Anzeige
    

Bauen & Wohnen

    
    
Werkzeug speziell für Frauen

Hannover (dpa/tmn)
Bitte nicht in Rosa - Eine Werkzeugkiste für Frauen

Die Geschlechtertrennung ist heute in vielen Bereichen aufgehoben: Männer stehen gerne in der Küche und Frauen heimwerken. Doch der Baumarkt ist noch immer Reich des Mannes. Einige Hersteller bieten inzwischen aber Werkzeug in Rosa an. »mehr
    
    
Bei Hausbau auf Temperatur achten

Hamburg (dpa/tmn)
Hausbau im Winter? - Es kommt auf die Witterung an

Manchmal verzögert sich die Bewilligung des Bauantrags. Oder die Bank lässt sich zu viel Zeit mit der Kreditbearbeitung - dann ist der Sommer vorbei. Kann man im Winter auch gut bauen? »mehr
    
    
Solarenergie

Wuppertal (dpa/tmn)
Solarenergie im Jahr 2015 - Was wird noch gefördert?

Man liest viel von Kürzungen der Zuschüsse und Zuzahlungen im Bereich der Solarenergie. Aber was genau bedeutet das für Hausbesitzer, die im kommenden Jahr eine Solarstromanlage auf ihr Dach bauen wollen? Ein Ausblick. »mehr
    
    
Lattenrost

Köln (dpa/tmn)
Prinzessin sucht Matratze - Probeliegen ist Pflicht

Auf 20 Matratzen und 20 Daunendecken sollte die Prinzessin auf der Erbse nächtigen und bekam kein Auge zu. Gut, das sensible Mädchen lag auch auf einer Erbse. Manch einer schläft auf seiner eigenen Matratze auch nicht gut - er hat die falsche gekauft. »mehr
    
    
Nachrüsten von Stück

Berlin (dpa/tmn)
Ganz schön anspruchsvoll - Stuck macht immer noch viel her

Stuck ist vor allem aus dem Altbau bekannt. Heute steht er aber nicht nur für Nostalgie. Auch ist er nicht immer reine Dekoration. Inzwischen sind Stuckteile meist vorgefertigt. Sie sind billiger und lassen sich einfacher montieren. »mehr
    
    
Weihnachtsdekoration auf dem Balkon

Berlin (dpa/tmn)
Lichterketten und Co. - Was Mieter bei Weihnachtsdeko dürfen

Weihnachten soll es festlich aussehen. Viele Mieter verschönern deshalb ihre Wohnung. Verboten werden darf ihnen das grundsätzlich nicht. Es sei denn, sie überschreiten gewisse Grenzen. »mehr
    
    
Fertigbauhaus in Berlin

Berlin (dpa)
Auf in die Stadt: Fertighaus-Branche sucht neue Nischen

Bei Fertighäusern denken viele bislang vor allem an schlichte Einfamilienbauten, klassischerweise in Vororten und Neubaugebieten. Die Fertigbau-Branche sucht aber neue Märkte - auch in der Stadt. »mehr
    
    
Artisan-Akku-Stabmixer

Köln (dpa/tmn)
Vom No-Go zum Wunschgeschenk: Küchenmaschinen zu Weihnachten

Lange wäre ein Mixer als Weihnachtsgeschenk ein großer Fehler gewesen. Mutti hätte geschmollt. Aber das hat sich geändert. Kochen ist für viele ein beliebtes Hobby. Geschenke dafür also sogar erwünscht. Selbst Männer freuen sich über Küchenmaschinen. »mehr
    
    
Geballtes Know-how

Berlin (dpa/tmn)
Mit Schraubenschlüssel und Kaffeetasse - Reparieren 2.0

Ein kaputtes Rad oder Radio selber zu reparieren, ist billiger, als eins neu zu kaufen. Und es schont die Umwelt. Zusammen mit Gleichgesinnten in einem Repair Café klappt es oft erstaunlich gut. »mehr
    
    
Umziehen unerwünscht

Berlin (dpa)
Die Sesshaften - Umziehen in der Großstadt ist out

Ich bin doch nicht blöd!» - Wer noch einen günstigen Mietvertrag hat, bestellt in der Großstadt ungern den Möbelwagen. Immer weniger Mieter ziehen dort um. Warum das für Möbelpacker schlecht ist, aber Maklern wenig ausmacht. »mehr
    
    
Weihnachtshaus in Bücken-Calle

Bücken (dpa)
Erleuchtet oder verstrahlt - Weihnachtshäuser starten Saison

Wenn Rolf Vogt am ersten Advent die Fernbedienung drückt, gehen rund 400 000 Lichter an. Das Haus des Rentners aus Niedersachsen ist eine Touristenattraktion. Dafür nimmt der 67-Jährige eine Stromrechnung von bis zu 3000 Euro im Dezember in Kauf. »mehr
    
    
Trostloses Leben in der «Platte»?

Schwerin (dpa)
Zwischen Filmset und Gorodki: Das bunte Leben im Plattenbau

Bewohner von Plattenbauten wehren sich gegen das Image als Brennpunkt-Viertel. So gibt es auf dem Schweriner Dreesch eine Vielfalt von Vereinen, die ihresgleichen sucht. »mehr
    
    
Wasser abpumpen

Berlin (dpa/tmn)
Jede Minute zählt - Was beim Rohrbruch zu tun ist

Ein gebrochenes Wasserrohr kann viel Ärger bedeuten. Am schlimmsten wird der Schaden, wenn man nicht schnell reagiert. Doch: Zu schnell ist auch falsch. Denn das Wasser könnte unter Strom stehen, was tödlich ist. »mehr
    
    
Werkzeug-Set

Berlin (dpa/tmn)
Hammer und Co. - Das brauchen Heimwerker wirklich

Was für Frauen die Schuhe, sind für den Mann die Werkzeuge. Ein Besuch im Baumarkt macht auch einfach Spaß. Aber mal ehrlich, wie viele Hämmer oder Schraubendreher braucht man wirklich? Und welche Elektrogeräte sind ein Muss? Hier sind die Antworten. »mehr
    
    
Trendwende auf dem Strommarkt

Berlin (dpa)
Strompreise sinken erstmals nach 14 Jahren

Anfang 2015 senken viele Stromversorger die Preise - nach 14 Jahren Preisanstieg. 35 Euro können Familienhaushalte damit im Jahr sparen. Endlich die Trendwende - oder «zu spät und zu wenig», wie Kritiker meinen? »mehr
    
    
Sandstein-Optik

Berlin (dpa/tmn)
Der Holzboden ist aus Fliesen - Trends bei der Keramik

Es ist verwirrend: Der Boden sieht aus, als sei er betoniert oder mit Holzdielen überzogen. Aber läuft man barfuß darüber, merkt man: Es sind Fliesen. Den Ideen der Designer sind kaum noch Grenzen gesetzt. »mehr
    
    
Rauchwarnmelder

Kassel (dpa/tmn)
Im Fall der Fälle - Rauchwarnmelder gehören in jede Wohnung

Wer nicht aufwacht, hat kaum eine Chance: Nur drei bis vier Atemzüge in einem Raum voller Rauch können für eine Rauchvergiftung ausreichen. 95 Prozent der Brandtoten sterben daran - und nicht durch die Flammen. Rauchwarnmelder sind daher Lebensretter. »mehr
    
    
Verteilereinheit

Berlin (dpa/tmn)
Frischluft aus der Maschine - Lüftungssysteme installieren

Ist es zu stickig im Raum, reißt man die Fenster auf. Doch bei neuen Wohnkonzepten ist das nicht mehr möglich - hier sollte die Haushülle so dicht wie möglich gehalten werden. Die Lösung sind Lüftungsanlagen. »mehr
    
    
Stromfresser Ladekabel

Berlin (dpa/tmn)
Heimliche Stromfresser: Energiefallen im Haushalt

Heimlich, still und leise steigt die Stromrechnung in die Höhe. Schuld daran ist natürlich die allgemeine Preisentwicklung. Aber, mal ganz ehrlich, auch die Verbraucher tun selbst einiges dafür. Sie lassen Stromfressern im Haushalt ihre Chance. »mehr
    
    
Aufnahme einer Dachschräge

Osnabrück (dpa/tmn)
Bunte Bilder entlarven Energielecks - Thermographie nutzen

Aufnahmen einer Infrarotkamera können Wärmelecks am Haus entlarven - und so dem Hausbesitzer beim Sparen helfen. Aber: Nicht jeder Anbieter der Thermographie ist seriös und gut geschult. Manchmal gibt es nicht mehr als ein hübsches buntes Bild. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2
    

Umfrage

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeige

Backstage - Kontakt 

Band-Serie "Backstage"
Jetzt mitmachen! »mehr

Band des Jahres 2014 

Band des Jahres: Cock Riot aus Thüngersheim wurde bei der sechsten Ausgabe des Wettbewerbs zum Sieger gewählt! »mehr

Backstage - Support 

Lernt hier unseren Partner StageDiver kennen. »mehr