Anzeige
    

Fußball

    
    
Ziel

Stuttgart (dpa)
Packender Mehrkampf um Europa-Plätze

Der FC Bayern enteilt der Bundesliga-Konkurrenz von Woche zu Woche mehr. Doch dahinter entbrennt ein Kampf um die Plätze für die Champions League. Außer Dortmund stehen dort die erwarteten Kandidaten, und alle hoffen auf Siege zum Jahresabschluss. »mehr
    
    
Krank

München (dpa)
FC Bayern im Jahresfinish ohne Vier

Drei Punkte in Mainz und dann ab zu den Weihnachtsfeierlichkeiten nach Barcelona: Bayern-Trainer Pep Guardiola hat im letzten Spiel des Jahres keine Geschenke vorgesehen. Der Rekordmeister beklagt viele Verletzte, beim FSV wiegt der Ausfall eines Verteidigers schwerer. »mehr
    
    
Underdog

Rom (dpa)
San Lorenzo hofft auf das «Wunder» gegen Real

Am 78. Geburtstag von Papst Franziskus ist sein Lieblingsclub San Lorenzo ins Finale der Club-WM eingezogen. Nun wollen die Argentinier ihren bekanntesten Fan auch gegen Real Madrid beschenken. »mehr
    
    
Nummer 1

Berlin (dpa)
Weltmeister Deutschland gewinnt FIFA-Jahreswertung

Weltmeister Deutschland hat zum zweiten Mal nach 1993 die Jahreswertung des Fußball-Weltverbandes FIFA gewonnen. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes beendet das Jahr 2014 mit 1725 Punkten auf dem ersten Platz der Weltrangliste. »mehr
    
    
Schlussmann

Frankfurt (dpa)
Hildebrand: Vom Stand-by-Profi zum Jubilar

So aufregend hatte sich Eintracht-Keeper Timo Hildebrand seinen Jubiläumsabend nicht vorgestellt. Wieder vier Gegentore - und das in seinem 300. Bundesliga-Spiel. Frankfurts Coach Thomas Schaaf war das 4:4 gegen die Hertha ein bisschen zu viel Spektakel - Hildebrand auch. »mehr
    
    
Unparteiischer

Frankfurt/Main (dpa)
Schiri Aytekin rückt in UEFA-Elitekategorie auf

Bundesliga-Schiedsrichter Deniz Aytekin ist in die Elitekategorie der Europäischen Fußball-Union (UEFA) aufgerückt. Das entschied die UEFA-Schiedsrichterkommission auf ihrer Sitzung in Nyon. »mehr
    
    
Schluss

Berlin (dpa)
Hanke beendet Fußball-Karriere: «Fühle mich wohl dabei»

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Mike Hanke beendet seine Profikarriere. Der Torjäger will mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und seine Knochen nicht länger hinhalten. »mehr
    
    
Real-Profi

Marrakesch (dpa)
Club-WM: «Biest» Kroos im Whirlpool

Real Madrid ist nicht aufzuhalten. Das Team um Toni Kroos braucht noch einen Sieg und ist Club-Weltmeister. Auch dank Torwart-Ikone Iker Casillas konnten Kroos und Co. den Tag nach dem Finaleinzug locker angehen lassen. »mehr
    
    
Bayern-Boss

München (dpa)
Rummenigge zur WM 2022 - «Seriösen Vorschlag gemacht»

In der Auseinandersetzung um einen Termin für die umstrittene WM 2022 sieht Karl-Heinz Rummenigge nun den Fußball-Weltverband FIFA am Zug. »mehr
    
    
Abschlusstreffer

London (dpa)
Schürrle mit Chelsea im Ligapokal-Halbfinale

Fußball-Weltmeister André Schürrle ist mit dem FC Chelsea ins Halbfinale des englischen Ligapokals eingezogen. Der Mittelfeldspieler erzielte in der Partie beim Zweitligisten Derby County in der 82. Minute den Treffer zum 3:1 (1:0)-Endstand. »mehr
    
    
Überlegen

Marrakesch (dpa)
Real Madrid nach 4:0-Sieg im Finale der Club-WM

Champions-League-Sieger Real Madrid ist mühelos ins Finale der Club-Weltmeisterschaft in Marokko eingezogen. Der spanische Fußball-Rekordmeister setzte sich in Marrakesch mit (2:0) gegen den mexikanischen Vertreter CD Cruz Azul durch. »mehr
    
    
Funktionsträger

Berlin (dpa)
Europas Topligen für WM 2022 von Mai bis Juni

Die europäischen Spitzenvereine und Top-Ligen wehren sich weiter gegen eine Verschiebung der Fußball-WM 2022 in den Winter. Als neuen Termin schlagen die beiden Organisationen nun den Zeitraum zwischen 5. Mai und 4. Juni vor. »mehr
    
    
Wirrwarr

Zürich (dpa)
FIFA-Farce: Einspruch gegen WM-Bericht abgelehnt

Mit zwei Entscheidungen zum Bericht zu den WM-Vergaben 2018 und 2022 hat die FIFA erneut für Unverständnis gesorgt. Der Einspruch von Chefermittler Garcia wurde aus formalen Gründen zurückgewiesen. Auch eine Beschwerde gegen Richter Eckert hatte keinen Erfolg. »mehr
    
    
HSV-Kapitän

Hamburg (dpa)
Gescholten und geschätzt: HSV-Kapitän van der Vaart

Rafael van der Vaart ist beim HSV Held und Blitzableiter in einem. In der vergangenen Saison lief es bei ihm gar nicht. Das hat sich geändert. Muss der Niederländer am Saisonende dennoch gehen? »mehr
    
    
Pflichtaufgabe

München (dpa)
Wegweisendes Traditionsduell in 2. Liga

Zum Start der zweiten Saisonhälfte steht in der 2. Liga mit der Partie Düsseldorf gegen Braunschweig gleich ein traditionsreiches Verfolgerduell an. Leicht wird es auf den ersten Blick für Spitzenreiter FC Ingolstadt: Schlusslicht St. Pauli ist zu Gast. »mehr
    
    
Suche

Frankfurt (dpa)
DFB ermittelt nach Schalker Feuerzeugwurf

Der DFB-Kontrollausschuss ermittelt im Fall des Feuerzeugwurfs auf Schalke. Der Club hofft, den Täter ermitteln zu können - und auf Milde beim DFB. »mehr
    
    
Titelgewinn

Buenos Aires (dpa)
Racing Club neuer Fußball-Meister in Argentinien

Racing Club hat sich den Titel in der argentinischen Fußball-Liga gesichert. Der Verein aus Avellaneda gewann am letzten Spieltag zu Hause mit 1:0 (0:0) gegen Godoy Cruz aus Mendoza. Racing hatte seinen letzten Meistertitel 2001 gewonnen. »mehr
    
    
Dritter

London (dpa)
Dreikampf in England: ManUnited jagt Chelsea und City

Mit einem 3:0-Erfolg über den FC Liverpool hat sich Manchester United endgültig zurückgemeldet und den dritten Tabellenplatz gefestigt. Doch auch das Führungsduo FC Chelsea und ManCity schwächelt nicht. »mehr
    
    
Tabellenführer

München (dpa)
FC Ingolstadt gewinnt Zweitliga-Topspiel

Der FC Ingolstadt ist auf dem Weg in Bundesliga weiter nicht zu stoppen. Im Spitzenspiel gegen Kaiserslautern blieben die Oberbayern cool und feierten einen weiteren wichtigen Sieg. Erster Verfolger des FCI ist wieder der Karlsruher SC nach einem Erfolg in München. »mehr
    
    
Punktverlust

Turin (dpa)
Roma schließt zu Juve auf - Florenz und Milan siegen

Ohne Regisseur Andrea Pirlo reichte es für den italienischen Rekordmeister nur zu einem Remis gegen Sampdoria. Verfolger AS Rom profitierte beim Sieg gegen den CFC Genua unter anderem von einem Platzverweis. Mit Mario Gomez in der Startelf siegte Florenz auswärts- »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2
    

Main-Post-Sportreporter 

Lesen Sie hier die Exklusiv-Berichte unserer Journalisten. »mehr
Anzeige

Aktion "Fair ist mehr" 

Melden Sie Ihren Favoriten
Wer ist für Sie preisverdächtig? Geben Sie Tipps und lesen Sie alles über unsere Aktion. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr