr
    
    
Korbball

Korbball:
Haßfurt bricht mächtig ein

TV Haßfurt II – TSV Nordheim 2:11. Auch in diesem Spiel geriet der TSV Nordheim in den ersten Spielminuten mit 2:0 in Rückstand. Durch zwei schnelle Konter und zwei sauber herausgespielte Korbwürfe stand es zur Halbzeit jedoch 4:2 für den TSV. »mehr
    
    

Korbball:
Wernecker U19 übernimmt Spitze

TSV Eßleben – TSV Werneck 1:11. Werneck benötigte fünf Minuten, um in das Spiel zu kommen, ließ dann Eßleben keine Chance mehr und kam so zu einem in dieser Höhe ungefährdeten und verdienten Sieg. »mehr
    
    

Lokalsport in Kürze:
Saisonabschluss der Ruderer bei der Bocksbeutelregatta

Der Schweinfurter Ruderclub war bei der Bocksbeutelregatta in Würzburg am Start. Die Strecke verlief über 4500 Meter. »mehr
    
    

Artikel vom 21. Oktober 2014

    
    

 (4) SCHWEINFURT
Mensah unter Doping-Verdacht

Schock für den Fußball-Regionalligisten FC Schweinfurt 05: Sein Spieler Joseph Mensah wurde beim Dopingtest nach dem Spiel in Buchbach am 12. September positiv getestet. Die A-Probe wies Amphetamine nach. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) informierte den Verein am vergangenen Freitag darüber, dass Mensah mit sofortiger Wirkung auf unbestimmte Zeit gesperrt ist. Zudem droht den Schweinfurtern der Verlust der drei Punkte aus der mit 2:1 gewonnenen Partie, da der TSV Buchbach Einspruch gegen die Wertung eingelegt hat. »mehr
    
    

 (17) SCHWEINFURT
Dopingfall beim FC 05 Schweinfurt: Mensah positiv

Schock für den Fußball-Regionalligisten FC 05 Schweinfurt: Sein Spieler Joseph Mensah wurde beim Dopingtest nach dem Spiel in Buchbach am 12. September positiv getestet. »mehr
    
    

Tischtennis:
Unterspiesheim chancenlos

1. Bezirksliga: Viktoria Wombach – SV-DJK Unterspiesheim 9:3. Nichts zu holen war für Unterspiesheim bei der 3:9-Pleite in Wombach. Die Punkte erzielten das Doppel Roth/Haack sowie Roth und Hoinkis im Einzel. »mehr
    
    

Motorsport:
Maschmeyer siegt hauchdünn

Bei Topwetter richtete der MMC Schweinfurt den Finallauf von insgesamt neun Wertungsläufen der 3-Stunden-IGE Meisterschaft der Interessengemeinschaft Endurosport auf dem Motorsportgelände an der Schwarzen Pfütze aus. Es kamen rund 300 Fahrer aus dem ganzen Bundesgebiet, um die Wertungspunkte beim letzten Lauf der Saison einzufahren. »mehr
    
    
Logo Korbball

Korbball: Landesliga Nord Frauen
Gerolzhofen bleibt cool

SG Sennfeld – TV Gerolzhofen 9:9 (4:4). Im spannendsten Spiel des Abends trennte man sich 9:9 unentschieden. Sennfeld ging zwar sage und schreibe neun Mal in Führung, schaffte es aber dennoch nicht, die drei Punkte zu holen, da Gerolzhofen nie aufgab und nie die Ruhe verlor. »mehr
    
    
Kegeln

Kegeln:
Zeil siegt dank höherer Holzzahl

Gut Holz Zeil – BMW Landshut 5:3. Die Zeiler Bayernligakegler fuhren einen knappen Sieg gegen BMW Landshut ein. Im ersten Abschnitt zeigte Holger Jahn eine starke Leistung und erreichte gegen Hoffmann (562) 621 Kegel, sein Partner Olaf Pfaller erreichte gegen Wehlauch (550) hervorragende 600 Kegel, somit führte Zeil mit 2:0 und hatte einen deutlichen Kegelvorsprung von 109 Holz. »mehr
    
    
Handball

Handball: Bezirksoberliga Männer
Gerolzhofen behält die Nerven

SpVgg Giebelstadt – TV Gerolzhofen 24:32 (13:16). Das letztlich klare Ergebnis täuscht über die Dramatik des Spiels hinweg. »mehr
    
    
Lokalsport kompakt

Lokalsport in Kürze:
Schonunger Reserve-Ringer verlieren klar beim AC Regensburg

„Das war keine Überraschung, dass wir in Regensburg verloren haben“, bilanzierte Trainer Thomas Rösner, „die Jungs haben ihr Bestes gegeben, aber die Personalsorgen machen sich bei uns momentan echt bemerkbar.“ Für Schonungen punkteten Adrian Michel (7), Stefan Pfister (3) und Yannik Gleichmann (2). »mehr
    
    

Artikel vom 20. Oktober 2014

    
    

Fußball:
Neumarkt überrollt den FC 05

Für die U-15-Junioren des FC 05 Schweinfurt wird die Luft in der Bayernliga immer dünner – allerdings schnuppert die Mannschaft nicht gerade Höhenluft. Im Heimspiel gegen den ASV Neumarkt lagen die 05er schon nach 17 Minuten nahezu aussichtslos im Rückstand. »mehr
    
    

Korbball: Bundesliga Süd
Ettleben hat passende Antwort

Am zweiten Spieltag der Korbball-Bundesliga-Süd gewann neben dem TSV Bergrheinfeld auch der TSV Ettleben beide Spiele und sorgte dabei mit dem 5:3-(0:2)-Sieg über den SV Schraudenbach nach einer turbulenten Schlussphase für die größte Überraschung vor rund 100 Zuschauern in der Schweinfurter Georg-Wichtermann-Halle. Schraudenbach bleibt trotz dieser Niederlage Tabellenführer. »mehr
    
    

Kegeln:
Erste Pleite für den ESV Schweinfurt

Die Zweitliga-Kegler des ESV Schweinfurt mussten in Partenstein ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. »mehr
    
    
Schonungen-Neumarkt

Ringen: Bayernliga
Dudau führt auf die Siegerstraße

Die RSVler aus Schonungen warfen alles in die Waagschale und sicherten sich so den knappen, aber verdienten Auswärtssieg. »mehr
    
    
Basketball

Basketball: Bayernliga Nord
Steinbach tut der alten Liebe weh

Jetzt hat es auch die DJK Mainfrankenbahn Schweinfurt erwischt. Nach dem Traumstart in die Bayernliga-Saison unterlagen die Basketballer der TG Würzburg III um den ehemaligen Schweinfurter Spielertrainer Burkhard Steinbach im Derby mit 73:86 (39:39). »mehr
    
    
Mighty Dogs

Eishockey: Landesliga Nordost
Unglaubliche Wende

In einer unglaublichen Partie drehte der ERV Schweinfurt in Regensburg einen 0:3-Rückstand noch in einen 5:3-Auswärtssieg. Der spielentscheidende Akteur war dabei Jonas Knaup, der eigentlich schon verletzungsbedingt draußen war, zurück kam und dann zum 3:3-Ausgleich traf. »mehr
    
    
Fußball

Fußball: Bezirksoberliga Frauen
Eva-Maria Deutsch trifft dreimal beim Schweinfurter 8:3

Das war eine schnelle Entscheidung: Eva Maria Deutsch (5.), Lena Niedermeier (16., 18.) und Kristin Grüner (17.) hatten schon nach gut einer Viertelstunde die Weichen zu Gunsten des Tabellenführers Schweinfurt gestellt. »mehr
    
    

Fußball:
Torjäger-Parade

Die treffsichersten Torjäger präsentieren sich wiefolgt. »mehr
    
    

Artikel vom 19. Oktober 2014

    
    

 
(1)
Fußball: Regionalliga Bayern
Nichts zu holen für den FC 05

Zumindest vom Resultat her konnte der FV Illertissen am Samstag beim 2:1-(1:0)-Sieg in der Fußball-Regionalliga gegen den FC Schweinfurt Wiedergutmachung für die schwache Partie in Buchbach betreiben. Ein verdienter Erfolg, der dafür sorgte, dass man die Gäste in der Tabelle überholte und nun Platz sieben belegt. Auch wenn der FC 05 eingestehen musste, dass die Niederlage verdient war, war sie doch kein Beinbruch, denn der Vorsprung auf die Abstiegsregion ist weiter komfortabel. »mehr
    
    

Volleyball: 2. Bundesliga Süd, Männer
Eltmann weiter ohne Satzgewinn

Oshino Volleys Eltmann – TSV GA Stuttgart 0:3 (19:25, 23:25, 22:25). Nach den Spielen gegen Tabellenführer Delitzsch und den Zweiten Freiburg, bekamen es die Oshino Volleys des VC Eschenbacher Eltmann nun mit dem Dritten TSV GA Stuttgart zu tun. »mehr
    
    
Mighty Dogs

Eishockey: Landesliga Nordwest
ERV-Sieg gegen den Meister

ERV Schweinfurt – EV Pegnitz 3:1 (2:1, 1:0, 0:0). Ein Sieg gegen Meister Pegnitz vor rund 600 Fans und drei Treffer in Überzahl. Die Heimpremiere des ERV Schweinfurt hätte kaum besser ausfallen können. »mehr
    
    

Fußball: Landesliga Nordwest
Starke Sander siegen souverän

FC Sand – TSV Neustadt/A. 3:0 (1:0). „Ich denke, das war das bestes Saisonspiel auf eigenem Platz. Wir haben 90 Minuten Power-Fußball gespielt, ein Kompliment an meine Mannschaft, die über die volle Spielzeit hoch konzentriert spielte. Alle Spieler haben starke Leistungen gebracht. Wenn wir weiter so auftreten wird sich jede Mannschaft schwer tun, gegen uns zu bestehen.“ So klingt ein zufriedener Trainer. »mehr
    
    
FT Schweinfurt

Fußball: Landesliga Nordwest
Jede Woche die gleichen FTS-Fehler

SV Pettstadt – FT Schweinfurt 3:1 (2:1). Die FTS rutscht immer weiter hinten rein. Auch im wichtigen Kellerduell gegen den SV Pettstadt verloren die Schweinfurt mit 1:3. »mehr
    
    

Fußball: Landesliga Nordwest
Mit Moral den Rückstand ausgeglichen

FC 05 Schweinfurt II – TSV Karlburg 3:3 (1:3). In Führung gegangen, drei Gegentreffer kassiert und am Ende noch ein 3:3 geholt – „da muss man als Trainer auch mal mit einem Unentschieden zufrieden sein“, sagt Martin Halbig, Coach der U23 des FC 05 Schweinfurt, angesichts der Qualität der gegnerischen Spieler. »mehr
    
    

 
(1)
Fußball: Bezirksliga Ost
Euerbacher Fußball-Wirbel

Diese 1:2-Heimschlappe gegen den SV Euerbach/Kützberg hat sich der FC Gerolzhofen selbst zuzuschreiben, vor allem wegen der schlechten ersten Hälfte. Zu ängstlich, mutlos, harmlos: „Wir hatten viel zu viel Respekt vor dem Gegner“, fasste FCG-Kapitän Alexander Kneißl-Bedenk das Geschehen in Durchgang eins zusammen. Dafür, dass es zur Pause nur 0:1 durch Daniel May hieß, durften sich die zehn bis dahin saft- und kraftlosen Feldspieler bei ihrem Feuerwehrmann Florian Ulrich bedanken. »mehr
    
    

Fußball: Bezirksliga Ost
2:7-Heimdebakel für Unterspiesheim

DJK Unterspiesheim – FC Geesdorf 2:7 (2:3). Angesichts dieser Niederlage verschlug es dem ansonsten redegewandten Benedikt Neubauer, der auch das schlechteste Spiel nicht schönredet, die Sprache. „Katastrophal. Ich bin sprachlos und ratlos“, sagte er und rang mit jedem Wort. »mehr
    
    

Fußball: Kreisliga Schweinfurt 1
Theilheim verliert nach der Halbzeit den Faden

TSV Theilheim – SG Schleerieth 1:2 (1:0). Theilheim war zunächst die bessere Mannschaft und ging verdient in Führung. Während von Schleerieth nichts zu sehen war, ließ der TSV weitere gute Chancen liegen. Allerdings verlor man in der zweiten Halbzeit den Faden, wodurch Schleerieth zum verdienten Ausgleich kam. Der TSV-Keeper hielt zunächst das 1:1 fest, kassierte in der letzten Minute aber noch das 1:2. »mehr
    
    

Fußball: Kreisliga Schweinfurt 2
Hofheim ergattert sich einen Punkt

SG Sennfeld – SV Hofheim 2:2 (2:1), Hofheim muss weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten, gab die Rote Laterne allerdings an den SC Maroldsweisach ab. Die Gäste begannen gut, Florian Schubart sorgte für die frühe Hofheimer Führung (5.). Ein Sennfelder Doppelschlag durch Tomas Vnuk (33.) und Christian Brockauf (39.) drehte das Spiel bis zur Halbzeit aber wieder, Daniel Beyer schaffte im zweiten Spielabschnitt aber den Ausgleich für den HSV (70.). »mehr
    
    
Fußball-Bezirk Hohenlohe Logo

Fußball: Kreisklasse Schweinfurt 2
Schwebheim enttäuscht

TSV Schwebheim – TSV/DJK Wiesentheid II 2:2 (2:0). Der Tabellenführer bleibt zwar vorne, enttäuschte aber bitter. Alles hatte nach der 2:0-Halbzeitführung nach einem lockeren Heimsieg ausgesehen. »mehr
    
    
Fußball

Fußball: Kreisklasse Schweinfurt 3
Der FC Zeil schockt Hermannsberg/Breitbrunn

FC Zeil – VfR Hermannsberg/Breitbrunn 6:0 (3:0). „Das Ergebnis verwundert eigentlich“, erklärte FC-Informant Klaus Schmitt und traf damit den Nagel auf dem Kopf. »mehr
    

Fußball-Regionalliga 

Ihr Verein 

Anzeige

Sporttabellen 

Regionale Sporttabellen
Wie hat Ihr Lieblingsverein gespielt? Hier nachschauen. »mehr