publiziert: 11.12.2012 17:58 Uhr
aktualisiert: 11.12.2012 18:00 Uhr
» zur Übersicht daily-X
    
    
Artikel
 

Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text
Shady Glamour ist die beste Alternative-Band

Uffenheimer Band gewinnt Pop-Award
  • Foto: Weiss
    Preisgekrönt: Die Uffenheimer Band „Shady Glamour“.
Bild von

Bei den Jungs von Shady Glamour läuft es gerade richtig gut. An Wochenende sahnte die Band aus Uffenheim (Landkreis Neustadt Aisch) ordentlich ab. Sie wurde beim „Deutschen Rock & Pop Preis 2012“ zur besten Alternative-Band gewählt.

Bands wie Juli, Luxuslärm und Yvonne Catterfeld haben den Wettbewerb in früheren Jahren für sich entschieden. Die vier unterfränkischen Nachwuchsmusiker, Nico Probst (Bass), Markus Stang (Leadgesang), Christoph Binder (Gitarre) und Jo Hesse (Drums) krönten damit nun ein erfolgreiches Jahr.

Bereits im Sommer konnte die Band einen Musik-Contest für sich entscheiden. Sie wurden beim Band-Wettbewerb von mainDing.de, dem Party-Online-Portal der Main-Post, zur Band des Jahres 2012 gewählt.

Diesmal setzte sich Shady Glamour gegen rund 800 Bewerber durch. „Wir sind total glücklich über die Auszeichnung“ erzählt Nicolai Probst. „Sie ist eine Bestätigung dafür, dass wir mit unserer Musik den Geschmack der Menschen treffen.“ Die Songs von Shady Glamour sind eine Mischung aus Glam-Rock und Popmusik. Sie selbst bezeichnen sie gerne als „Mädchenrock“. Ihre erste Single „You got it“ gibt es bei iTunes und Amazon. Im April 2013 erscheint das erste Album. Es wird vom Macher der Band Guano Apes produziert.

rai
    
    

Diesen Artikel

Kontakt Redaktion     An Bekannten versenden     Druckversion
    
    

Die neuesten Kommentare

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist abgelaufen. Sie können daher keine Beiträge zu diesem Artikel verfassen.
    

KLASSE! 

Anmeldung jetzt möglich!
Die Anmeldung für das Schuljahr 2013/2014 hat begonnen. »mehr

Serie 

Karin in Kanada
Die 16-jährige Karin Nikolaus aus Würzburg geht ein Jahr lang in Kanada zur Schule. »mehr

Serie 

Steffi in Kolumbien
Die 18-jährige Stefanie Bötsch aus Gramschatz berichtet über ihr FSJ in Kolumbien. »mehr

Serie 

Benedikt in Australien
Der 18-jährige Benedikt Maurer aus Geiselwind macht ein FSJ in Australien. »mehr

Kino 

Lust auf Kino?
Das regionale Kinoprogramm finden
Sie hier. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr
Anzeige

Pfiffikus - Zeitung für Kinder 

Die Zeitung für Kinder jetzt auch täglich im Internet auf mainpost.de lesen. »mehr