Bundesliga-News

    
    
HSV-Fans

Hamburg (dpa)
Randale vor dem Stadion nach HSV-Niederlage

Nach dem 1:3 des Hamburger SV gegen den VfL Wolfsburg ist es zu Ausschreitungen vor der Imtech Arena gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten etwa 70 Problemfans versucht, die Geschäftsstelle des hanseatischen Fußball-Bundesligisten zu stürmen. »mehr
    
    
Fabian Lustenberger

Augsburg (dpa)
Lustenberger wieder verletzt - WM-Traum wohl vorbei

Für Hertha-Kapitän Fabian Lustenberger ist der Traum von einer WM-Teilnahme wohl beendet. Der Schweizer Fußball-Nationalspieler erlitt beim Aufwärmen vor der Bundesliga-Partie am Samstag beim 0:0 in Augsburg eine erneute Verletzung im rechten Oberschenkel. »mehr
    
    
Mühevoll

Berlin (dpa)
FCB siegt mit Mühe - BVB sichert Champions-League-Platz

Der FC Bayern München hat sich mit einem Arbeitssieg in Braunschweig auf das erste Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid eingestimmt. »mehr
    
    
Bekenner

Dortmund (dpa)
Klopp bekennt sich zum BVB: «Verliebt in diesen Verein»

Fußball-Coach Jürgen Klopp hat sich erneut zum Bundesligisten Borussia Dortmund bekannt. Er reagierte damit auf Spekulationen, nach denen er ein Trainer-Kandidat beim FC Barcelona sei. »mehr
    
    
Zielvorgabe

Stuttgart (dpa)
VfB und Schalke können vorentscheidende Schritte machen

Der FC Schalke 04 will zum Abschluss des 31. Spieltags der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart einen weiteren Schritt zur direkten Qualifikation für die Champions League machen. »mehr
    
    
Druck

Nürnberg (dpa)
«Club»-Coch Verbeek stellt persönliche Pläne hintenan

Vor dem nächsten wichtigen Spiel um den Klassenverbleib will Nürnbergs Trainer Gertjan Verbeek Pläne zur persönlichen Zukunft hintenanstellen. »mehr
    
    
Jens Keller

Stuttgart (dpa)
Keller stichelt vor Schalke-Spiel gegen VfB

Jens Keller, der ehemalige Trainer des VfB Stuttgart, hat vor seinem Gastspiel mit dem FC Schalke 04 gegen den schwäbischen Fußball-Bundesligisten gestichelt. »mehr
    
    
Optimistisch

Augsburg (dpa)
Augsburg: «gute Ausgangsposition» im Kampf um Europa

Fußball-Bundesligist FC Augsburg sieht sich im Kampf um einen Startplatz im internationalen Geschäft in einer «guten Ausgangsposition». »mehr
    
    
Interimscoach

Leverkusen (dpa)
Bayer ohne Sam und Wollscheid beim «Club»

Ohne Fußball-Nationalspieler Sidney Sam und Innenverteidiger Philipp Wollscheid muss Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel beim 1. FC Nürnberg antreten, teilte Interimstrainer Sascha Lewandowski mit. »mehr
    
    
Wiedersehen

Stuttgart (dpa)
Stevens will gegen Schalke «Gefühle ausschließen»

Schalkes «Jahrhundertrainer» Huub Stevens will im Spiel des VfB Stuttgart gegen seinen Ex-Club «die Gefühle ausschließen». »mehr
    
    
Vorlaut

Nürnberg (dpa)
5000 Euro Geldstrafe für Verbeek - «Unverschämt»

Nürnbergs Trainer Gertjan Verbeek ist nach eigener Aussage vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) wegen einer Äußerung beim Spiel gegen den SC Freiburg zu einer Geldstrafe von 5000 Euro verurteilt worden. »mehr
    
    
Wadenprobleme

München (dpa)
Neuer fehlt gegen Braunschweig - Pause für Alaba

Manuel Neuer muss vier Tage vor dem Champions-League-Halbfinale bei Real Madrid in der Bundesliga weiter pausieren. Der angeschlagene Fußball-Nationaltorhüter werde nicht mit nach Braunschweig reisen, sagte Trainer Pep Guardiola. »mehr
    
    
Befreiungsschlag

Frankfurt/Main (dpa)
Hannover feiert: Wichtiger Sieg ja, Rettung noch nicht

Hannover 96 hat den nächsten großen Schritt Richtung Klassenverbleib geschafft. Fünf Tage nach dem wichtigen Sieg gegen den HSV legte die Mannschaft nun ein 3:2 bei Eintracht Frankfurt nach. Trotzdem: Vorzeitig am Ziel sehen sich die 96er noch nicht. »mehr
    
    
Flehend

Frankfurt/Main (dpa)
Veh kritisiert Einstellung: «Rufer in der Wüste»

Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh hat die Einstellung seiner Mannschaft nach der 2:3-Niederlage gegen Hannover 96 mit deutlichen Worten kritisiert. »mehr
    
    
Nothelfer

Berlin (dpa)
Für Abstiegskandidaten wird es «immer enger»

Stuttgart, Hamburg und Nürnberg schweben schon länger in großer Abstiegsgefahr. Die Trainerwechsel bei diesen Clubs haben noch keine signifikante Veränderung der prekären Lage herbeigeführt. «Es wird immer enger», sagte VfB-Trainer Huub Stevens. »mehr
    
    
Eintracht Frankfurt - Hannover 96

Frankfurt/Main (dpa)
3:2 in Frankfurt: Hannover macht Riesenschritt

Stark gespielt und am Ende doch noch gezittert: Nach dem 3:2 bei Eintracht Frankfurt ist Hannover 96 nicht mehr weit vom sicheren Klassenverbleib entfernt. Clubchef Martin Kind lobte ausdrücklich die Arbeit von Coach Tayfun Korkut. »mehr
    
    
Angeschlagen

München (dpa)
Angeschlagener Neuer absolviert Lauftraining

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer peilt eine Rückkehr ins Team des FC Bayern München für das Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid an. Am Donnerstag absolvierte der Keeper, der wegen Wadenproblemen pausiert, ein Lauftraining am Vereinsgelände. »mehr
    
    
Ausfall

Berlin (dpa)
Hertha ohne Ramos und Kobiaschwili gegen FCA

Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss im Auswärtsspiel am Samstag beim FC Augsburg auf Torjäger Adrian Ramos und Verteidiger Lewan Kobiaschwili verzichten. »mehr
    
    
Nötig

Berlin (dpa)
Der 31. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Donnerstag (20.30 Uhr) mit der Partie Eintracht Frankfurt - Hannover 96 eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick: »mehr
    
    
Wichtig

Gelsenkirchen (dpa)
Schalke hofft für Stuttgart-Spiel auf Farfan

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hofft im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart wieder auf den Einsatz von Jefferson Farfan. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3 weiter
    

Main-Post-Sportreporter 

Lesen Sie hier die Exklusiv-Berichte unserer Journalisten. »mehr
Anzeige

Aktion "Fair ist mehr" 

Melden Sie Ihren Favoriten
Wer ist für Sie preisverdächtig? Geben Sie Tipps und lesen Sie alles über unsere Aktion. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr