Anzeige
    

Bundesliga-News

    
    
Abgeschieden

Hamburg (dpa)
HSV sucht Einsamkeit - Labbadias emotionale Bande mit KSC

Der HSV verzieht sich vor den Relegationsspielen gegen den KSC erneut nach Malente. Fußballdirektor Knäbel ist optimistisch. Trainer Labbadia hätte lieber einen anderen Gegner. Für den HSV ist es die zweite Relegation nacheinander. »mehr
    
    
Antonio Rüdiger

Stuttgart (dpa)
Zeitung: Abwehrspieler Rüdiger verlässt VfB Stuttgart

Antonio Rüdiger verlässt nach Informationen der Stuttgarter Zeitung den VfB Stuttgart. »mehr
    
    
Gratulant

Moskau (dpa)
Kuranyi gratuliert VfB: «Stein vom Herzen gefallen»

Der packende Abstiegskampf des VfB Stuttgart hat auch Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi im fernen Moskau mitgerissen. «Die Nerven lagen blank, es war der reine Horror», sagte Kuranyi der Deutschen Presse-Agentur. »mehr
    
    
Kummersaison

Freiburg (dpa)
Abstiegskampf von Anfang an: Die Saison des SC Freiburg

Der SC Freiburg kämpfte bis zum Saisonfinale in Hannover um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga. Doch nach dem 1:2 bei den Niedersachsen steigen die Breisgauer nach sechs Jahren wieder in die 2. Liga ab. »mehr
    
    
«Fußballgott»

München (dpa)
Schweinsteiger feiert Rekord - Wo liegt die Zukunft?

Über seine Zukunft in England oder beim FC Bayern wurde Bastian Schweinsteiger sogar vom liebsten Interviewer befragt. Nach ein paar Scherzen und Lachern trafen der DFB-Kapitän und Kumpel Felix Neureuther am BR-Mikrofon dann eine ganz spezielle Abmachung. »mehr
    
    
Vielspieler

München (dpa)
Rummenigge wünscht sich Pause für Nationalspieler

Der FC Bayern würde für seine Fußball-Weltmeister eine Pause bei den anstehenden Länderspielen befürworten. »mehr
    
    
Sensation

Darmstadt (dpa)
Sensations-Aufsteiger Darmstadt freut sich auf die Bayern

Die Bundesliga-Rückkehr des SV Darmstadt 98 ist eine vielleicht noch größere Sensation als die Aufstiege von Paderborn und Braunschweig zuletzt. Niemand hätte dieser Mannschaft einen Durchmarsch zugetraut. Und nichts sieht bei den Lilien nach Bundesliga aus. »mehr
    
    
Robin Dutt

Stuttgart (dpa)
VfB plant die Zukunft: Nach der Rettung kommt der Umbau

Trainer Huub Stevens verabschiedete sich bereits am Sonntag vom VfB Stuttgart. Beim Fußball-Bundesligisten soll es aber nicht nur auf der Bank Umbauten geben. Ganz einfach wird das nicht. »mehr
    
    
Trennung?

Hamburg (dpa)
Medien: Schalke 04 trennt sich von Trainer Di Matteo

Der FC Schalke 04 steht vor den Trümmern einer Saison. Nach Medieninformationen trennte sich der Club einen Tag nach der 0:2-Niederlage beim Hamburger SV von Trainer Di Matteo. Wann Schalke in den Europapokal einsteigt, hängt von Borussia Dortmund ab. »mehr
    
    
Transfer

Dortmund (dpa)
Erster Neuzugang für Tuchel: BVB verpflichtet Castro

Der neue BVB-Trainer Tuchel darf sich über die Verpflichtung seines Wunschspielers freuen. Der Revierclub einigte sich wie erwartet mit dem Leverkusener Allrounder Castro auf einen Wechsel. Weitere Transfers sind in Arbeit. »mehr
    
    
Trainingslager

Hamburg (dpa)
HSV reist erneut ins Trainingslager nach Malente

Der Hamburger SV reist erneut ins Trainingslager nach Malente. Von Montag bis Mittwoch bereitet sich der Fußball-Bundesligist auf das Relegations-Hinspiel am Donnerstag (20.30 Uhr) gegen den Zweitliga-Dritten vor. »mehr
    
    
Minimalisten

Berlin (dpa)
Elf Zahlen vom 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur sammelte elf Zahlen vom 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga. »mehr
    
    
Geschmack

Hannover: Noch kein Gespräch zwischen Frontzeck und Kind

Hannover (dpa) - Die nach dem Klassenverbleib von Hannover 96 zügig angekündigte Entscheidung in der Trainerfrage lässt nun doch etwas auf sich warten. Ein entsprechendes Gespräch zwischen Clubchef Martin Kind und dem als Retter des Fußball-Bundesligisten »mehr
    
    
Aussage

Stuttgart (dpa)
Dutt: Trainer Stevens verlässt VfB Stuttgart

Trainer Huub Stevens verlässt den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. »mehr
    
    
Schalke-Trainer

Hamburg (dpa)
Heldt rückt von Di Matteo ab - Europa-Zukunft in BVB-Hand

Der FC Schalke 04 steht vor den Trümmern einer Saison. Der Stuhl von Wunschtrainer Roberto Di Matteo wackelt, die Anhänger beschimpfen erneut die eigenen Spieler. Und das Schlimmste für die Knappen: Wann Schalke in den Europapokal einsteigt, hängt von Borussia Dortmund ab. »mehr
    
    
Misslich

Dortmund (dpa)
Brisant: BVB kann Schalke in Europacup-Quali zwingen

Ein Sieg im DFB-Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg hätte für die Fans von Borussia Dortmund einen süßen Beigeschmack. »mehr
    
    
Erfolgs-Duo

Köln (dpa)
Rang zwei für Wolfsburgs Allofs wie ein Titel

Trainer Hecking schwärmte von seinem Team, das eine «fantastische Entwicklung» hinter sich habe. Doch nach Bundesliga-Platz zwei soll noch lange nicht Schluss sein. Beim finalen Saison-Showdown in Berlin gegen den BVB ist der Cupsieg das Ziel aller Wolfsburger. »mehr
    
    
Premiere

Mönchengladbach (dpa)
Augsburg mit Humor: «In Europa kennt uns keine Sau»

Ein Underdog geht auf Europa-Tournee: Augsburg schafft vier Jahre nach dem Bundesliga-Aufstieg die direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League. Es ist die Krönung der Saison. »mehr
    
    
Fassung

Freiburg (dpa)
Freiburg vor «schlimmer Woche» - Streich plant Neuaufbau

Nach sechs Jahren Erstklassigkeit hat es den SC Freiburg wieder erwischt. Am Ende einer «total grotesken Saison» steigen die Breisgauer aus der Bundesliga ab. Jetzt droht ein Umbruch - zumindest Kulttrainer Streich aber soll bleiben. »mehr
    
    
Kopf hoch

Paderborn (dpa)
Paderborn-Fans feiern trotz Abstieg

Am Ende werden die Mühen nicht belohnt. Der wackere Aufsteiger aus Paderborn spielt nach einem Bundesliga-Lehrjahr nächste Saison wieder eine Klasse tiefer. Die Fans feiern ihr Team dennoch. Spieler und Trainer sind traurig, wollen in Liga zwei aber «wieder angreifen». »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    

Main-Post-Sportreporter 

Lesen Sie hier die Exklusiv-Berichte unserer Journalisten. »mehr
Anzeige

Aktion "Fair ist mehr" 

Melden Sie Ihren Favoriten
Wer ist für Sie preisverdächtig? Geben Sie Tipps und lesen Sie alles über unsere Aktion. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr