OBBACH

Wer setzt Zwergkaninchen aus?

„Als ich heute Morgen gegen 6.20 Uhr mit den Hunden auf einem Feldweg hinter Obbach spazieren ging, sah ich im Halbdunkel aus der Ferne ein Auto, wie es an einem Misthaufen 200 Meter vom Ort entfernt etwas ablud.
Ausgesetzt: Diese beiden schwarzen Zwergkaninchen hat ein Unbekannter am Sonntag gegen 6.20 Uhr etwa 200 Meter vom Ortsrand von Obbach an einem Misthaufen ausgesetzt. Foto: Foto: Raffaela Göhrig
„Als ich heute Morgen gegen 6.20 Uhr mit den Hunden auf einem Feldweg hinter Obbach spazieren ging, sah ich im Halbdunkel aus der Ferne ein Auto, wie es an einem Misthaufen 200 Meter vom Ort entfernt etwas ablud. Als ich einige Zeit später an der Stelle vorbei kam, entdeckt ich, dass diese Person dort tatsächlich Zwergkaninchen ausgesetzt hat. Mir ist es gelungen, die Tiere einzufangen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen