publiziert: 16.07.2010 08:48 Uhr
aktualisiert: 16.07.2010 16:33 Uhr
» zur Übersicht Leute
    
    
Artikel
 
    
 
    
 

Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text NÜRNBERG
Sängerin Pink stürzt bei Auftritt von der Bühne

Schock für die 20000 Zuschauer der US-Sängerin Pink in Nürnberg: Die 30-Jährige stürzte während ihrer Show am Donnerstagabend von der Bühne. Trapezseile, die sie zum Höhepunkt des Auftritts nach oben ziehen sollten, hätten sie stattdessen nach vorn geschleudert, ließ die Sängerin am Freitag auf ihrer Webseite mitteilen.

  • Pink
    Pink hat sich verletzt.
Bild von
Sie landete in einem Absperrungsgitter. Im Stadion war es nach dem Unfall mehrere Sekunden still. Die Sängerin zeigte sich noch einmal kurz den Fans und wurde dann zum Röntgen ins Krankenhaus gebracht.

    
»Fotostrecke starten Fotogalerie
PINK
Arena Nürnberg
29.03.2009
    


Noch aus dem Rettungswagen entschuldigte sie sich im Kurznachrichtendienst Twitter für das abrupte Ende der Show. Wenig später meldete sie sich aus dem Krankenhaus: „Nichts gebrochen, keine Flüssigkeit in der Lunge, nur heftige Schmerzen.“ Sie konnte die Klinik schnell wieder verlassen.

Zunächst war unklar, ob Pink am Freitag beim nächsten Konzert der „Funhouse Summer Carnival“-Tour in Schloss Salem in der Nähe vom Bodensee auftreten könne. Der Veranstalter bestätigte am Freitag, das Konzert finde auf jeden Fall statt.

Schon vor dem Unfall in Nürnberg hatte es im Juni in Bayern einen Zwischenfall gegeben. Auf der Rückfahrt von einem Konzert in München fing Pinks Tourbus mit mehreren Technikern an Bord Feuer. Verletzt wurde niemand, die Sängerin war nicht im Bus.
dpa
    
    

Diesen Artikel

Kontakt Redaktion     An Bekannten versenden     Druckversion
    
    

Die neuesten Kommentare

hallodria (55 Kommentare) am 16.07.2010 17:33

P!NK

Ich schließe mich lifeexplorer an und wünsche P!NK schnelle Genesung.
Unvergessen ist ihr Konzert letztes Jahr in Nürnberg. Wie waren begeistert und auch berührt von ihrem Engagement und ihrer Topleistung.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
lifeexplorer (2908 Kommentare) am 16.07.2010 14:33

Gute Besserung von den Fans und Freunden P!NKs

Die Tour scheint unter keinem glücklichen Stern in DTL zu stehen. Jetzt auch noch der Unfall auf der Bühne, der für die Ausnahme-Künstlerin sehr schlimm hätte enden können.

Zum Glück scheint sie halbwegs "wohlauf" zu sein, denn was sie in ihrer spektakulären LIVE-Show bietet, ist nicht nur vom musikalisch-gesanglichen betrachtet, das Beste, was wir seit Jahren auf Rockbühnen erleben durften und jeden Cent der Eintrittskarte wert, sondern auch so außergewöhnlich in der schon als akrobatisch zu nennenden Show dazu, dass einem der Atem bisweilen selbst stockt.

Hoch über den Köpfen der Besucher agiert sie wie eine professionelle Trapezkünstlerin mit einer Crew von mehreren Mitkünstlern und singt dabei noch LIVE auch schon mal mit dem Kopf nach unten hängend. Stets aber mit ästhetischer, optischer Performance.

Ich fragte mich beim Concert in MCHN. damals, ob es wohl eine Versicherung gäbe, die bereit sei, diesen Auftritt von P!NK wenigstens angemessen zu versichern. Nun, die Frage war wohl nicht ganz unberechtigt gewesen ... traurig


Wir wünschen ihr alles Gute und eine baldige Besserung, dass sie ihren Fans die perfekte Show wieder bald präsentieren kann. Sie will wirklich niemanden enttäuschen -- sie nimmt ihr treues Publikum enorm ernst, wie der prompte Anruf aus des Krankenhaus beweist. grinsen

Das ist selten geworden in der Szene der Superstars.

LE
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
Zum Kommentar abschicken bitte vorher einloggen.
Benutzername Passwort
 
     
Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich »hier registrieren
    
Anzeige

Kino 

Lust auf Kino?
Das regionale Kinoprogramm finden
Sie hier. »mehr