publiziert: 17.02.2012 15:52 Uhr
aktualisiert: 17.02.2012 15:59 Uhr
» zur Übersicht Johanna in Bosnien
    
    
Artikel
 

Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text
Ein eiskalter Winter

Jetzt ist er da, der Winter in Bosnien und Herzegowina. Und zwar richtig! Hier in Brèko, wo es keine Berge gibt, liegt der Schnee mittlerweile mehr als eineinhalb Meter hoch.

Von Freunden aus Sarajevo habe ich erfahren, dass sie, sobald sie das Haus verlassen, bis zum Oberkörper im Schnee stehen. Der Schnee auf der Straße wird zwar ein bisschen weggeschoben, aber gestreut wird kaum. Deshalb ist nun in der ganzen Stadt, und auch in vielen anderen Städten des Landes, der Busverkehr eingestellt.

Im Moment fällt die Schule aus, da es für viele Kinder nicht möglich ist, zu kommen. Außerdem wird das Heizöl in den öffentlichen Gebäuden knapp. Den Schnee hier kann ich genießen, aber die Kälte hier in Brèko macht mir zu schaffen.

Jeden Abend muss ich daran denken, das Wasser aufzudrehen, damit die Rohre nicht über Nacht zufrieren. Vor kurzem waren es -28 Grad. Da die Häuser hier kaum isoliert sind, ist es oft schwer, die Räume warm zu halten. Ich schlafe nachts im Schlafsack und mit zwei Bettdecken zugedeckt. Und im Flur, wo ich gar nicht heizen kann, ist es normal, dass man den Atem sieht. Da hilft dann nur nach draußen gehen und den Schnee beim Schlittenfahren oder einer Schneeballschlacht genießen!

Johanna Hutzel, 18, aus Waldbüttelbrunn (Lkr. Würzburg) macht ein Freiwilliges Soziales Jahr in Bosnien-Herzegowina. Für uns berichtet sie regelmäßig darüber.

JOHANNA
    
    

Diesen Artikel

Kontakt Redaktion     An Bekannten versenden     Druckversion
    
    

Die neuesten Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben...
Zum Kommentar abschicken bitte vorher einloggen.
Benutzername Passwort
 
     
Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich »hier registrieren
    

KLASSE! 

Anmeldung jetzt möglich!
Die Anmeldung für das Schuljahr 2013/2014 hat begonnen. »mehr

Serie 

Karin in Kanada
Die 16-jährige Karin Nikolaus aus Würzburg geht ein Jahr lang in Kanada zur Schule. »mehr

Serie 

Steffi in Kolumbien
Die 18-jährige Stefanie Bötsch aus Gramschatz berichtet über ihr FSJ in Kolumbien. »mehr

Serie 

Benedikt in Australien
Der 18-jährige Benedikt Maurer aus Geiselwind macht ein FSJ in Australien. »mehr

Kino 

Lust auf Kino?
Das regionale Kinoprogramm finden
Sie hier. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr
Anzeige

Pfiffikus - Zeitung für Kinder 

Die Zeitung für Kinder jetzt auch täglich im Internet auf mainpost.de lesen. »mehr