Börse

    
    

NEW YORK (dpa-AFX)
US-Anleihen: Moderate Gewinne nach starken Daten

Die US-Staatsanleihen haben am Donnerstag nach einer Reihe durchgängig starker Konjunkturdaten moderat zugelegt. Rentenexperten gingen davon aus, dass US-Notenbankchefin Janet Yellen in ihrer morgigen Rede beim Notenbanker-Treffen in Jackson Hole die »mehr
    
    

NEW YORK (dpa-AFX)
Devisen: Euro stabilisiert sich nach jüngsten Verlusten

Der Euro hat sich nach den jüngsten Verlusten am Donnerstag stabilisiert. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,3282 US-Dollar und damit ein wenig mehr als im späten europäischen Nachmittagshandel. Davor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,3262 (Mittwoch: 1,3284) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7540 (0,7528) Euro. »mehr
    
    

BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX)
Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Nur Warschau schwächelt

Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Donnerstag überwiegend zugelegt. Im weltweit freundlichen Aktienumfeld schwächelte lediglich der Warschauer Aktienmarkt. »mehr
    
    

AKTIE IM FOKUS 3: BVB-Aktie fest - Kapitalerhöhung beschlossen

(neu: Schlusskurse) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des SDax-Neulings Borussia Dortmund (BVB) haben am Donnerstag ihre nach der angekündigten Kapitalerhöhung aufgenommene Berg- und Talfahrt schließlich deutlich höher beendet. »mehr
    
    

AKTIE IM FOKUS 2: RTL Group verstimmt Anleger mit Prognosesenkung

(neu: Schlusskurse) FRANKFURT (dpa-AFX) - Schlechte Nachrichten für RTL : Die Aktie des Fernsehkonzerns ging am Donnerstag auf Talfahrt - die überraschend gesenkte Jahresprognose und die schwachen Halbjahreszahlen schockten die »mehr
    
    

AKTIE IM FOKUS 3: Infineon geben nach - Analysten: Zukauf sinnvoll, aber teuer

(neu: Schlusskurse, Analystenkommentare von UBS, Hauck & Aufhäuser und Societe Generale) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktionäre von Infineon haben sich am Donnerstag mit der Einschätzung eines geplanten Zukaufs in den USA schwer »mehr
    
    

PARIS/LONDON (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Gewinne - Hoffnung auf EZB-Konjunkturhilfe

Die europäischen Börsen haben am Donnerstag wieder Fahrt aufgenommen und mit deutlichen Gewinnen geschlossen. Von Händlern hieß es, schwache heimische Konjunkturdaten könnten den Druck auf die Europäische Zentralbank (EZB) erhöhen, mehr für eine Stimulierung der Wirtschaft zu tun. »mehr
    
    

FRANKFURT (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt über 9400 Punkte - Konjunkturdaten

Positiv aufgenommene Konjunkturdaten aus Deutschland und den USA haben den Dax am Donnerstag angetrieben. Der deutsche Leitindex setzte damit nach einer Verschnaufpause vom Vortag seine jüngste Erholung fort. »mehr
    
    

PARIS/LONDON (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Gewinne - Hoffnung auf EZB-Konjunkturhilfe

Die europäischen Börsen haben am Donnerstag wieder Fahrt aufgenommen und mit deutlichen Gewinnen geschlossen.Von Händlern hieß es, schwache heimische Konjunkturdaten könnten den Druck auf die Europäische Zentralbank (EZB) erhöhen, mehr für eine Stimulierung der Wirtschaft zu tun. Ein ganz anderes Bild zeigten derweil die USA, wo die jüngsten Daten durch die Bank positiv überraschten. »mehr
    
    

WIEN (dpa-AFX)
Aktien Wien Schluss: ATX schließt klar höher

Die Wiener Börse hat am Donnerstag deutlich fester geschlossen. Der ATX stieg 1,26 Prozent auf 2302,84 Punkte. Schon am Vormittag zog der österreichische Leitindex trotz enttäuschender Einkaufsmanagerindizes aus Frankreich und der Eurozone an. Stützend wirkten dagegen die entsprechenden Zahlen aus Deutschland. Am Nachmittag überzeugten dann auch noch einige US-Konjunkturdaten. »mehr
    
    

FRANKFURT (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt über 9400 Punkte - Konjunkturdaten

Positiv aufgenommene Konjunkturdaten aus Deutschland und den USA haben den Dax am Donnerstag angetrieben. Der deutsche Leitindex setzte somit nach einer Verschnaufpause vom Vortag seine jüngste Erholung fort. »mehr
    
    

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX)
Ölpreise uneinheitlich - WTI-Preis profitiert von US-Konjunkturdaten

Die Ölpreise haben am Donnerstag uneinheitlich tendiert. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 102,03 US-Dollar und damit 25 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg dagegen um 66 Cent auf 94,11 Dollar. »mehr
    
    

FRANKFURT (dpa-AFX)
Deutsche Anleihen: Etwas schwächer

Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag etwas schwächer tendiert. Bis zum Mittag fiel der Euro-Bund-Future um 0,05 Prozent auf 150,25 Punkte. Die zehnjährige Bundesanleihe rentierte bei 0,99 Prozent. »mehr
    
    

ZÜRICH (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: UBS belässt Vestas auf 'Sell' - Ziel 25 Kronen

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Vestas nach Zahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 25 dänischen Kronen belassen. Die Ergebnisse des Windanlagenbauers seien gemischt ausgefallen, schrieb Analyst David Hallden in einer Studie vom Donnerstag. »mehr
    
    

FRANKFURT (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs erholt sich etwas von seinen jüngsten Verlusten

Der Euro hat sich am Donnerstag ein wenig von deutlichen Vortagesverlusten erholt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am späten Nachmittag mit 1,3268 US-Dollar gehandelt. »mehr
    
    

HANNOVER (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: NordLB belässt Talanx auf 'Kaufen' - Ziel 31 Euro

Die NordLB hat die Einstufung für Talanx nach Zahlen auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Das zweite Quartal des Versicherers sei wie von ihm erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Volker Sack in einer Studie vom Donnerstag. »mehr
    
    

AKTIE IM FOKUS 2: BVB-Aktie richtungslos - Kapitalerhöhung beschlossen

(neu: Kapitalerhöhung beschlossen, Kurse aktualisiert) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des SDax-Neulings Borussia Dortmund (BVB) haben am Donnerstag nach beschlossener Kapitalerhöhung keine klare Richtung eingeschlagen. »mehr
    
    

FRANKFURT (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Commerzbank belässt Air Berlin auf 'Hold' - Ziel 1,50 Euro

Die Commerzbank hat die Einstufung für Air Berlin nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 1,50 Euro belassen. Das operative Ergebnis (Ebit) des Billigfliegers sei im zweiten Quartal etwas besser als von ihm befürchtet ausgefallen, schrieb Analyst Johannes Braun in einer Studie vom Donnerstag. »mehr
    
    

HAMBURG (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser belässt RTL Group auf 'Buy'

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für RTL Group nach Zahlen und Senkung des Ausblicks vorerst auf "Buy" belassen. Der Umsatz sowie das operative Ergebnis (Ebita) des Medienunternehmens hätten im zweiten Quartal den Erwartungen »mehr
    
    

NEW YORK (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt BMW auf 'Market-Perform' - Ziel 100 Euro

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für BMW auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Der Autobauer habe unter den europäischen Herstellern während des jüngsten Absatzeinbruchs in Europa sein Händlernetz »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
Anzeige
    

Börsendaten

    

Main-Post-Riester-Tipp 

Riester-Rente
Bis zu 50% staatliche Förderung! Jetzt Angebot anfordern »mehr