Multimedia

Tipps und Fakten aus der digitalen Welt
Multimedia
    

San Francisco (dpa)
Klage wegen Diskriminierung im Silicon Valley erfolglos

Frauen sind im Silicon Valley in der Minderheit. Die Klage einer Frau, die dem Internet-Finanzierer KPCB Diskriminierung vorwarf, erregte viel Aufsehen. Sie konnte die Geschworenen jedoch nicht davon überzeugen, dass ihre Probleme mit ihrem Geschlecht zu tun hatten.  »mehr
    
    

Boise/Santa Clara (dpa)
Intel und Micron wollen Kapazität von Laptop-Speicher erhöhen

Mehr als 10 Terabyte an Daten soll eine herkömmliche Speicherkarte für Laptops mit neuen Speicherzellen fassen können, die Intel gemeinsam mit dem US-Unternehmen Micron Technology entwickelt.  »mehr
    
    
Ruth Porat

New York (dpa)
Gehaltspaket über 70 Millionen Dollar für Google-Finanzchefin

Google hat tief in die Tasche gegriffen, um seine neue Finanzchefin Ruth Porat von der Investmentbank Morgan Stanley loszueisen. Porat erhält ein Gehaltspaket von insgesamt mehr als 70 Millionen Dollar (64 Mio Euro).  »mehr
    
    
Tim Cook

Cupertino (dpa)
Apple-Chef Tim Cook: «Ich werde mein Vermögen spenden»

Apple-Chef Tim Cook braucht keine Riesen-Yacht oder ein hochklassiges Sport-Team, um sein Ego zu befriedigen. In einem Interview kündigte der Topmanager an, er werde sein Vermögen spenden.  »mehr
    
    
Live-Stream-App Meerkat

San Francisco (dpa)
Twitter bringt eigene Live-Streaming-App an den Start

Apps, mit denen man Live-Video von seinem Smartphone senden hat, sind gerade in Mode. Nun ist auch Twitter mit seiner dazugekauften App Periscope auf dem Markt.  »mehr
    
    
Online-Vermittlung von Putzkräften

Berlin (dpa)
43 Millionen Euro für Rockets Putzhilfe-Vermittler Helpling

Der Putzhilfe-Vermittler Helpling aus der Berliner Startup-Fabrik Rocket Internet hat 43 Millionen Euro frisches Geld von Investoren bekommen.  »mehr
    
    

San Francisco (dpa)
Facebook baut Kurzmitteilungsdienst Messenger aus

Als Facebook die Nutzer seines Kurzmitteilungsdienstes Messenger in eine zusätzliche App zwang, waren viele unzufrieden. Jetzt wird der weitreichende Plan hinter dem Schritt sichtbar.  »mehr
    
    
Geosperre

Brüssel (dpa)
EU-Kommission will Geoblocking im Internet weitgehend abschaffen

Laptop auf, Lieblingskrimi gucken - in Deutschland kann man viele Fernsehsendungen auch im Internet schauen. Doch was zu Hause klappt, funktioniert im Auslandsurlaub oft nicht. Der Grund sind geografische Sperren für Internetinhalte. Brüssel will das ändern.  »mehr
    
    
Amazon Drohne

Washington (dpa)
Amazon unzufrieden mit US-Erlaubnis für Drohnen-Tests

Amazon bekam vergangene Woche schließlich die Erlaubnis, seine Drohnen in den USA zu testen. Dem Online-Händler zufolge dauerte das Verfahren aber so lange, dass die freigegebene Drohne bereits veraltet sei.  »mehr
    
    
Ruth Porat

Mountain View (dpa)
Finanzchefin von Morgan Stanley geht zu Google

Eine der «mächtigsten Frauen der Wall Street» wird Finanzchefin bei Google. Der Internet-Riese kann einen guten Draht zu Anlegern gebrauchen.  »mehr
    
    
Facebook

Luxemburg (dpa)
EuGH prüft Datenschutz-Regeln für Facebook und Co.

Der jahrelange Streit eines österreichischen Stunden mit Facebook könnte grundsätzliche Folgen für die Übermittlung der Daten von Internet-Unternehmen in die USA haben. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist aber erst in einigen Monaten zu erwarten.  »mehr
    
    
Amazon Fire TV

Berlin (dpa)
Amazon verkauft Fire-TV-Stick auch in Deutschland

Der Online-Händler Amazon setzt stark auf das Geschäft mit Video aus dem Internet. Ein günstigeres Gerät soll den Marktanteil auch in Deutschland steigern.  »mehr
    
    

Nürnberg (dpa)
Datenschützer: Daten von Smart-TV-Nutzern ausgewertet

Sie stellen eine neue Dimension des Fernsehens dar: Mit Smart-TVs soll der bislang passive Zuschauer zum aktiven Nutzer werden. Datenschützer sehen jedoch den internetbasierten Rückkanal skeptisch.  »mehr
    
    

San Francisco (dpa)
Frauen klagen gegen US-Internetfirmen

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass unter den Mitarbeitern von Internet-Firmen junge weiße Männer in der Überzahl sind. Jetzt stehen unter anderem Twitter und Facebook im Visier der Klagen von Frauen, die sich diskriminiert fühlen.  »mehr
    
    
Selbstfahrendes Auto

San Francisco (dpa)
Autozulieferer lässt selbstfahrendes Fahrzeug USA durchqueren

Die Autobranche will die Initiative bei selbstfahrenden Fahrzeugen nicht Google & Co. überlassen. Ein US-Autozulieferer will mit der ersten Roboter-Fahrt quer durch die USA beeindrucken.  »mehr
    
    
Aktivitätstracker

Berlin (dpa)
Umfrage: Ein Fünftel setzt auf Gesundheitscheck per Minicomputer

Knapp ein Fünftel der Deutschen überprüft mittels Minicomputern den eigenen Puls, Blutdruck, Schlaf- oder Ernährungsgewohnheiten. Das ergab eine Online-Umfrage der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterHouseCoopers (PwC), die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.  »mehr
    
    
Spotify

London (dpa)
Universal Music will weniger Gratis-Musik bei Spotify

Der Musik-Marktführer Universal Music will laut einem Zeitungsbericht mehr Einschränkungen bei der Gratis-Version des Streaming-Dienstes Spotify durchsetzen. Universal Music dringe darauf in aktuellen Vertragsverhandlungen, schrieb die «Financial Times» am Wochenende.  »mehr
    
    
Zalando an der Börse

Berlin (dpa)
Online-Handel kühlt sich in einigen Bereichen ab

Leichte Einschnitte, aber insgesamt weiter glänzende Aussichten: Der Online-Handel in Deutschland hat sich trotz anhaltend guter Perspektiven laut einer Studie zuletzt in Teilbereichen etwas abgekühlt.  »mehr
    
    
Softwarekonzern SAP

Walldorf (dpa)
Europa von Umbau bei SAP überproportional betroffen

Die europäischen SAP-Standorte sind überproportional vom geplanten Umbau des Softwarekonzerns betroffen. Rund 1600 der etwa 30 000 Stellen könnten den Plänen zufolge eingespart werden, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen des Betriebsrates erfuhr.  »mehr
    
    
Vernetzte Autos

Stuttgart (dpa)
Auch Daimler will Integration von Android-Geräten erleichtern

Daimler will in seinen Autos künftig auch Googles Software für eine bessere Integration von Geräten mit dem Betriebssystem Android verwenden.  »mehr
    
    
CeBIT 2015

Hannover (dpa)
CeBIT im Kompaktformat: Business statt Tech-Glamour

Gut im Geschäft - aber nicht sexy: Das scheint das heimliche Motto der CeBIT zu sein. Zwar kann sich die Technik-Show in Hannover noch mit dem Titel «weltgrößte Computermesse» schmücken. Doch die CeBIT muss neue Themen gewinnen, um sich langfristig behaupten zu können.  »mehr
    
    
CeBIT 2015

Hannover (dpa)
CeBIT schafft Plus dank Zugpferd China

Die CeBIT steht unter Druck: Die weltgrößte Computermesse hat global viel Konkurrenz bekommen und an Bedeutung eingebüßt. Nun zeigte sie sich zum zweiten Mal in neuer Form als Messe für IT-Entscheider - und fuhr mit ihrem Zugpferd China das erste kleine Plus seit Jahren ein.  »mehr
    
    
Sonnenfinsternis - Hannover

Hannover (dpa)
Sonnenfinsternis krönt Abschluss der IT-Messe CeBIT

In Hannover haben Menschen aus mehreren Dutzend Nationen am letzten Tag der IT-Messe CeBIT gemeinsam die Sonnenfinsternis verfolgt.  »mehr
    
    
Apple Watch

Basel (dpa)
Kampf um die «schlaue Uhr» - Apple mischt Traditionsbranche auf

Wie schlau ist schlau genug? Der Markt für Smartwatches ist noch klein, aber heiß umkämpft. Es geht um künftige Milliarden und auch um die Frage, ob aus Uhrmachern Computerhersteller werden müssen. Gerade in der Schweiz.  »mehr
    
    
Bundestag

Berlin (dpa)
Sicherheitsgesetz soll wichtige IT-Systeme besser schützen

Wenn Hacker die Computersysteme von Energieversorgern oder Banken angreifen, kann das dramatische Folgen haben. Innenminister de Maizière will solche sensiblen Netze besser schützen. Die Opposition findet die Gesetzespläne aber schlecht gemacht.  »mehr
    
    
Peter Chou

Taipei (dpa)
HTC wechselt nach schwachen Jahren Chef aus

Die taiwanische Firma HTC gehörte zu den Pionieren bei Smartphones mit dem Google-System Android. Seit mehreren Jahren schwächeln jedoch die Verkäufe. Jetzt gibt es personelle Konsequenzen.  »mehr
    
    
TAG-Heuer

Basel (dpa)
TAG Heuer will Apple-Uhr zusammen mit Intel und Google kontern

Erst spielte der Chef der Schweizer Uhrenmarke TAG Heuer die Bedrohung der eigenen Marktposition durch die Apple-Computeruhr herunter. Jetzt geht er wenige Wochen vor dem Start der Apple Watch eine Allianz mit Intel und Google ein.  »mehr
    
    
CeBIT 2015

Hannover (dpa)
Start-ups auf der CeBIT: Alles wird vernetzt

Ein Haus lernt von seinen Bewohnern, eine App führt Fahrgäste beim Umsteigen immer zum richtigen Bussteig oder Gleis und ein Smartphone schließt Tür- und Fahrradschlösser auf: Das sind nur einige Ideen von Startups, die dieses Jahr in der Code_n-Halle der CeBIT ausstellen.  »mehr
    
    
Google

Hamburg (dpa)
Google: Offenlegung unserer Suchformel würde Nutzern schaden

In der Diskussion um die Marktmacht von Google werden immer wieder Forderungen laut, die Formel der Suchmaschine müsse offengelegt werden. Das würde den Nutzern am Ende schaden, kontert der Internet-Konzern.  »mehr
    
    

Redmond/Shenzen (dpa)
Microsoft ermöglicht auch Software-Piraten Upgrade auf Windows 10

Microsoft lässt bei Software-Piraten mehr Gnade als bisher walten: Auch sie sollen auf das neue System Windows 10 umsteigen können. Legalisiert werden ihre Installationen dadurch aber trotzdem nicht.  »mehr
    
    
Big Data

Hannover/Berlin (dpa)
Big Data sorgt für Goldgräberstimmung in der IT-Branche

Big Data - große Datenmengen aus dem digitalen Alltag gelten als das Gold der IT-Branche. Man braucht allerdings intelligente Werkzeuge, um aus dem Wust der Datenflut sinnvolle oder nützliche Dinge zu extrahieren. An den Instrumenten wird bereits kräftig gefeilt.  »mehr
    
    
CeBIT 2015

Hannover (dpa)
Startup für Internet der Dinge gewinnt CeBIT-Wettbewerb

Das sogenannte Internet der Dinge mit der Vernetzung aller möglichen Geräte steht bei der diesjährigen CeBIT im Mittelpunkt. Auch beim Startup-Wettbewerb Code_n setzte sich ein darauf spezialisiertes junges Unternehmen durch.  »mehr
    
    

BARCELONA
High-Tech-Kampf ums Handgelenk

Der nächste Wettstreit der Smartphone-Hersteller läuft heiß: Sie wollen den Platz auf dem Handgelenk der Nutzer erobern. Beim Mobile World Congress in Barcelona spielten die Computer-Uhren eine zentrale Rolle bei Neuheiten von Smartphone-Spezialisten wie LG oder Huawei. Und in einer Woche stellt Apple vermutlich die Details zu seiner Watch vor.  »mehr
    
    
Photoshop Elements

Berlin (dpa)
25 Jahre Photoshop: Das Programm, das die Realität veränderte

Photoshop ist aus dem Alltag kaum wegzudenken. Das einstige teure Werkzeug für Kreativ-Profis ist heute auf Smartphones kostenlos zu haben - und muss sich dort gegen eine Vielzahl neuer Apps behaupten. Vor 25 Jahren begann die Photoshop-Geschichte ganz bescheiden.  »mehr
    
    

 
(1)
DEUTSCHLAND
Datenschutz bei Facebook: akzeptieren oder abmelden

Die neuen Datenrichtlinien von Facebook treten am Freitag in Kraft. Es wird im Netz viel darüber diskutiert, aber eigentlich ist die Sache ganz einfach: akzeptieren oder abmelden.  »mehr
    
    

 (4) WÜRZBURG
Facebook und Instagram für kurze Zeit ausgefallen

Facebook und die Fotoplattform Instagram sind am Dienstag in vielen Weltregionen komplett ausgefallen. Nach rund einer Dreiviertelstunde liefen die Dienste dann wieder.  »mehr
    
    

DEUTSCHLAND
WhatsApp am PC: Nur auf Chrome und ohne Apple

Die beliebte WhatsApp-Anwendung für Handys ist nun auch auf dem PC verfügbar. Es gibt allerdings Einschränkungen.  »mehr
    
    
Kanzleramt

BERLIN
Cyberattacke auf Kanzleramt

Waren es wieder die Amerikaner? Das Computervirus, mit dem eine Mitarbeiterin der Kanzlerin ausspioniert werden sollte, ist nicht genau nachzuverfolgen. Die Attacke dürfte eine andere Dimension als der Lauschangriff auf Merkels Handy haben.  »mehr
    
    
Münchener Rathaus

 (2) München (dpa)
Computer-Panne im Rathaus München: Tagelang keine Mails

Die Münchner Stadtverwaltung hat tagelang keine E-Mails empfangen können. Von Freitag bis Montag war der städtische Server der Millionenstadt blockiert. Grund war eine zu große Mail. Ein Stadtsprecher bestätigte einen Bericht der Münchner «Abendzeitung», betonte aber: «Keine Mail ist verloren gegangen.»  »mehr
    
    

WÜRZBURG
Technik zum Anziehen

Nach Angaben des IT-Verbands Bitkom zählen Fitnessarmbänder zu den beliebtesten Geschenken unter dem Weihnachtsbaum. 16 Prozent der Bundesbürger wollen ein solches Utensil verschenken oder für sich selbst anschaffen.  »mehr
    
    

WÜRZBURG
Topthemen auf Facebook 2014

Was waren die meistdiskutierten Themen des Jahres 2014 in Deutschland auf Facebook? Na klar, ein sportliches Großereignis und eine atemlose Sängerin.  »mehr
    
    

WÜRZBURG
Digital-Trend Dubsmash: Auf Urheberrechte achten!

Ausprobieren, Spaß haben - das macht den Erfolg von Dubsmash aus. Ein paar Regeln beim Urheberrecht sollte man allerdings beachten.  »mehr
    
    
Mobile Media Day 2014 in Würzburg

WÜRZBURG
Mobile Media Day: Besucher beschäftigen sich mit der Zukunft der Mediennutzung

Wo früher Druckmaschinen ratterten, wurde am Mittwoch über die mobile Mediennutzung der Zukunft diskutiert. Die Zeiten sind vorbei, in denen das Publikum Vorträgen einfach nur zuhört. Beim zweiten Mobile Media Day im Vogel Convention Center in Würzburg legten die Besucher ihre Smartphones und Tablets nicht aus der Hand.  »mehr
    
    
Twitter

WÜRZBURG
Twitter: Die 10 witzigsten #Weihnachtsfussballer

Geht ab, macht Spaß: Beim Kurznachrichtendienst Twitter sind derzeit umgemodelte Fußballer-Namen der Renner. Wir haben die witzigsten Vorschläge gesammelt.  »mehr
    
    

MENLO PARK
Werbung nach Surfverhalten: Facebook ändert Nutzungsregeln

Zum Jahreswechsel ändert das soziale Internetnetzwerk Facebook seine Nutzungsbedingungen und seine Datenrichtlinie. Sie würden aktualisiert, um neuen Funktionen „Rechnung zu tragen“ und die Dokumente „leicht verständlich zu machen“, teilte Facebook mit.  »mehr
    
    
Mobile Media Day 2014 in Würzburg

WÜRZBURG
Mobile Media Day: Die Zukunft der Medien im mobilen Internet

Die mobile Mediennutzung ist im Begriff, eine Generation grundlegend zu verändern. Welche Chancen und Herausforderungen sich ergeben, diskutieren Experten beim Mobile Media Day.  »mehr
    
    
Sprache im Internet

BERLIN
Neue Medien: Deutsche Achtklässler nur Mittelfeld

Sie wachsen von Klein auf mit Tablets, Apps und Internet auf, doch die Computerkenntnisse der hiesigen „Digital Natives“ sind im internationalen Vergleich eher Mittelmaß. Achtklässler in Deutschland landeten in der Rangliste in einer Studie zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen (ICILS) hinter ihren Altersgenossen unter anderem aus Tschechien, Kanada, Australien, Norwegen, Dänemark und Korea.  »mehr
    
    
iPhone 6

BERLIN
Apple streicht Gratis-Hinweis

Apple kennzeichnet kostenlos angebotene Apps in seiner Download-Plattform nach Kritik von Regulierern nicht mehr als Gratis-Anwendungen. Stattdessen steht auf dem Knopf zum Herunterladen der Apps jetzt einfach nur das Wort „Laden“. Die EU-Kommission und nationale Verbraucherschutzbehörden hatten im Juli kritisiert, Kostenlos-Hinweise in App Stores könnten für Verbraucher irreführend sein, weil viele Anwendungen In-App-Käufe enthielten. Apple entgegnete damals unter anderem, man habe längst sichergestellt, dass jede App mit In-App-Käufen deutlich gekennzeichnet sei.  »mehr
    
    

BERLIN
Prognosen: Deutsche geben bald jeden vierten Euro im Internet aus

Marc Ramelow war verblüfft. Der Chef eines alteingesessenen Elmshorner Modehauses wollte mit seinen Verkäufern darüber reden, wie sie über Kanäle wie Twitter und Facebook an die Kunden herankommen. Doch da hatte einer der Kollegen längst seine 50 wichtigsten Kunden in einer WhatsApp-Gruppe organisiert. „Wir brauchen mehr Mut“, fordert der Familienunternehmer Ramelow beim Handelskongress in Berlin.  »mehr
    
    

SAN FRANCISCO
Facebook für Unternehmen?

Facebook ist auf Kurs, sich im Alltag eines Fünftels der Menschheit zu etablieren. Doch das weltgrößte Online-Netzwerk strebt wohl nach Größerem, als die zuletzt 1,35 Milliarden Nutzer nur privat zu vernetzen. Laut Medienberichten plant Facebook den Vorstoß in ein viele Milliarden schweres neues Geschäftsfeld.  »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3 4
    

Umfrage

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeige

Backstage - Kontakt 

Band-Serie "Backstage"
Jetzt mitmachen! »mehr

Band des Jahres 2014 

Band des Jahres: Cock Riot aus Thüngersheim wurde bei der sechsten Ausgabe des Wettbewerbs zum Sieger gewählt! »mehr

Backstage - Support 

Lernt hier unseren Partner StageDiver kennen. »mehr