Würzburg

    
    

Rudern:
Französischer Ruderurlaub in Würzburg

Sechs Stunden Anreise und ein paar Baustellen auf der Autobahn: So manch einer wäre nach einer solchen Tour froh, erst einmal durchschnaufen zu können. Doch bei Elisabeth Loison und Denis Renault ist das ein bisschen anders. Die zwei aufgeweckten Franzosen hindert auch die weite Autofahrt nicht daran, am selben Tag noch Sport zu treiben. Wer jetzt aber an eine lockere Joggingrunde denkt, liegt falsch. Loison und Renault sind passionierte Ruderer. Nichts und niemand hindert sie daran, ihren Lieblingssport auszuüben – schon gar nicht eine Autofahrt. So kommt es, dass die Ausdauersportler noch am selben Tag in ihr Ruderboot steigen, um an der 80. Auflage der Würzburger Bocksbeutel-Regatta teilzunehmen. „Das ist wirklich kein Problem, anzureisen, zu rudern und dann wieder abzureisen“, erzählt Elisabeth Loison aus Nogent-sur-Marne, einer direkt an Paris angrenzenden Gemeinde, als sie mit ihrem Teamkollegen am Mainufer sitzt. »mehr
    
    

Handball:
Höchberg vergibt den Sieg

Der Blick auf die Partien in der Landes- und Bezirksoberliga: »mehr
    
    
    
    
Tischtennis

Tischtennis aktuell:
TSV Bad Königshofen setzt sich souverän gegen Köln durch

Auch ohne den fehlenden Tschechen Richard Vyborny hat Zweitligist TSV Bad Königshofen seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Die Unterfranken setzten sich klar gegen das noch punktlose Schlusslicht 1. FC Köln mit 6:1 durch. »mehr
    
    
TV Unterdürrbach

Ringen: Landesliga Nord
TVU-Ringer sind Herbstmeister

TSV Zirndorf – TV Unterdürrbach 15:18 »mehr
    
    

Artikel vom 19. Oktober 2014

    
    

Handball: Zweite Bundesliga Männer
Rimpar zieht mit dem Spitzenreiter gleich

Die Wölfe zeigen sich von der ersten Saisonniederlage gut erholt und besiegen TuSEM Essen mit 23:21 »mehr
    
    

 
(1)
Fußball: Regionalliga Bayern
Wieder lässt Jabiri die Kickers jubeln

Die Würzburger Kickers haben in dieser Saison in der Fußball-Regionalliga ganz gewiss schon bessere Leistungen gezeigt als an diesem Samstagnachmittag beim 1:0 (0:0)-Sieg am Fürther Ronhof. »mehr
    
    

Basketball: Zweite Bundesliga ProA
So macht auch die Zweite Liga Spaß

So macht auch die Zweite Liga Spaß! 101:67 (45:38) leuchtete nach einem kurzweiligen Basketball-Abend auf der Anzeigetafel. »mehr
    
    

Frauenfußball: Zweite Bundesliga FRauen
ETSV ärgert sich über ein Remis

ETSV Würzburg – 1. FFC Niederkirchen 4:4 (2:2) »mehr
    
    

Fußball: Bezirksliga West
Heidingsfeld siegt im Schlussspurt

So lief der 13. Spiweltag in der Bezirksliga West »mehr
    
    
    
    
FC Leinach

Fußball: Landesliga Nordwest
Rimpar fertigt Leinach ab

ASV Rimpar - FC Blau-Weiß Leinach 5:1 (1:1). »mehr
    
    
TG Höchberg

Fußball: Landesliga Nordwest
Höchberg siegt in Unterzahl

Fussball (lh) Landesliga Nordwest FC Viktoria Kahl – TG Höchberg 2:3 (0:1) Aufgrund einer sowohl kämperischen als auch taktischen Glanzleistung hat die TG Höchberg beim Zweiten der Vorsaison gewonnen. »mehr
    
    

Fußball: Landesliga Nordwest
Kleinrinderfeld holt Remis

Baiersdorfer SV - TSV Kleinrinderfeld 0:0 »mehr
    
    
WFV logo

Fußball: Landesliga Nordwest
WFV II wehrt sich vergebens

DJK Don Bosco Bamberg - Würzburger FV 3:0 (1:0) »mehr
    
    

Fußball: Bezirksliga Ost
Kantersieg nach starker zweiter Hälfte

FC Bad Kissingen – TSV Unterpleichfeld 0:6 (0:2). »mehr
    
    
    
    
Fußball

Fußball: Kreisklasse WÜ 1
Estenfeld und ETSV verlieren

Alle Spiele, alle Tore: die Berichte vom Spieltag in der Kreisklasse Würzburg 1. »mehr
    
    
Fußball

Fußball: Kreisklasse WÜ 2
Theilheim holt den ersten Saisonsieg

So liefen die Partien in der Kreisklasse Würzburg 2. »mehr
    
    
    
    
Fußball

Fußball: Kreisklasse WÜ 4
2:6-Klatsche für FV 05 Helmstadt

Alles Wissenwerte rund um die Klubs aus dem Landkreis Würzburg in der Kreisklasse 4. »mehr
    
    
    
    
Fußball

Fußball: Kreisklasse SW 1
Eßleben/Rieden patzt

TSV Eßleben/Rieden – SV Oberwerrn 2:2 (1:1). »mehr
    
    
    
    
    
    
Logo ETSV Würzburg

Frauenfußball: Bayernliga
ETSV II verliert deutlich

SV Frauenbiburg – ETSV Würzburg II 5:1 (4:0). »mehr
    
    
Symbolbild Basketball-Bundesliga

Basketball: Zweite Bundesliga Frauen
Würzburg holt wichtigen Sieg in Mainz

ASC Mainz – Take-Off Würzburg 65:71 (11:14, 18:21, 18:12, 18:24) »mehr
    
    

Artikel vom 18. Oktober 2014

    
    
Kickers-Wappen

 
(1)
Fußball: Regionalliga Bayern
Joker Jabiri sticht! Kickers bleiben oben

Greuther Fürth II – Würzburger Kickers 0:1 - Die Kickers bleiben Tabellenführer. »mehr
    
    

Artikel vom 17. Oktober 2014

    
    
Symbolbild: Droht dem WFV das Aus?

 (29) Fußball: Bayernliga
Der Würzburger FV steckt in der Klemme

33 Jahre nach dem Konkurs des FV 04 Würzburg droht dem Nachfolgeverein Würzburger FV das gleiche Schicksal. Die kommenden Tage werden entscheidend sein. »mehr
    
    

Basketball: Zweite Bundesliga ProA Männer
„Für mich zählt nur das Hier und Jetzt“

s.Oliver Baskets Würzburg – Rasta Vechta (Samstag, 19 Uhr, s.Oliver Arena) »mehr
    
    

Fussball: Regionalliga Bayern
Hollerbach zeigt großen Respekt

Bayern SpVgg Greuther Fürth II – FC Würzburger Kickers (Samstag, 14 Uhr, Stadion am Laubenweg) »mehr
    
    
    
    

Frauenfußball: Zweite Bundesliga Süd
Alexandra Hetterich rückt auf den Posten zwischen den Pfosten

ETSV Würzburg – FFC Niederkirchen (Sonntag, 14 Uhr, Sportpark an den Herieden) »mehr
    
    
Meisterliche TGV-Turnierinnen

Gerätturnen:
Meisterliche TGV-Turnierinnen

Bei den bayerischen Mannschaftsmeisterschaften in Unterföhring sammelte die TG Veitshöchheim mit ihren Turnerinnen der Altersklassen 7 und 8 fleißig Medaillen und Pokale. »mehr
    
    
Basketball

Basketball aktuell:
ProB-Team spielt am Sonntag daheim gegen Schwelm

Ein Heimsieg gegen Karlsruhe, zwei Auswärtssiege in Frankfurt und Saarlouis: Besser hätte der Saisonauftakt in der ProB Süd für Aufsteiger TG Würzburg Baskets Akademie nicht laufen können. »mehr
    
    
Symbolbild Basketball-Bundesliga

Starting five:
Fünf Fakten zu Rasta Vechta

Nicht nur wegen des unveränderten Etats von 2,0 Millionen Euro gilt Erstliga-Absteiger Rasta Vechta als einer der Top-Anwärter auf den Aufstieg. »mehr
    
    

Artikel vom 16. Oktober 2014

    
    

Handball: 2. Bundesliga Männer
„Ich erwarte einen heißen Tanz“

Rimpars Handballer fordern am Sonntag um 17 Uhr den Altmeister TuSEM Essen zum Duell in der s.Oliver Arena. „Ich erwarte einen heißen Tanz.;, sagt Julian Bötsch von den Wölfen. »mehr
    

Fußball-Regionalliga 

Anzeige

Ihr Verein 

Sporttabellen 

Regionale Sporttabellen
Wie hat Ihr Lieblingsverein gespielt? Hier nachschauen. »mehr