Gesellschaftsnews

    
    
Jacke von 7 For All Mankind

Frankfurt/Main (dpa/tmn)
Nicht wie Barbies Schwester - So tragen Erwachsene rosa Kleidung

Wer etwas auf sein Modebewusstsein hält, kommt derzeit nicht um die Farbe Rosa herum. Sogar bei der Einrichtung ist sie im Trend, vor allem aber für Kleidung. Erwachsene Frauen müssen darin auch nicht aussehen wie Barbies große Schwester. »mehr
    
    
Konkurrenz für H&M, Mango und Zara: Uniqlo

Tokio/Berlin (dpa)
Japanischer Lifestyle erobert den Westen

Von Muji bis Uniqlo: Japanische Marken etablieren sich in westlichen Einkaufsstraßen. Das Design der Möbel, Mode und Accessoires orientiert sich an der traditionellen Ästhetik Japans. Liegt darin das Erfolgsgeheimnis? »mehr
    
    
Gretchenzopf

Leipzig (dpa/tmn)
Kreuz und quer - Lässige Flechtfrisuren sind angesagt

Sie heißen Gretchenzopf, Fischgrätenzopf oder Französischer Zopf und verlangen viel Fingerfertigkeit. Denn sie wandern in allen Richtungen über den Kopf - und versprühen so den Charme von wilder Romantik und cooler Boheme. »mehr
    
    
Ein zarter Schimmer

Hamburg (dpa/tmn)
Rosige Zeiten für einen tollen Teint - Rouge richtig verwenden

Zu viel Farbe auf der Wange kann ein Gesicht künstlich wirken lassen. Aber genau dosiert und richtig platziert ist Rouge ein tolles Mittel, um die Züge ein wenig nachzumodellieren. Hier sind die Tricks, wo man den Pinsel ansetzen sollte. »mehr
    
    
Marinelook bei den Wiener Sängerknaben

Kiel (dpa)
Matrosenanzug: Ausdruck des Militarismus und modisches Stück

Der Urgroßvater hat vom Matrosenanzug erzählt. Und Unmengen dunkler Schwarzweiß-Fotos streng dreinblickender Kinder aus der Kaiserzeit zeigen ihn. Was war der Marinelook: purer Ausdruck wilhelminischen Flottenwahns oder bequeme Jugendkleidung? »mehr
    
    
Public Viewing

 (2) Berlin (dpa)
Kabinett beschließt Public-Viewing-Ausnahme für WM

Die Fans in Deutschland können sich auf nächtliches Public Viewing während der Fußball-WM in Brasilien freuen. Die Bundesregierung hat in Berlin eine Sonderverordnung gebilligt, mit der der Lärmschutz vorübergehend gelockert wird. »mehr
    
    
Turnschuhe zur Haute Couture

Berlin (dpa)
Von Lagerfeld bis Stan Smith - Wie Turnschuhe boomen

Für Turnschuhe übernachten Freaks zum Verkaufsstart vor den Läden. Selbst bei Karl Lagerfeld dürfen Frauen neuerdings Sneaker tragen. Turnschuhe boomen. Derzeit sind sie knallbunt - was kommt als Nächstes an die Füße? »mehr
    
    
Nivea und L'Oreal

Düsseldorf (dpa)
Luxus-Duft und Billig-Deo: Zwei-Klassen-Gesellschaft im Bad

Sparen beim Deo und dann der Griff zum Nobel-Parfüm. In deutschen Badezimmerschränken herrscht eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Der Kosmetikmarkt ist hart umkämpft. Doch über die Zusammenarbeit mit Aldi herrscht in der Branche Uneinigkeit. »mehr
    
    
Haut auf erhöhte Sonnenstrahlung vorbereiten

Köln (dpa/tmn)
Haut im Frühling auf Sonnenstrahlen vorbereiten

Im Winter braucht die Haut ein Fettpolster, im Sommer Cremes mit mehr Feuchtigkeit. Daher ist eine geänderte Pflege nach der kalten Jahreszeit sinnvoll. Sonst sprießen Pickel. »mehr
    
    
Jugendweihe im knielangen Kleid

Berlin (dpa/tmn)
Festlich oder Leger? - Dresscode bei Konfirmation und Co.

Teenager testen gerne Grenzen aus, auch bei Kleidung. Doch bei Festen wie der Jugendweihe, Konfirmation, Kommunion und Firmung ist das nicht immer angemessen. Wie viel nackte Haut ist erlaubt? Wie lang sollten die Röcke sein? »mehr
    
    
Marlene-Dietrich-Look bei Fornarina

Hamburg (dpa/tmn)
Vom Handwerker-Overall zum Ausgeh-Outfit: Die Wandlung des Jumpsuits

Aus der ehemaligen Arbeitskleidung für Handwerker und Bauarbeiter ist ein elegantes Outfit für alle Gelegenheiten geworden: der Jumpsuit. Aktuell liegt er im Trend. Und Überraschung: Er entpuppt sich als wahrer Alleskönner. »mehr
    
    
Handgestrickte Pullover

Köln (dpa)
Handarbeits-Boom: Der Spaß am Stricken, Häkeln und Nähen

Milliardenmarkt Handarbeit: Die Deutschen haben im vergangenen Jahr rund 1,35 Milliarden Euro für ihr Hobby ausgegeben und ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Männer sind langsam aber sicher auf dem Vormarsch. »mehr
    
    
Christian Dior Schuhe

Offenbach (dpa/lhe)
Scharfe Sache: Stiletto-Schau im Ledermuseum

Hohe Absätze machen schön, schlank und sexy. Ihr Erfinder steht erstmals in Deutschland im Fokus einer Ausstellung. Er wusste dank einer Bildhauerausbildung, wie man am besten das Gleichgewicht hält. »mehr
    
    
Einblicke an den Ärmeln

Frankfurt/Main (dpa/tmn)
Verruchte Teile und tiefe Einblicke: Mode mit Löchern

Cut-Out lautet der Modebegriff für ein Loch in der Kleidung. Dieses Detail zeigt Haut an besonders reizvollen Stellen wie am Rücken oder am Bauch. Das kann aufreizend hübsch sein, aber auch provokant und ordinär. »mehr
    
    
Haare sollen natürlich fallen

Düssedorf (dpa)
Naturtöne fürs Haar, Metallic für Nägel

Das Make-up soll so aussehen, als sei es gar nicht da. Auch auf dem Kopf soll es bloß nicht «dressed» zugehen. Diese Devisen geben Düsseldorfer Fachmessen für Kosmetik und Haare aus. Die Überraschung: Ein Farbtrend für Haare ist rosa. »mehr
    
    
Steffen Frys

Pforzheim (dpa)
Minimalisten - Konsum in einer neuen Dimension

Minimalisten reduzieren ihren Besitz, um bewusst und selbstbestimmt zu leben. Sie gewinnen dadurch freie Gedanken und empfinden das als Luxus. Minimalisten sehen in ihrem Handeln auch eine umweltbewusstere Lebensweise. »mehr
    
    
Second Hand Laden

Bremen (dpa/lni)
Leben statt Leerstand - kreative Menschen übernehmen Gebäude

Sie hauchen leerstehenden Gebäuden Leben ein und probieren ein Geschäftsmodell aus. Junge Kreative in Bremen finden über die Zwischenzeitzentrale günstige Räume - für eine begrenzte Zeit. »mehr
    
    
Saskia Raer als Madoka Magic

Hannover (dpa)
Madoka Magic liebt's pink: Cosplayer leben für das Kostüm

Direkt aus dem Fernseher gehüpft? Wer Cosplayern begegnet, schaut oft zweimal hin. Die Verkleidungsfans kopieren Figuren aus der Medienwelt und schneidern die Kostüme dafür meist selbst. Auch auffällige Linsen und die richtige Perücke gehören dazu. »mehr
    
    
Taschenmode für den Herbst

Offenbach (dpa)
Taschenmode im nächsten Herbst ist düster und kantig

Vertrautes neu interpretiert, dazu meist dunkle Farben: Die Taschenmode in der Herbst-/Wintersaison 2014 will für jeden etwas bieten. Sogar für den Mann. »mehr
    
    
«Eau de Cartier Zeste de Soleil»

Hamburg (dpa/tmn)
Duften wie das Erwachen der Natur - Die neuen Parfüms

Lebensfreude, Energie und Frische - das bringt der Frühling mit sich. Genauso wie ein Bouquet aus Düften. Parfümkreateure versuchen, diese einzufangen. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 weiter
    
Anzeige

Kino 

Lust auf Kino?
Das regionale Kinoprogramm finden
Sie hier. »mehr