Anzeige
    

Leute

    
    
Gerd Käfer

München (dpa)
Münchner Gastronomie-Legende Gerd Käfer tot

Der Münchner Feinkosthändler und ehemalige Wiesn-Wirt Gerd Käfer ist tot. Der 82-Jährige erlag am frühen Samstagmorgen einem langen Krebsleiden. Seine Ehefrau Uschi Ackermann bestätigte der Deutschen Presse-Agentur einen entsprechenden Bericht der Münchner «Abendzeitung». »mehr
    
    
Vitali Klitschko mit Ehefrau Natalia

Kiel (dpalno)
Bürgermeister Klitschko schon morgens um 6 im Fitnessraum

Vitali Klitschko (43), Ex-Boxweltmeister und inzwischen Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew, zeigt beim Thema Fitness eiserne Disziplin. «Jeden Morgen um 6 Uhr bin ich im Fitnessstudio und um 9 Uhr bin ich schon im Büro, wenn es die Situation erlaubt», sagte er am Freitag in Kiel. »mehr
    
    
amfAR Gala - Antonio Banderas

Gala in Cannes: Millionen für Koons und DiCaprio-Dinner

Cannes (dpa) - Prominente haben auf der diesjährigen «amfAR-Gala» zugunsten Aids-Kranker für mehr als 30 Millionen Dollar Kunstwerke, Diamanten und Traum-Dinners ersteigert. »mehr
    
    
Matthew Lewis

London (dpa)
J.K. Rowling witzelt über halbnackten «Harry Potter»-Star

Harry Potter»-Autorin Joanne K. Rowling (49) hat über ein freizügiges Fotoshooting des Schauspielers Matthew Lewis (25) gewitzelt. «Warne mich das nächste Mal, um Gottes Willen», schrieb die Schriftstellerin dem Briten am Donnerstag über den Kurznachrichtendienst Twitter.  »mehr
    
    
Blake Lively

München (dpa)
Blake Lively will Freunde nicht warten lassen

Der US-Schauspielerin Blake Lively (27) ist das Muttersein in manchen Situationen unangenehm. «Das Einzige, was mich im Moment nervt, ist, Leute wartenzulassen, weil ich mein Baby stillen muss», sagte sie dem Magazin «Instyle».  »mehr
    
    
Paul Gascoigne

London (dpa)
«Mirror» muss Entschädigungen für Abhörskandal zahlen

Der Ex-Fußballstar Paul Gascoigne (47) erhält wegen des britischen Abhörskandals 188 000 Pfund (262 000 Euro) von der Verlagsgruppe Trinity Mirror. »mehr
    
    
Cliff Richard

London (dpa)
Cliff Richard will durchsuchte Wohnung verkaufen

Der britische Popstar Cliff Richard (74) will sein exklusives Anwesen in der englischen Grafschaft Berkshire verkaufen, das im vergangenen Jahr von der Polizei aufsehenerregend durchsucht worden war. Das sagte die Richard-Vertraute Cilla Black der «Daily Mail». »mehr
    
    
Bob Geldof

Bad Vilbel (dpa)
Bob Geldof macht mit 63 noch immer Party

Rock-Legende Bob Geldof macht auch mit 63 Jahren noch jeden Abend Party. «Du kannst eh nicht schlafen, bist viel zu aufgedreht. Also gehen wir noch in irgendwelche Clubs und trinken was - wir haben gar keine andere Wahl», verriet der Mitbegründer der Band Boomtown Rats am Donnerstag dem Privatsender harmony.fm in Bad Vilbel. »mehr
    
    
Daniel Brühl

Hamburg (dpa)
Daniel Brühl wünscht sich Familienzuwachs

Schauspieler Daniel Brühl (36, «Good bye, Lenin!») wünscht sich Nachwuchs. «Ich habe ja noch keine Kinder, aber das ist auch etwas, was ich noch vorhabe», sagte er dem Magazin «Gala». »mehr
    
    
Spanische Königsfamilie

Madrid (dpa)
Kronprinzessin Leonor empfing Erstkommunion

Spaniens Kronprinzessin Leonor (9) hat in der Kirche das große Nervenflattern bekommen. «Ich war sehr nervös», gestand die Tochter von König Felipe VI. am Mittwoch in Madrid nach dem Empfang der Erstkommunion vor den zahlreich erschienenen Journalisten und Schaulustigen. »mehr
    
    
Pertti Kurikan Nimipäivät

Helsinki (dpa)
Finnische ESC-Punks scheitern: «Kein Grund zu weinen»

Nach ihrem Aus im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest sehen sich die Mitglieder der finnischen Punkband Pertti Kurikan Nimipäivät (PKN) dennoch als Gewinner. »mehr
    
    
Sarah Connor

Berlin (dpa)
Schräge Töne? Nichts für Sarah Connor

Sängerin Sarah Connor (34) war in ihrer Jugend streng mit singenden Mitmenschen. «Ich habe als Kind sehr schnell gemerkt, dass ich ein besonderes Gehör habe und habe es immer gehasst, wenn Erwachsene schräg mitgesungen haben», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. »mehr
    
    
Drew Barrymore

Los Angeles (dpa)
Drew Barrymore: Alter passt zu Lebenssituation

Vom Kinderstar zur reifen Frau: Die Schauspielerin Drew Barrymore («Drei Engel für Charlie») ist mit ihrem Alter rundum zufrieden. «Es ist perfekt. Ich liebe es, 40 zu sein», sagte die US-Amerikanerin am Dienstag in der US-Talkshow «Ellen». »mehr
    
    
Cindy aus Marzahn

Berlin (dpa)
Cindy an die Kasse, bitte

Cindy aus Marzahn (43) sitzt demnächst an einer Supermarktkasse. Die Fernsehkomikerin steht auf der Liste von Prominenten, die vom 1. bis 6. Juni bei der «Woche des Aufrundens» mitmachen. »mehr
    
    
Bode Miller

Berlin (dpa)
Ski-Star Bode Miller ist Vater geworden

US-Skistar Bode Miller (37) ist Vater geworden. Seine Ehefrau Morgan Miller brachte am Montag (Ortszeit) einen Jungen zur Welt, wie sie auf Instagram mitteilte. »mehr
    
    
Amanda Seyfried

New York (dpa)
Amanda Seyfried hatte Angst vor ihrem Musical-Debüt

Schauspielerin Amanda Seyfried (29) hatte vor ihrem Musical-Debüt in New York Respekt vor der neuen Aufgabe. «Die Kollegen machen das seit vielen Jahren. Ich fühle mich wie ein richtiger Amateur, und das bin ich in diesem Medium auch», sagte sie dem US-Magazin «Vogue». »mehr
    
    
Barack Obama und Bill Clinton

Washington (dpa)
Obama witzelt über Bill Clinton als First Lady

US-Präsident Barack Obama und sein Vor-Vorgänger Bill Clinton haben im Kurznachrichtendienst Twitter ihren Humor bewiesen. »mehr
    
    
Dänisches Kronprinzenpaar

Hamburg/München (dpa)
Dänisches Kronprinzenpaar besucht Deutschland

Das dänische Kronprinzenpaar Frederik und Mary wird am Dienstag in Hamburg erwartet. Es ist der Auftakt zu einem dreitägigen Arbeitsbesuch (bis 21. Mai) in Deutschland. »mehr
    
    
Barack Obama

Washington (dpa)
Barack Obama als @POTUS bei Twitter

Rund neun Jahre nach der Gründung des Internet-Kurzmitteilungsdienstes Twitter hat jetzt auch der US-Präsident ein eigenes Konto. »mehr
    
    
Fußballer Mats Hummels

Köln (dpa)
Mats Hummels ist neuer Unicef-Pate

Fußball-Weltmeister Mats Hummels (26) empfindet soziales Engagement für Kinder als besonders wichtig. «Ich bin behütet aufgewachsen, aber weiß auch, dass es anders geht - deshalb finde ich es angebracht, etwas zurückzugeben», sagte der Nationalspieler von Borussia Dortmund der Deutschen Presse-Agentur in Köln. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
Anzeige

Kino 

Lust auf Kino?
Das regionale Kinoprogramm finden
Sie hier. »mehr