Folge 101: Überflieger auf der Wasserkuppe

Überschreiten Sie einmal Grenzen auf der Wasserkuppe (Lkr. Fulda) in der Rhön. Der Berg in Hessen ist mit 950 Metern der höchste der Rhön.

Überschreiten Sie einmal Grenzen auf der Wasserkuppe (Lkr. Fulda) in der Rhön. Der Berg in Hessen ist mit 950 Metern der höchste der Rhön. Und wer will, kann dort noch höher hinaus – theoretisch im Deutschen Segelflugmuseum (www.segelflugmuseum.de), praktisch mit Gleitschirm oder Segelflieger. Der Berg gilt als Wiege des Segelflugs. Darmstädter Studenten unternahmen dort die ersten Flugversuche. Sogar der erste bemannte Raketenflug der Welt von Fritz Stamer fand dort statt. bea/Foto: anders
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen