Wirtschaft

    
    
Finanzminister Schäuble

Berlin (dpa)
Berlin weiter gegen staatliche Wachstumshilfen

Deutschland stemmt sich im Kreis der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) weiter gegen Konjunkturspritzen auf Pump und wirbt für mehr Privat-Investitionen. »mehr
    
    
Stefan Schulte

Frankfurt/Main (dpa)
Fraport-Chef: Drittes Terminal ab 2021 notwendig

Der Frankfurter Flughafen hält an seinen Ausbauplänen mit einem dritten Passagierterminal fest, das im Jahr 2021 eröffnet werden müsse. »mehr
    
    
Mietwohnungen

Frankfurt/Main (dpa)
Viele Privatanleger erzielen mit Immobilien kaum Rendite

Investitionen in Immobilien lohnen sich für Privatanleger in Deutschland einer Studie zufolge oft nicht. »mehr
    
    
Ex-Arcandor-Chef Middelhoff

Köln (dpa)
Middelhoff optimistisch nach Schlappe für Sal. Oppenheim

Nach einer Schlappe der Bank Sal. Oppenheim in einem Klageverfahren hofft Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff auf die Rückerstattung von Millionen. »mehr
    
    
Verlorene Milliarden

Athen (dpa)
Athen hat die letzten «Phantomrenten» gekappt

Nach zweijährigen intensiven Kontrollen hat das griechische Finanzministerium die Auszahlung Tausender illegal ausgezahlter Renten und Pensionen gestoppt. Die Phantom-Renten haben den griechischen Staat in den vergangenen 15 Jahren fast fünf Milliarden Euro gekostet. »mehr
    
    
Sony Xperia Z2

Tokio (dpa)
Mieses Smartphone-Geschäft bringt Sony in Schwierigkeiten

Sony hat eine neue Baustelle. Kaum trägt die jahrelange Sanierung der Elektronik-Sparte Früchte, schon wird das Smartphone-Geschäft zum nächsten Problemfall. Der Druck auf Konzernchef Kazuo Hirai steigt. »mehr
    
    
Hamburger Hafen

Berlin/Brüssel (dpa)
Brasilien und Russland belasten Autoindustrie

Der Einbruch der Märkte in Russland und Brasilien macht der Autoindustrie zunehmend zu schaffen. In Brasilien sanken die Verkäufe im August um 17 Prozent, in Russland ging es sogar um fast 26 Prozent nach unten. »mehr
    
    
Übergabe

Hamburg (dpa)
Airbus übergibt ersten A380 an Qatar Airways

Der Flugzeughersteller Airbus hat das erste Großraum-Flugzeug A380 an die Fluglinie Qatar Airways übergeben. Qatar-Chef Akbar Al Baker übernahm am Dienstag in Hamburg die Maschine vom Airbus-Vorstandsvorsitzenden Fabrice Brégier. »mehr
    
    
US-Notenbank

Washington (dpa)
Fed entscheidet über Leitzins

Nach einer zweitägigen Sitzung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) erhoffen sich die Finanzmärkte neue Hinweise über die erste Leitzinserhöhung in den USA seit acht Jahren. »mehr
    
    
Matthias Wissmann

München (dpa)
VDA für mehr Unabhängigkeit von russischen Rohstoffen

Der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, hat eine größere Unabhängigkeit der europäischen Industrie von russischen Rohstoffen gefordert. »mehr
    
    
Stress im Job

Düsseldorf (dpa)
Gewerkschaft will Drei-Tage-Woche für 60-Jährige

Die Chemie-Gewerkschaft IG BCE will in der kommenden Tarifrunde eine kürzere Wochenarbeitszeit für ältere Beschäftigte fordern. «Ab 60 Jahren sollen künftig auch eine Drei- oder eine Vier-Tage-Woche möglich sein», sagte IG BCE-Vorstand Hausmann der «Rheinischen Post». »mehr
    
    
Hauptstadtstadtflughafen

Berlin (dpa)
Mehr Platz für Passagiere des Hauptstadtflughafens gesucht

Der neue Hauptstadtstadtflughafen wird nach Erwartung der Betreiber vom Start weg zu klein sein. An diesem Freitag will der Aufsichtsrat deshalb darüber beraten, wo zusätzlicher Platz für Passagiere geschaffen werden kann. »mehr
    
    
Batteriespeicher geht ans Netz

 
(1)
Schwerin (dpa)
Wichtiger Schritt zur Energiewende: Super-Batterie am Stromnetz

Sauberer Strom aus Wind und Sonne ist wetterabhängig und fließt nicht regelmäßig - deshalb wird an großen Speichern gearbeitet. Der größte Super-Akku Europas ist nach Betreiberangaben am Dienstag in Schwerin ans Stromnetz gegangen. »mehr
    
    
Braunkohlekraftwerk Jänschwalde

New York (dpa)
Klimaschutz muss nicht unter Wirtschaftswachstum leiden

Die weltweite Wirtschaft muss einer Studie zufolge in den kommenden Jahren nicht zulasten des Klimaschutzes wachsen. »mehr
    
    
Fernbusse in Hannover

Frankfurt/Berlin (dpa)
Erster großer Fernbusanbieter gibt wegen Millionenverlusten auf

Im hart umkämpften deutschen Fernbusmarkt gibt der erste große Anbieter auf. Das Frankfurter Unternehmen City2City bestätigte einen Bericht der «Berliner Zeitung», dass es seinen Betrieb zum 13. Oktober einstellt. »mehr
    
    
OECD

Paris/Berlin (dpa)
OECD will Steuerschlupflöcher für Konzerne schließen

Für internationale Konzerne soll es schwieriger werden, mit Gewinnverlagerungen und Steuerschlupflöchern den Fiskus auszutricksen. »mehr
    
    
Janet Yellen

Washington (dpa)
US-Notenbank entscheidet über Leitzins: Kommt die Zinswende?

Nach einer Serie positiver Wirtschaftsdaten in den USA steht die Notenbank Federal Reserve (Fed) möglicherweise vor einer Neuausrichtung ihrer Geldpolitik. »mehr
    
    
Deutsche Konjunkturerwartungen weiter auf Talfahrt

Mannheim (dpa)
Deutsche Konjunkturerwartungen weiter auf Talfahrt

Europa-Schwäche, Russland-Sanktionen und eine mögliche Abspaltung Schottlands von Großbritannien: In der deutschen Wirtschaft stehen die Zeichen nach Einschätzung von Finanzexperten weiterhin auf Abschwung. »mehr
    
    
Airbus-Chef Tom Enders

Paris (dpa)
Airbus räumt im Rüstungs- und Raumfahrtgeschäft weiter auf

Airbus forciert den Umbau seines Rüstungs- und Raumfahrtgeschäfts. Dabei sollen einige Sparten verkauft werden, wie der Konzern in Paris mitteilte. Dies betreffe vor allem das kommerzielle und halbstaatliche Telekommunikationsgeschäft. »mehr
    
    
GTÜ: Fast jedes vierte Auto mit erheblichen Mängeln unterwegs

Frankfurt/Main (dpa)
GTÜ: Fast jedes vierte Auto mit erheblichen Mängeln unterwegs

Fast jedes vierte Auto in Deutschland (23 Prozent) ist mit erheblichen Mängeln im Alltagsverkehr unterwegs. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
Anzeige
    

Börsendaten

    

Main-Post-Riester-Tipp 

Riester-Rente
Bis zu 50% staatliche Förderung! Jetzt Angebot anfordern »mehr