Anzeige
    

Branchen-Daten

    
    

WASHINGTON (dpa-AFX)
ROUNDUP: Toyota, Honda und Chrysler rufen mehr als zwei Millionen Autos zurück

Die Autohersteller Toyota , Honda und Chrysler müssen wegen möglicher Airbag-Probleme in den USA mehr als zwei Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurückrufen. »mehr
    
    

MÜNCHEN (dpa-AFX)
IG Metall ruft zu weiteren Warnstreiks für Montag auf

Im Tarifstreit der Metallindustrie wollen die Gewerkschaften den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Für diesen Montag (2. Februar) hat die IG Metall zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. »mehr
    
    

FRANKFURT (dpa-AFX)
Flugbegleiter stimmen Arbeitskämpfen bei Airlines zu

In der deutschen Luftfahrtindustrie sind weitere Arbeitskämpfe näher gerückt. Nach den Lufthansa -Piloten der Vereinigung Cockpit haben nun auch die in der Gewerkschaft Ufo organisierten Flugbegleiter in einer Urabstimmung prinzipiell grünes Licht für Streiks gegeben. »mehr
    
    

BERLIN (dpa-AFX)
Über sieben Millionen Zuschauer beim Finale der Dschungelshow

Quotenrenner im TV-Programm am Samstagabend war das Finale der Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". 7,43 Millionen Zuschauer (32,8 Prozent Marktanteil) verfolgten die Sendung ab 22.15 Uhr. In der werberelevanten Gruppe der 14- bis 59 Jährigen erzielten RTL und die neue Dschungelkönigin Maren Gilzer mit 5,47 Millionen Zuschauern sogar einen Marktanteil von 40,7 Prozent. »mehr
    
    

FRANKFURT (dpa-AFX)
Taxi-Chef lehnt Kooperation mit 'Gesetzesbrechern' von Uber ab

Im Konflikt zwischen etablierten Taxi-Unternehmen mit dem aggressiv auftretenden US-amerikanischen Konkurrenten Uber keilt die Branche zurück. Man lehne jede Kooperation mit der neuen Konkurrenz ab, sagte der Chef von Taxi Deutschland, Dieter Schlenker, »mehr
    
    

PEKING (dpa-AFX)
Streit zwischen Alibaba und chinesischem Regulierer entspannt

Der heftige Streit zwischen dem chinesischen Online-Riesen Alibaba und einer einflussreichen Aufsichtsbehörde hat sich merklich entspannt. Die Staatliche Kommission für Industrie und Handel (SAIC) hatte Alibaba in einem Bericht vorgeworfen, nicht genug »mehr
    
    

VELDHOVEN (dpa-AFX)
ROUNDUP: Chipzulieferer ASML lässt nach Rekordjahr Aktionäre jubeln

Mehr Umsatz, mehr Gewinn, mehr Dividende: Europas größter Chipzulieferer ASML hat 2014 nicht nur mit Rekordzahlen abgeschlossen, sondern auch die Erwartungen der Experten deutlich übertroffen. »mehr
    
    

VELDHOVEN (dpa-AFX)
Chipzulieferer ASML nach Rekordjahr zuversichtlich - Aktienrückkauf

Europas größter Chipzulieferer ASML hat seine Ziele für 2014 übertroffen und legt die Latte für das neue Jahr hoch. Bei Umsatz und Gewinn übertrafen die Niederländer im vierten Quartal sowohl die eigenen Erwartungen als auch die »mehr
    
    

PEKING (dpa-AFX)
Chinesischer Telekomausrüster Huawei steigert Umsatz um fast 20 Prozent

Der chinesische Telekomausrüster Huawei hat sein Geschäft im vergangenen Jahr um fast 20 Prozent steigern können. Wie Finanzchefin Cathy Meng am Dienstag in Peking berichtete, wuchs der Umsatz auf 287 bis 289 Milliarden Yuan, umgerechnet 39 Milliarden Euro. »mehr
    
    

LAS VEGAS (dpa-AFX)
CES/ROUNDUP: Geschäft mit TV-Geräten kommt wieder in Gang

Das Geschäft mit Fernsehgeräten kommt nach einer jahrelangen Durststrecke wieder in Gang. Für dieses Jahr erwarteten Marktforscher ein weltweites Absatz-Wachstum von zwei Prozent auf 251 Millionen Geräte, hieß es am Sonntag (Ortszeit) zum Auftakt der Technik-Messe CES in Las Vegas. »mehr
    
    

LAS VEGAS (dpa-AFX)
CES: Geschäft mit TV-Geräten kommt wieder in Gang

Das Geschäft mit Fernsehgeräten kommt nach einer jahrelangen Durststrecke wieder in Gang. Für dieses Jahr erwarteten Marktforscher ein weltweites Absatz-Wachstum von zwei Prozent auf 251 Millionen Geräte, hieß es am Sonntag zum Auftakt der Technik-Messe CES in Las Vegas. »mehr
    
    

MADRID (dpa-AFX)
Fahrtdienstvermittler Uber stellt Betrieb in Spanien ein

Der umstrittene Fahrtdienstvermittler Uber hat seinen Betrieb in Spanien nach gerichtlichen Niederlagen vorübergehend eingestellt. Der für das südeuropäische Land zuständige Manager Carles Lloret teilte am Mittwoch im Blog der US-Firma mit, man wolle alle Entscheidungen der spanischen Justiz respektieren, aber auch gegen den Beschluss eines Madrider Gerichts in Berufung gehen. »mehr
    
    

SEOUL (dpa-AFX)
IPO: Samsungs De-facto-Holding mit erfolgreichem Börsengang

Der südkoreanische Mischkonzern Samsung hat seine De-facto-Holding erfolgreich an die Börse gebracht. Der Börsengang von Cheil Industries (früher Samsung Everland) wird als Teil der Umbaupläne des größten südkoreanischen Konzerns »mehr
    
    

NEW YORK/PEKING (dpa-AFX)
Smartphone-Überflieger Xiaomi verdient schlechter als gedacht

Das Geschäft mit günstigen Smartphones läuft für den chinesischen Branchen-Aufsteiger Xiaomi doch nicht so lukrativ wie zuletzt berichtet. Im vergangenen Jahr erzielte Xiaomi einen Gewinn von 347,5 Millionen Yuan (45 Mio Euro). Das geht aus Unterlagen hervor, die am Montag zum Einstieg beim chinesischen Hausgeräte-Anbieter Midea veröffentlicht wurden. »mehr
    
    

PARIS (dpa-AFX)
ROUNDUP: Taxifahrer behindern Verkehr in Paris als Protest gegen Uber

Pariser Taxifahrer haben am Montag aus Protest gegen die Konkurrenz des Fahrdienst-Vermittlers Uber den Verkehr von den Flughäfen zur französischen Hauptstadt behindert. An den Aktionen in Roissy und Orly beteiligten sich nach Schätzungen der Polizei »mehr
    
    

PARIS (dpa-AFX)
Taxifahrer behindern Verkehr in Paris wegen Uber-Angebot

Pariser Taxifahrer haben am Montag aus Protest gegen die Konkurrenz des US-Fahrvermittlungsdienstes Uber den Verkehr von den Flughäfen zur französischen Hauptstadt behindert. »mehr
    
    

NEU DELHI (dpa-AFX)
Uber vermittelt in Neu Delhi trotz Verbots weiter Taxis

Der Taxi-Vermittler Uber arbeitet in der indischen Hauptstadt Neu Delhi trotz eines Verbots weiter. Die App zeigte auch am Mittwoch noch verfügbare Fahrer, und TV-Sender strahlten Mitfahrten in durch Uber gebuchten Autos aus. Dem US-Unternehmen wurde auch in der südindischen IT-Metropole Hyderabad untersagt, Fahrten anzubieten. Auch dort war das Buchen aber weiter möglich. »mehr
    
    

LOS ANGELES (dpa-AFX)
Snapchat gewinnt bekannten Banker als Strategiechef

Die Fotoplattform Snapchat hat sich einen Top-Manager aus der Bankenbranche als Strategiechef geholt. Imran Khan war bei der Schweizer Credit Suisse für Geschäfte in der Technologiebranche verantwortlich. »mehr
    
    

STOCKHOLM (dpa-AFX)
Netzwerkausrüster Ericsson zieht Auftrag in Indien an Land

Der Netzwerkausrüster Ericsson hat in Indien einen Großauftrag eingeheimst. Für den Netzbetreiber Reliance Communications wird das schwedische Unternehmen in den kommenden sieben Jahren Fest- und Mobilfunknetze warten und instandhalten, »mehr
    
    

DÜSSELDORF/HAMBURG (dpa-AFX)
Otto-Chef Schrader rechnet mit sinkenden Gewinnen

Die Otto-Gruppe rechnet in dem noch bis Ende Februar laufenden Geschäftsjahr mit empfindlichen Gewinneinbußen. "Ganz klar: Der Ertrag sinkt", sagte Otto-Chef Hans-Otto Schrader dem "Handelsblatt" (Montag). »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
Anzeige
    

Börsendaten

    

Main-Post-Riester-Tipp 

Riester-Rente
Bis zu 50% staatliche Förderung! Jetzt Angebot anfordern »mehr