Multimedia

Tipps und Fakten aus der digitalen Welt
Multimedia
    

Barcelona (dpa)
HTC setzt in Smartphone-Flaute auf virtuelle Realität

Der taiwanische Hersteller HTC nimmt nach Absatz-Problemen im Smartphone-Geschäft einen neuen Markt ins Visier: 3D-Brillen für die virtuelle Realität.  »mehr
    
    
Firefox-Betriebssystem auf Smartphone

Barcelona (dpa)
Mozilla kämpft mit Firefox OS weiter um Mobilfunkmarkt

Mozilla will mit aller Kraft den Mobilfunk-Markt erobern. «Wir müssen den mobilen Markt knacken», sagte Technologie-Chef Andreas Gal der dpa am Vorabend der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona. «Das ist eine existenzielle Aufgabe.»  »mehr
    
    
Andrew Coughlin

Barcelona (dpa)
LG macht seine Smartwatch unabhängig vom Smartphone

LG machte mit seinen Neuheiten den ersten Aufschlag beim Mobile World Congress in Barcelona. Mitgebracht haben die Südkoreaner die neuen Topmodelle ihrer Smartwatch «Urbane» sowie das kurvenreiche Smartphone «G Flex 2»  »mehr
    
    
Kabellose Ladefunktion

Barcelona (dpa)
Ikea baut drahtlose Ladestationen in Möbel ein

Die meisten Smartphones lassen sich bisher nicht kabellos aufladen - auch weil das bisher nicht viele Vorteile brachte. Erstmals will jetzt eine große Möbelkette mit Hilfe der Technik den Alltag vereinfachen.  »mehr
    
    
Galaxy S6 Edge

Barcelona (dpa)
Samsung präsentiert neue Smartphones Galaxy S6 und S6 Edge

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona bringt sich die Mobilfunk-Branche für den Wettbewerb in diesem Jahr in Stellung. Samsung tritt gegen Apples iPhones mit zwei Oberklasse-Modellen an. Einen Erfolg könnte der Marktführer dringend gebrauchen.  »mehr
    
    

Mountain View (dpa)
Google plant gigantisches neues Hauptquartier unter Glas

Google plant ein neues Hauptquartier in Kalifornien unter gigantischen Glaskuppeln. Die zentrale Idee des Projekts sei ein Büroraum, den man frei umgestalten könne, erklärte der Internet-Konzern in einem Blogeintrag in der Nacht.  »mehr
    
    
SIM-Karte

Barcelona (dpa)
Telekom will umprogrammierbare SIM-Karte in vernetzten Geräten

Wer heute seinen Mobilfunk-Anbieter wechseln will, braucht dafür eine neue SIM-Karte. Dabei gibt es Technologien, die eine Neuprogrammierung per Funk ermöglichen. Die Deutsche Telekom will eine solche «eSIM» jetzt zunächst für vernetzte Geräte etablieren.  »mehr
    
    
Vernetzte Menschheit

London (dpa)
Apple-Chef Cook: Schnüffelei im Netz fängt keine Terroristen

Apple-Chef Tim Cook hält Eingriffe in die Privatsphäre von Internetnutzern für nutzlos im Kampf gegen den Terror. Längst beherrschten Terroristen selbst Methoden zur Verschlüsselung, sagte der 54-Jährige dem britischen «Daily Telegraph».  »mehr
    
    
Fahrdienstvermittler Uber

San Francisco (dpa)
Unbekannte erbeuten Daten von 50.000 Uber-Fahrern

Beim umstrittenen Fahrdienst-Vermittler Uber sind Daten von rund 50.000 Fahrern in falsche Hände geraten. Es handele sich lediglich um Namen und Führerschein-Nummern von Fahrern aus verschiedenen US-Staaten, erklärte Uber in einem Blogeintrag am späten Freitag.  »mehr
    
    
Blogger getötet

Washington (dpa)
USA: Blogger-Ermordung in Bangladesch feiger Angriff

Die US-Regierung hat die Ermordung des Bloggers Avijit Roy in Bangladesch als «feigen Angriff» verurteilt. Die Tat sei «entsetzlich in ihrer Brutalität», sagte Außenamtssprecherin Jen Psaki am Freitag.  »mehr
    
    

Berlin (dpa)
Bericht: Verfassungsschutz sendet mehr «stille SMS» zur Ortung

Der Verfassungsschutz verschickt einem Medienbericht zufolge sehr viel mehr sogenannte stille SMS, um Personen zu orten. Im zweiten Halbjahr 2014 habe der deutsche Inlandsgeheimdienst rund 142 000 solcher heimlichen Nachrichten an Mobiltelefone von Verdächtigen versandt.  »mehr
    
    
iPhone 6

Stockholm (dpa)
Netzwerk-Ausrüster Ericsson verklagt Apple wegen 41 Patenten

Vor einigen Jahren tobte in der Mobilfunk-Branche noch ein regelrechter Patentkrieg, der jedoch weitgehend ins Leere lief. Jetzt gibt es eine neue Eskalation mit einem Konflikt zwischen Apple und Ericsson.  »mehr
    
    
Netzneutralität im Internet

Washington (dpa)
Streit um Netzneutralität geht weiter

Das Prinzip der Netzneutralität besagt, dass alle Daten gleich behandelt werden müssen. Es ist umstritten, weil Telekom-Firmen ihre Investitionen auch mit Sonderdiensten wieder reinholen wollen. In den USA haben Anhänger einer strikten Netzneutralität ein Sieg errungen.  »mehr
    
    
Apple

Cupertino (dpa)
Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. März

Bisher kündigte Apple nur an, dass die erste Computer-Uhr des iPhone-Konzerns irgendwann im April in den Handel kommen soll. Eine für Anfang März angesetzte Präsentation könnte einen baldigen Marktstart bedeuten.  »mehr
    
    
Google

Brüssel (dpa)
Google bündelt Geschäft in Europa

Google legt sein Geschäft in Europa inmitten jahrelanger Wettbewerbsuntersuchungen in einer zentralen Einheit zusammen.  »mehr
    
    
Deutsche Telekom

Bonn (dpa)
Analyse: Telekom setzt Netzausbau fort

Auf dem lange Zeit stagnierenden deutschen Markt punktet die Telekom wieder mit einem Plus, in den USA brummt das Geschäft und die Aktionäre dürfen sich freuen: Die T-Aktie erwacht allmählich aus ihrem Dornröschenschlaf.  »mehr
    
    
Home Office

Berlin (dpa)
Studie: Unternehmen setzen stärker auf Arbeit von zu Hause aus

Der klassische Büroarbeitsplatz mit Anwesenheitspflicht verliert laut einer Umfrage an Bedeutung. Davon gehe rund jedes vierte Unternehmen aus, berichtete der IT-Branchenverband Bitkom.  »mehr
    
    
Samsung

Schwalbach (dpa)
Samsung kappt Netzverbindung von unzähligen Smart-TVs

Samsung hat offenbar mit einem verunglückten Software-Update unzählige seiner Internet-Fernseher vom Netz genommen.  »mehr
    
    
Youtube

New York (dpa)
Bericht: YouTube bringt Google noch kein Geld ein

Die Google-Tochter YouTube hat die Gewinnzone nach einem Zeitungsbericht noch nicht erreicht. Die Online-Videoplattform habe den Umsatz 2014 von drei auf vier Milliarden Dollar (3,5 Mrd Euro) gesteigert, berichtete das «Wall Street Journal» in der Nacht auf Donnerstag unter Berufung auf eingeweihte Kreise.  »mehr
    
    
Christian P. Illek

Bonn/München (dpa)
Deutschland-Chef von Microsoft wird Personalvorstand der Telekom

Microsoft Deutschland muss sich erneut einen neuen Chef suchen. Christian Illek wechselt zurück zu Telekom, nachdem sein Vorgänger Ralph Haupter zum Microsoft-Chef in China berufen worden war.  »mehr
    
    
Telefon

Bonn (dpa)
Dauerärger beim Wechsel des Telefonanbieters - Beschwerden nehmen zu

Den Telefonanbieter zu wechseln, kann eine harte Probe für die Nerven werden: Tausende Verbraucher beschweren sich, weil ihre Leitungen danach wochen- oder gar monatelang tot blieben. Die Telekom und ihre Konkurrenten wollen nun aber gemeinsam Abhilfe schaffen.  »mehr
    
    
Computer mit Quellcode

Wiesbaden (dpa)
BKA: Weltweites Botnetz zerschlagen

Das Bundeskriminalamt hat gemeinsam mit anderen Polizeibehörden in Europa ein weltweites Botnetz zerschlagen. Zu dem Netzwerk gehörten nach Angaben des BKA 3,2 Millionen Computer.  »mehr
    
    

Bonn (dpa)
Tote Leitung beim Anbieterwechsel: Telekom soll Bußgeld zahlen

Die Telekom soll 75 000 Euro Geldbuße zahlen, weil sie Kunden beim Wechsel zu anderen Anbietern nicht schnell genug wieder freigeschaltet hat.  »mehr
    
    
Android

Stamford (dpa)
Marktforscher: Android und iPhones beherrschen Smartphone-Geschäft

Das Google-Betriebssystem Android und das iPhone von Apple lassen rivalisierenden Smartphone-Plattformen immer weniger Platz.  »mehr
    
    
Smartwatch von Pebble

New York (dpa)
Geldflut für neue Smartwatch von Pebble

Wenige Wochen vor dem Start der Apple Watch hat eine neue Computeruhr des Branchenpioniers Pebble einen Kundenansturm ausgelöst.  »mehr
    
    
SIM-Karte

Amsterdam/Paris (dpa)
Gemalto findet keine Hinweise auf Diebstahl von SIM-Karten

Nach der jüngsten Aufregung über den möglichen Diebstahl von Verschlüsselungscodes für SIM-Karten durch NSA und GCHQ gibt der weltgrößte Hersteller Gemalto Entwarnung. Zugleich könnten die Schlüssel aber auch an anderer Stelle abgegriffen worden sein.  »mehr
    
    
Apple

Tyler (dpa)
Apple soll über 500 Millionen Dollar in Patentprozess zahlen

Apple sorgte für Schlagzeilen mit seiner Patentschlacht gegen Samsung - nun soll der iPhone-Konzern nach einem Geschworenen-Urteil aus Texas selbst über 500 Millionen Dollar an eine obskure Patentfirma zahlen, die in der Karibik sitzt.  »mehr
    
    
Mobil zahlen

Düsseldorf (dpa)
Digitale Revolution im Handel: Sprechende Schaufenster und Fußscanner

Im Kampf mit der Online-Konkurrenz haben viele herkömmliche Läden nach Ansicht von Experten kaum eine Wahl: Wer überleben will, muss technisch auf dem neuesten Stand sein. Die Düsseldorfer Messe EuroCIS zeigt die aktuellen Handelstrends.  »mehr
    
    
Computer- und Internetnutzung

Brüssel (dpa)
Digitalisierung in Europa: Deutschland nur Mittelmaß

In Sachen Digitalisierung ist Deutschland nach einer Untersuchung der EU-Kommission nur Mittelmaß. Vor allem bei der Nutzung des Internets für Kommunikation zwischen den Menschen liegt Deutschland unter dem Durchschnitt, wie die Brüsseler Behörde am Dienstag mitteilte.  »mehr
    
    
Mobile World Congress

Barcelona (dpa)
Was beim Mobile World Congress zu erwarten ist

Die Mobilfunk-Messe Mobile World Congress startet am Sonntag mit ersten Presseterminen. Ein Überblick über die erwarteten Schwerpunkte:  »mehr
    
    
Mobile World Congress

Barcelona (dpa)
Mobile World Congress: Gipfeltreffen der Mobilfunk-Industrie

Der Mobile World Congress ist der wichtigste Treffpunkt der Mobilfunk-Branche. Zu der viertägigen Veranstaltung kommen Jahr für Jahr viele Konzernlenker und Top-Entscheider nach Barcelona.  »mehr
    
    
Samsung Smartphones

Barcelona (dpa)
Hintergrund: Zahlen und Fakten zur Mobilfunk-Branche

Die Mobilfunk-Industrie versammelt sich Anfang März zu ihrem wichtigsten Branchentreff Mobile World Congress in Barcelona. Das Geschäft wird von Smartphones dominiert. Einige Eckdaten:  »mehr
    
    
Ulla Jelpke

Berlin (dpa)
Hackerangriff auf Webseite von Linke-Politikerin

Die Linke-Innenpolitikerin Ulla Jelpke ist nach eigenen Angaben Opfer eines Hackerangriffs geworden.  »mehr
    
    
Xiaomi-Smartphone

Berlin/Barcelona (dpa)
Neue Handys und Konflikte beim Mobile World Congress

Zum Mobile World Congress versammeln sich jedes Jahr Spitzenleute der Mobilfunk-Branche in Barcelona. Dieses Jahr brauen sich viele Konflikte zwischen neu und alt zusammen.  »mehr
    
    
Google

Mountain View (dpa)
Google kooperiert bei Smartphone-Bezahldienst mit US-Mobilfunkern

Google will den Wettbewerb bei mobilen Bezahldiensten ankurbeln. Sein Service Google Wallet soll durch eine Partnerschaft mit US-Mobilfunkern einen Schub bekommen.  »mehr
    
    
Emoji

Berlin (dpa)
Emoji bekommen unterschiedliche Hautfarben

Emoji-Symbole gibt es bald mit unterschiedlichen Hautfarben. Den Anfang macht Apple: Die zusätzlichen Darstellungen sollen in einer künftigen Version der Betriebssysteme für Mac-Computer sowie iPhones und iPads verwendet werden. Emoji sind kleine Pictogramme, die Gesichter oder Gegenstände zeigen.  »mehr
    
    
Facebook

Brüssel (dpa)
Belgische Forscher kritisieren Facebooks Datenschutz-Regeln

Der Druck auf Facebook in Europa wegen der neuen Datenschutz-Regeln ist noch ein wenig gestiegen. Von belgischen Datenschützern beauftragte Experten sehen Verstöße gegen europäisches Recht.  »mehr
    
    

Mountain View (dpa)
Smartphone-Bezahldienst: Google kooperiert mit US-Mobilfunkern

Google stärkt seinen Smartphone-Bezahldienst unter Konkurrenzdruck von Apple und Samsung durch eine Kooperation mit amerikanischen Mobilfunk-Betreibern.  »mehr
    
    
Youtube

Mountain View (dpa)
YouTube startet Video-App für Kinder in den USA

Die Video-Plattform YouTube startet in den USA eine App speziell für Kinder. Die Anwendung mit dem Namen YouTube Kids ist seit Montag für Geräte mit dem Google-System Android und entgegen ersten Hinweisen auch in Apples App Store verfügbar.  »mehr
    
    

Berlin (dpa)
Angekommen im «Neuland»: Bundesregierung auf Facebook

Seit Freitag hat die Bundesregierung eine Facebook-Seite. Das Interesse ist enorm. Manch einer hält Reporter nun für überflüssig.  »mehr
    
    
Werbung für Vectoring

Bonn (dpa)
Telekom will 135 000 VDSL-Leitungen der Konkurrenz kappen

Die Deutsche Telekom will weitere 5,9 Millionen Haushalte mit schnellerem Internet versorgen und dafür 135 000 Anschlüsse von Konkurrenten abklemmen. Der Bonner Konzern beantragte dafür eine entsprechende Änderung der Regulierungsvorgaben, wie die Telekom mitteilte.  »mehr
    
    
SIM-Karte

Amsterdam (dpa)
Gemalto: SIM-Karten nach ersten Erkenntnissen sicher

War die Aufregung um den Geheimdienst-Angriff auf die Verschlüsselung von SIM-Karten doch übertrieben? Der weltgrößte Anbieter Gemalto, dem laut Snowden-Papieren Millionen Schlüssel zu den Handy-Karten gestohlen wurden, sieht keine aktuelle Gefahr.  »mehr
    
    
Cook besucht Seele-Werk

Gersthofen (dpa)
Ritterschlag für schwäbischen Mittelständler Seele vom Apple-Chef

Der schwäbische Fassaden- und Glasspezialist Seele ist ein typischer «Hidden Champion» der deutschen Wirtschaft. Kaum jemand weiß, an welchen spektakulären Projekten die Firma beteiligt war. Apple-Chef Tim Cook lobt die Arbeit der Deutschen in höchsten Tönen.  »mehr
    
    
Apple-Chef Tim Cook

Gersthofen/Cork (dpa)
Apple: Zwei Milliarden Euro für deutsche Zulieferer

Das größte Wachstum erzielt Apple in China. Europa soll dabei aber nicht links liegen gelassen werden. Apple-Chef Tim Cook kündigte eine Milliarden-Investition in europäische Rechenzentren an und lobte einen schwäbischen Glaszulieferer als den «besten der Welt».  »mehr
    
    
Apple-Store

Stuttgart/Frankfurt/Berlin (dpa)
Zetsche glaubt nicht recht an Apple-Einstieg ins Autogeschäft

Spekulationen über einen Einstieg des Computerriesen Apple ins Automobilgeschäft beschäftigen seit Tagen die Auto- und IT-Welt. Daimler-Chef Zetsche ist respektvoll und relaxt zugleich.  »mehr
    
    
Facebook

Düsseldorf (dpa)
Ex-Chef der Monopolkommission: Facebook gefährlicher als Google

Der frühere Chef der Monopolkommission, Justus Haucap, hat davor gewarnt, die Macht des sozialen Netzwerks Facebook zu unterschätzen.  »mehr
    
    
Lenovo

Berlin (dpa)
Lenovo veröffentlicht Programm gegen Superfish-Software

Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo hat ein Programm zum automatischen Entfernen der aggressiven Werbesoftware Superfish von seinen Computern veröffentlicht.  »mehr
    
    
SMS-Schreiben war gestern

Berlin (dpa)
Immer weniger Deutsche nutzen SMS

SMS war gestern. Nur noch 39 Prozent der Smartphone- Besitzer in Deutschland nutzen die klassischen SMS-Textnachrichten. Das ergab eine Yougov-Umfrage für einen Multimediahändler, aus der die «Bild»- Zeitung zitiert.  »mehr
    
    
Mitnick

Hannover (dpa)
Star-«Hacker» Kevin Mitnick auf der CeBIT 2015

Die Hackerlegende Kevin Mitnick wird auf der CeBIT in Hannover in diesem Jahr zu Gast sein.  »mehr
    
    
Photoshop Elements

Berlin (dpa)
25 Jahre Photoshop: Das Programm, das die Realität veränderte

Photoshop ist aus dem Alltag kaum wegzudenken. Das einstige teure Werkzeug für Kreativ-Profis ist heute auf Smartphones kostenlos zu haben - und muss sich dort gegen eine Vielzahl neuer Apps behaupten. Vor 25 Jahren begann die Photoshop-Geschichte ganz bescheiden.  »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3 4
    

Umfrage

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeige

Backstage - Kontakt 

Band-Serie "Backstage"
Jetzt mitmachen! »mehr

Band des Jahres 2014 

Band des Jahres: Cock Riot aus Thüngersheim wurde bei der sechsten Ausgabe des Wettbewerbs zum Sieger gewählt! »mehr

Backstage - Support 

Lernt hier unseren Partner StageDiver kennen. »mehr