Multimedia

Tipps und Fakten aus der digitalen Welt
Multimedia
    

Mountain View (dpa)
Google erweitert Bedienung von Android-Uhren

Kurz vor dem Auslieferungsstart der Apple Watch frischt Google die Bedienung von Computeruhren mit seinem Betriebssystem Android Wear auf. Neu ist unter anderem eine Gestensteuerung, bei der man mit einer Drehung des Handgelenks Anzeige-Seiten umblättern kann.  »mehr
    
    
Nokia

New York/Helsinki (dpa)
Nokia will angeblich zurück ins Handy-Geschäft

Nokia hatte einst den Handy-Markt beherrscht, verlor dann jedoch den Anschluss an Apples iPhone und Hersteller von Android-Geräten. Der Verkauf der Sparte an Microsoft schien ein Endpunkt zu sein. Doch nächstes Jahr könnten wieder Nokia-Handys in den Handel kommen.  »mehr
    
    
Benjamin Fokken

Weener (dpa)
Internet-Star macht nach Video-Hit auch Buch gegen Mobbing

Benjamin Fokken (19), Internet-Star mit einem enorm erfolgreichen Anti-Mobbing-Video, geht jetzt auch mit einem Buch gegen Mobbing vor.  »mehr
    
    
Sigmar Gabriel

Berlin (dpa)
Experten wollen Netzneutralität einschränken

Die Expertenkommission zur «Stärkung von Investitionen in Deutschland» will den Wettbewerb auf den Telekommunikationsmärkten und die Netzneutralität im Internet einschränken, damit Konzerne wie die Deutsche Telekom stärker als bisher in den Ausbau von superschnellen Glasfasernetzen investieren.  »mehr
    
    
Google

Mountain View (dpa)
Google will Seiten ohne Mobil-Optimierung abwerten

Kommt auf die Betreiber von Webseiten ein «Mobilegeddon» zu? Unter diesem Begriff steht die Befürchtung etlicher Webmaster, von Google künftig abgestraft zu werden, weil ihre Sites auf Smartphones und Tablet-Computern keine gute Figur machen.  »mehr
    
    
WhatsApp

Mountain View (dpa)
WhatsApp mit mehr als 800 Millionen aktiven Nutzern

Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp hat die Marke von 800 Millionen aktiven Nutzern geknackt. Mitgründer Jan Koum gab den nächsten Meilenstein über seine Facebook-Seite bekannt.  »mehr
    
    
Google auf Foto-Tour

Berlin (dpa)
Mehrheit für bessere Online-Panoramadienste in Deutschland

Bei der Einführung des Panoramadienstes Google Street View war die Aufregung in Deutschland groß. Nun fordert die Mehrheit der Internet- Nutzer Straßenpanoramadienste in ganz Deutschland. Allerdings fehlt dafür ein sicheres rechtliches Fundament.  »mehr
    
    
Crowdfunding

Berlin (dpa)
Anlegerschutz: Koalition bessert bei Crowdfunding nach

Nach Kritik aus der Gründerszene und den Ländern bessert die Koalition ihr neues Gesetz zum besseren Schutz von Kleinanlegern nach. Damit sollen Geldanlagen über Internet-Plattformen (Crowdfunding) attraktiv bleiben.  »mehr
    
    
AMD-Logo

Sunnyvale (dpa)
AMD mit Umsatzeinbruch und hohem Verlust

Prozessoren für PCs zu verkaufen, ist derzeit ein schlechtes Geschäft. Der kleinere Intel-Konkurrent AMD wird hart von der Flaute getroffen. Das Geschäft mit Spielekonsolen federt die Rückgänge allerdings etwas ab.  »mehr
    
    

Palo Alto (dpa)
Microsoft kooperiert mit dem Android-Spezialisten Cyanogen

Microsoft hat mit dem Hersteller des alternativen Android-Systems Cyanogen eine strategische Partnerschaftsvereinbarung geschlossen.  »mehr
    
    
Fahrdienst Uber

Berlin (dpa)
OVG-Urteil: Uber bleibt im Land Berlin verboten

Der Fahrdienst Uber darf in Berlin und Umgebung auch weiterhin seine Smartphone-Apps UberPop und UberBlack nicht anbieten.  »mehr
    
    
Marissa Mayer

Sunnyvale/Redmond (dpa)
Yahoo sichert sich mehr Spielraum für eigene Internetsuche

Yahoo-Chefin Marissa Mayer führte einst die Suchmaschine bei Google. Ihr werden Ambitionen nachgesagt, auch ihr heutiges Unternehmen wieder in das Geschäft zurückzubringen. Änderungen der Partnerschaft mit Microsoft scheinen in diese Richtung zu weisen.  »mehr
    
    
SAP

Walldorf (dpa)
SAP beginnt mit Abfindungsprogramm in Deutschland

SAP will drei Prozent seiner Stellen weltweit einsparen. Die Mitarbeiter sollen mit Hilfe von Abfindungen zum Wechsel oder Weggang bewegt werden. Damit geht der Umbau im Konzern weiter.  »mehr
    
    
Kinder am Computer

Berlin (dpa)
Studie: Fast alle Zwölfjährigen sind online

Schon ein Viertel der fünf- und sechsjährigen Kinder in Deutschland nutzt regelmäßig das Internet. Ab dem zwölften Lebensjahr sind nahezu alle Kinder online.  »mehr
    
    
Netflix

New York (dpa)
«Cord-cutting Revolution»: Netflix und Co. krempeln US-Fernsehen um

In den USA mischt das Internet die TV-Branche auf. Streaming-Dienste schneiden ins Geschäft der Sender und Kabel-Anbieter. Nach Netflix' Erfolg mit Serien wie «House of Cards» folgt der Bezahlsender HBO mit seinem Blockbuster «Game of Thrones» dem Trend ins Netz.  »mehr
    
    
Kim Dotcom

Wellington (dpa)
Zeitung: Kim Dotcom droht Abschiebung aus Neuseeland

Dem in Neuseeland gegen die Auslieferung an die USA kämpfenden Internet-Unternehmer Kim Dotcom droht nach einem Zeitungsbericht eine Abschiebung nach Deutschland oder Finnland.  »mehr
    
    
Oettinger

Berlin (dpa)
Digitalkommissar Oettinger will kein «gEUgle»

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat Überlegungen für den Aufbau einer europäischen Konkurrenz zum US-amerikanischen Suchmaschinen-Konzern Google eine Absage erteilt.  »mehr
    
    
EU-Kommission droht Google

Brüssel (dpa)
EU knöpft sich Googles Preissuchmaschine und Android vor

Es könnte ein wegweisendes Wettbewerbsverfahren für die Internet-Ära werden. Die EU-Kommission nimmt Googles Preis-Suchmaschine ins Visier. Sie sieht das auch als Testfall für weitere Vorwürfe.  »mehr
    
    
EU-Kommissarin Vestager

Berlin (dpa)
«One-Trick Pony»: Womit Google sein Geld verdient

Google Suche, G-Mail, Google Maps, der Online-Speicher Google Drive, das Smartphone-Betriebssystem Android mit dem App-Store Google Play und, und, und: Die Liste der Google-Dienste wird von Jahr zu Jahr länger.  »mehr
    
    
Nicolas Brusson

Berlin (dpa)
Französische BlaBlaCar kauft Anbieter von mitfahrzentrale.de

Während der Fahrdienst Uber in Streitigkeiten mit Taxi-Branche und Behörden steckt, können Mitfahr-Vermittler ungehindert wachsen. In Deutschland gibt es jetzt nach einer Übernahme einen mächtigen Player.  »mehr
    
    
Intel

Santa Clara (dpa)
Schwacher PC-Markt bremst Intel

Intel ist nach wie vor abhängig vom PC-Geschäft. Dass sich Notebooks und Desktops schlechter verkaufen, drückt auf die Bilanz. Zu seinem Glück ist der Konzern aber gut im Geschäft mit Prozessoren für Rechenzentren.  »mehr
    
    
Google

Brüssel/Berlin (dpa)
EU wird Google unfairen Wettbewerb vorwerfen

Es könnte das wichtigste Wettbewerbsverfahren der Internet-Ära werden. Die EU-Kommission hat laut Medienberichten die Weichen für ein hartes Vorgehen gegen Google gestellt.  »mehr
    
    
Günther Oettinger

Hannover (dpa)
Oettinger kündigt europäische Meldestelle für Cyber-Attacken an

Die EU soll eine europäische Meldeplattform für Cyber-Attacken bekommen. Die jüngste Cyber-Attacke gegen den französischen TV-Sender TV5 Monde habe die Notwendigkeit verdeutlicht.  »mehr
    
    

Cupertino (dpa)
Apple setzt Entwicklerkonferenz WWDC für 8. Juni an

Apples jährliche Entwicklerkonferenz WWDC beginnt diesmal am 8. Juni. Bei den fünftägigen Events gibt es traditionell Neuigkeiten zu den nächsten Versionen der Software von Apple-Geräten.  »mehr
    
    
Mathias Döpfner

Berlin (dpa)
Springer-Chef: Bezahlmodelle im Netz auf dem Vormarsch

Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner sieht Abo-Modelle für journalistische Produkte im Internet auf dem Vormarsch. «Die Bezahlbereitschaft ist extrem ermutigend», sagte Döpfner auf der Hauptversammlung des Medienkonzerns in Berlin.  »mehr
    
    
Hacker

Berlin (dpa)
Virenjäger: Unternehmen werden gezielt gehackt

Digitale Einbrüche werden immer genauer vorbereitet, berichten Virenjäger. Kriminelle versuchen, ihre Schadsoftware gezielt in Unternehmen zu bringen. Ein weiteres Problem: Bekannte Sicherheitslücken werden oft nicht schnell genug gestopft.  »mehr
    
    
IBM

Cupertino (dpa)
IBM soll Gesundheits-Daten von Apple-Geräten auswerten

Apple holt sich für die Auswertung von Gesundheits-Daten seiner Nutzer Hilfe von IBM.  »mehr
    
    
YouNow

Berlin (dpa)
Streamingdienst YouNow will Jugendschutz stärken

Der in Deutschland umstrittene Streaming-Dienst YouNow will deutlichere Regeln für jugendliche Nutzer schaffen. Über die Webseite und App können Nutzer in Echtzeit Videos von sich ins Netz schicken.  »mehr
    
    
Hillary Clinton

Washington (dpa)
Das Netz als Allzweckwaffe: Social Media im US-Wahlkampf

Im Kampf um die nächste US-Präsidentschaft haben sich das Internet und soziale Medien längst zum eigenen Schlachtplatz entwickelt.  »mehr
    
    
Server

Utrecht (dpa)
Niederlande schalten Server hinter Simda-Botnetz ab

Ermittlern ist ein Schlag gegen ein Botnetz gelungen, das weltweit hunderttausende Computer infiziert hatte.  »mehr
    
    
Intel

Santa Clara (dpa)
50 Jahre «Moore's Law» - Die Grenzen der Prozessor-Technik

Es war eigentlich gar nicht als ein Gesetz gedacht und sollte nur die Entwicklung in der Chip-Entwicklung beschreiben. Doch «Moore's Law» treibt auch heute noch eine ganze Industrie an - auch wenn die Grenzen der Technik inzwischen absehbar sind.  »mehr
    
    
Intel

Berlin (dpa)
«Moore's Law» - vom Fachartikel zum Grundsatz des Computerzeitalters

Der als «Moore's Law» berühmt gewordene Grundsatz treibt nach 50 Jahren auch heute noch die Computer- und Halbleiterbranche an.  »mehr
    
    
Intel

Santa Clara (dpa)
Gordon Moore: Bedeutung des Internet hat mich wirklich überrascht

Seine Prognosen waren kühn, viele trafen tatsächlich ein. Eines aber hat der Chemiker und Physiker Gordon Moore, Mitbegründer des weltgrößten Chipherstellers Intel, aber komplett unterschätzt.  »mehr
    
    
Windows XP

Berlin (dpa)
Datenschützer Dix: Behörden-PCs mit Windows XP sofort abschalten

Microsoft hat seinen Kunden Jahre Zeit gegeben, sich vom veralteten PC-Betriebssystem Windows XP zu verabschieden. Der Berliner Verwaltung reichte diese Zeit nicht aus. Nun fordert der Datenschutzbeauftragte der Hauptstadt einen radikalen Schnitt.  »mehr
    
    
Interpol

Singapur (dpa)
Interpol verstärkt Kampf gegen Cyberkriminalität

Zum Kampf gegen die Internetkriminalität und andere neue Bedrohungen hat die internationale Polizeiorganisation Interpol ein Forschungszentrum in Singapur eröffnet.  »mehr
    
    
Spotify

New York (dpa)
Medien: Spotify holt sich 400 Millionen Dollar bei Investoren

Spotify rüstet sich mit Hunderten Millionen Dollar an frischem Geld für den anstehenden Wettbewerb mit Apple und anderen Streaming-Anbietern.  »mehr
    
    
Apple-Uhr

Berlin (dpa)
Apple verlagert Warteschlange für Apple Watch ins Internet

Die Premiere eines neuen Apple-Produkts war in den vergangenen Jahren stets mit langen Schlangen vor den Apple Stores verbunden. Zum Auftakt der Vermarktung der Apple Watch buhlten die Fans aber nicht auf dem Bürgersteig um die Gadgets, sondern im Netz.  »mehr
    
    

BARCELONA
High-Tech-Kampf ums Handgelenk

Der nächste Wettstreit der Smartphone-Hersteller läuft heiß: Sie wollen den Platz auf dem Handgelenk der Nutzer erobern. Beim Mobile World Congress in Barcelona spielten die Computer-Uhren eine zentrale Rolle bei Neuheiten von Smartphone-Spezialisten wie LG oder Huawei. Und in einer Woche stellt Apple vermutlich die Details zu seiner Watch vor.  »mehr
    
    
Photoshop Elements

Berlin (dpa)
25 Jahre Photoshop: Das Programm, das die Realität veränderte

Photoshop ist aus dem Alltag kaum wegzudenken. Das einstige teure Werkzeug für Kreativ-Profis ist heute auf Smartphones kostenlos zu haben - und muss sich dort gegen eine Vielzahl neuer Apps behaupten. Vor 25 Jahren begann die Photoshop-Geschichte ganz bescheiden.  »mehr
    
    

 
(1)
DEUTSCHLAND
Datenschutz bei Facebook: akzeptieren oder abmelden

Die neuen Datenrichtlinien von Facebook treten am Freitag in Kraft. Es wird im Netz viel darüber diskutiert, aber eigentlich ist die Sache ganz einfach: akzeptieren oder abmelden.  »mehr
    
    

 (4) WÜRZBURG
Facebook und Instagram für kurze Zeit ausgefallen

Facebook und die Fotoplattform Instagram sind am Dienstag in vielen Weltregionen komplett ausgefallen. Nach rund einer Dreiviertelstunde liefen die Dienste dann wieder.  »mehr
    
    

DEUTSCHLAND
WhatsApp am PC: Nur auf Chrome und ohne Apple

Die beliebte WhatsApp-Anwendung für Handys ist nun auch auf dem PC verfügbar. Es gibt allerdings Einschränkungen.  »mehr
    
    
Kanzleramt

BERLIN
Cyberattacke auf Kanzleramt

Waren es wieder die Amerikaner? Das Computervirus, mit dem eine Mitarbeiterin der Kanzlerin ausspioniert werden sollte, ist nicht genau nachzuverfolgen. Die Attacke dürfte eine andere Dimension als der Lauschangriff auf Merkels Handy haben.  »mehr
    
    
Münchener Rathaus

 (2) München (dpa)
Computer-Panne im Rathaus München: Tagelang keine Mails

Die Münchner Stadtverwaltung hat tagelang keine E-Mails empfangen können. Von Freitag bis Montag war der städtische Server der Millionenstadt blockiert. Grund war eine zu große Mail. Ein Stadtsprecher bestätigte einen Bericht der Münchner «Abendzeitung», betonte aber: «Keine Mail ist verloren gegangen.»  »mehr
    
    

WÜRZBURG
Technik zum Anziehen

Nach Angaben des IT-Verbands Bitkom zählen Fitnessarmbänder zu den beliebtesten Geschenken unter dem Weihnachtsbaum. 16 Prozent der Bundesbürger wollen ein solches Utensil verschenken oder für sich selbst anschaffen.  »mehr
    
    

WÜRZBURG
Topthemen auf Facebook 2014

Was waren die meistdiskutierten Themen des Jahres 2014 in Deutschland auf Facebook? Na klar, ein sportliches Großereignis und eine atemlose Sängerin.  »mehr
    
    

WÜRZBURG
Digital-Trend Dubsmash: Auf Urheberrechte achten!

Ausprobieren, Spaß haben - das macht den Erfolg von Dubsmash aus. Ein paar Regeln beim Urheberrecht sollte man allerdings beachten.  »mehr
    
    
Mobile Media Day 2014 in Würzburg

WÜRZBURG
Mobile Media Day: Besucher beschäftigen sich mit der Zukunft der Mediennutzung

Wo früher Druckmaschinen ratterten, wurde am Mittwoch über die mobile Mediennutzung der Zukunft diskutiert. Die Zeiten sind vorbei, in denen das Publikum Vorträgen einfach nur zuhört. Beim zweiten Mobile Media Day im Vogel Convention Center in Würzburg legten die Besucher ihre Smartphones und Tablets nicht aus der Hand.  »mehr
    
    
Twitter

WÜRZBURG
Twitter: Die 10 witzigsten #Weihnachtsfussballer

Geht ab, macht Spaß: Beim Kurznachrichtendienst Twitter sind derzeit umgemodelte Fußballer-Namen der Renner. Wir haben die witzigsten Vorschläge gesammelt.  »mehr
    
    

MENLO PARK
Werbung nach Surfverhalten: Facebook ändert Nutzungsregeln

Zum Jahreswechsel ändert das soziale Internetnetzwerk Facebook seine Nutzungsbedingungen und seine Datenrichtlinie. Sie würden aktualisiert, um neuen Funktionen „Rechnung zu tragen“ und die Dokumente „leicht verständlich zu machen“, teilte Facebook mit.  »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3 4
    

Umfrage

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeige

Backstage - Kontakt 

Band-Serie "Backstage"
Jetzt mitmachen! »mehr

Band des Jahres 2014 

Band des Jahres: Cock Riot aus Thüngersheim wurde bei der sechsten Ausgabe des Wettbewerbs zum Sieger gewählt! »mehr

Backstage - Support 

Lernt hier unseren Partner StageDiver kennen. »mehr