Würzburg

    
    

WÜRZBURG
Kühler Kopf trotz heißem Kampf

Fairness auf dem Spielfeld ist ein wertvolles Gut. Umso lobenswerter ist faires Verhalten in Momenten, in denen es auf dem Feld heiß her geht. Als Hockeyspieler Lukas Gövert beim Heimspiel seines HTC Würzburg gegen den Mannheimer HC II zugab, dass seinem 4:3-Führungstreffer eine unerlaubte Berührung der Kugel mit dem Fuß vorausgegangen war, ging es heiß her. Beide Teams schenkten einander nichts, schließlich hatten sie den Aufstieg in die 1. Hallenhockey-Regionalliga im Visier. »mehr
    
    

Artikel vom 01. März 2015

    
    

Basketball: Zweite Bundesliga ProA
Noch 13 Siege bis zum großen Ziel

Der nächste, vielleicht schon vorentscheidende Schritt bei der Mission Wiederaufstieg ist gemacht. Mit dem 68:58 (33:31) gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen sind die s.Oliver Baskets bereits fünf Spieltage vor Hauptrunden-Ende nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze zu verdrängen. »mehr
    
    

Fußball: Bayernliga
Eine Nullnummer der besseren Sorte

Vor 487 Zuschauern an der Mainaustraße gab es im unterfränkischen Vergleich in der Bayernliga Nord ein torloses Remis. »mehr
    
    

Handball: Zweite Bundesliga Männer
Faire Verlierer und gute Gewinner

ThSV Eisenach – DJK Rimpar Wölfe 27:25 (14:11) »mehr
    
    
Kickers-Wappen

 
(1)
Fußball: Terstspiel
Achter Testsieg für die Kickers

Die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach besiegte den baden-württembergischen Oberligisten SGV Freiberg mit 4:1. »mehr
    
    
    
    

Basketball: Zweite Bundesliga Frauen
Würzburg steht mit einem Bein in den Play-Offs

Take-Off Würzburg – Rhein Main Baskets Langen II 74:57 (16:18, 12:7, 17:15, 29:17) »mehr
    
    
Handball

Handball: Bayernliga Frauen
Bergtheim verteidigt Spitze

HSV Bergtheim – TS Herzogenaurach 25:17 (12:8) »mehr
    
    
Handball

Handball: Bayernliga Männer
Waldbüttelbrunn besteht Charakterprobe

DJK Waldbüttelbrunn – TSV Haunstetten 25:24 (8:12), TSV Ismaning – SG/DJK Rimpar II 28:26 (14:10). »mehr
    
    
Dorrmann läuft wieder allen davon

Crosslauf: Bayerische Meisterschaft
Dorrmann läuft wieder allen davon

Der Rottendorfer Dauerläufer Manfred Dorrmann (links) hat seine große Titelsammlung erweitert. In Ingolstadt siegte er im Trikot des TV Bad Brückenau bei der bayerischen in der Altersklasse M50-M75. »mehr
    
    

Artikel vom 28. Februar 2015

    
    
DKB 2. Handball-Bundesliga, ThSV Eisenach - DJK Rimpar Wölfe

RIMPAR
Rimparer Wölfe unterliegen in Eisenach mit 25:27

Das Team von Trainer Jens Bürkle verliert die erwartet umkämpfte Partie und darf sich damit in der Zweitliga-Tabelle wieder hinter dem TV Bittenfeld auf Rang drei einreihen. »mehr
    
    

 (4) Fußball: Bayernliga Nord
Torloses Remis zwischen WFV und Großbardorf

Keine Tore an der Mainaustraße: Fußball-Bayernligist Würzburger FV und der TSV Großbardorf trennten sich im unterfränkischen Vergleich vor knapp 500 Zuschauern mit einem 0:0. »mehr
    
    

Artikel vom 27. Februar 2015

    
    

Basketball: Zweite Liga ProA
Der zwölfte Sieg hintereinander

Die Zweitliga-Basketballer der s.Oliver Baskets setzen sich bei den Hamburg Towers mit 79:68 (34:32) durch. »mehr
    
    

Fußball: Bayernliga
Christian Graf über Ansprüche und Tatsachen an der Mainaustraße

Vor dem Saison-Neustart an diesem Samstag (14 Uhr, Sepp-Endres-Sportanlage) gegen den TSV Großbardorf spricht der WFV-Coach über die gegenwärtigen Probleme und die Pläne für die Zukunft. »mehr
    
    

Fechten:
Leonie Ebert ist Europameisterin

Eine Medaille war das erklärte Ziel von Florettfechterin Leonie Ebert (FC Tauberbischofsheim) bei der Kadetten-Europameisterschaft im slowenischen Maribor. Am Ende strahlte die Würzburgerin über Gold. »mehr
    
    
Take-Off Frauen

Basketball: Zweite Bundesliga Frauen
Take-off-Frauen fehlen noch drei Siege zu den Play-offs

Take-off Würzburg – Rhein-Main Baskets Langen (Sonntag, 15.30 Uhr, TGW-Sportzentrum Feggrube) »mehr
    
    
Basketball

Basketball kompakt:
Zweite Liga ProB: Farmteam erwartet Hanau in der Feggrube

Im Kampf um die beste Ausgangsposition für die Play-offs hat die TG Würzburg Baskets Akademie im letzten Heimspiel der ProB-Hauptrunde den punktgleichen Tabellennachbarn aus Hanau zu Gast. Sprungball ist am Samstag um 20 Uhr in der Feggrube. »mehr
    
    
Tischtennis

Tischtennis: Dritte Bundesliga Süd Männer
Für Versbach geht es ums Ganze

NSU Neckarsulm – SB Versbach (Sonntag, 14 Uhr) »mehr
    
    

Artikel vom 26. Februar 2015

    
    

Doug Spradley mag nicht spekulieren

Hamburg Towers – s.Oliver Baskets Würzburg (Freitag, 19.30 Uhr, InselPark-Halle), s.Oliver Baskets Würzburg – ETB Wohnbau Baskets Essen (Sonntag, 17 Uhr, s.Oliver Arena) »mehr
    
    

Handball: Zweite Bundesliga Männer
Eine offene und einfache Rechnung

ThSV Eisenach – DJK Rimpar Wölfe (Samstag, 19.30 Uhr, Werner-Aßmann-Halle) »mehr
    
    

Frauenfußball: zweite Bundesliga Süd
„Wir können Rückschläge wegstecken“

Die abstiegsgefährdeten Fußballfrauen des ETSV Würzburg (10. Platz/9 Punkte) empfangen an diesem Sonntag (14 Uhr, Sportpark Herieden) den VfL Sindelfingen (7./14) zum ersten Heimspiel im Jahr 2015. Mit einem Sieg sollen wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der zweiten Liga Süd gesammelt und gleichzeitig Revanche für die Hinspielniederlage genommen werden. Das Lazarett lichtet sich zudem etwas: Conny Böck, Leonie Kreil und Medina Desic sind wieder ins Training eingestiegen. Vor der Partie spricht ETSV-Trainer Christian Breunig über Perspektiven, Hindernisse und seine persönlichen Pläne. »mehr
    
    
DJK Rimpar

Handball: Bayernliga Männer
Waldbüttelbrunns neues Ziel

Waldbüttelbrunn empfängt daheim den TSV Haunstetten, Rimpars Reserve tritt in Ismaning an »mehr
    

Fußball-Regionalliga 

Anzeige

Ihr Verein 

Sporttabellen 

Regionale Sporttabellen
Wie hat Ihr Lieblingsverein gespielt? Hier nachschauen. »mehr