LOHR

Karten: Michael Fitz – „Jetzt auf gestern“

Karten: Michael Fitz – „Jetzt auf gestern“
Der sympathische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz gastiert am Freitag, 22. März in der Alten Turnhalle in Lohr (Lkr. Main-Spessart). Fitz, einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh- und Kinorollen wie etwa „Tatort“, „Hattinger“, „Marias letzte Reise“ – bekannt, erzählt in Lied und Wort aus dem Mittendrin im Leben. In seinem Soloprogramm „Jetzt auf gestern“ geht es um Erlebtes und Gefühltes. Da schwemmt es gerne mal übrig Gebliebenes, hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato nie wirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche. Allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft, nimmt Michael Fitz sein Publikum mit, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern. Karten gibt es in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Main-Post in Bad Neustadt, Haßfurt, Schweinfurt und Würzburg, ? (09 31) 60 01 60 00, in den Touristinformationen in Lohr und Gemünden, online auf www.reservix.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Die Mediengruppe Main-Post verlost Karten. Wer gewinnen möchte, ruft an unter ? (0 13 78) 00 89 00, Stichwort „Fitz“. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz. Oder: E-Mail, Betreff „Fitz“ an red.kulturkalender@ mainpost.de, Postkarte an Mediengruppe Main-Post, Redaktion Kulturkalender, Berner Straße 2, 97084 Würzburg. Online-Teilnahme unter www.mainpost.de/gewinnspiele. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden zum Zweck der Gewinnermittlung gespeichert. Nähere Informationen in unserer Datenschutzerklärung: www.mainpost.de/datenschutz. Einsendeschluss/Anruf-Ende ist am Mittwoch, 13. März. Die Gewinner werden benachrichtigt. Foto: Janine Guldener
Der sympathische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz gastiert am Freitag, 22. März in der Alten Turnhalle in Lohr (Lkr. Main-Spessart). Fitz, einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh- und Kinorollen wie etwa „Tatort“, „Hattinger“, „Marias letzte Reise“ – bekannt, erzählt in Lied und Wort aus dem Mittendrin im Leben. In seinem Soloprogramm „Jetzt auf gestern“ geht es um Erlebtes und Gefühltes. Da schwemmt es gerne mal übrig Gebliebenes, hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato nie wirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche. Allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft, nimmt Michael Fitz sein Publikum mit, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern. Karten gibt es in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Main-Post in Bad Neustadt, Haßfurt, Schweinfurt und Würzburg, ? (09 31) 60 01 60 00, in den Touristinformationen in Lohr und Gemünden, online auf www.reservix.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Die Mediengruppe Main-Post verlost Karten. Wer gewinnen möchte, ruft an unter ? (0 13 78) 00 89 00, Stichwort „Fitz“. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz. Oder: E-Mail, Betreff „Fitz“ an red.kulturkalender@ mainpost.de, Postkarte an Mediengruppe Main-Post, Redaktion Kulturkalender, Berner Straße 2, 97084 Würzburg. Online-Teilnahme unter
www.mainpost.de. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden zum Zweck der Gewinnermittlung gespeichert. Nähere Informationen in unserer Datenschutzerklärung: www.mainpost.de. Einsendeschluss/Anruf-Ende ist am Mittwoch, 13. März. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Rückblick

  1. Karten: Michael Fitz – „Jetzt auf gestern“
  2. Karten: „Der kleine Prinz“ im Theater Sommerhaus
  3. Karten: „Rhöner Abend“ in der Kulturhalle
  4. Über die schwierige politische Partnersuche
  5. Wächter der antiken Stätten
  6. Winterwandern bei Rübezahl
  7. Bundesland Franken kein Thema
  8. Franken: "Das nächste Dorf ist schon Ausland"
  9. Wie man in der Rhön das Rad erfand
  10. Fränkische Dörfer
  11. Ganz und gar der Gans verschrieben
  12. Mit Volldampf in die Neuzeit
  13. Das letzte große Vermächtnis von Riemenschneider
  14. Allein unter Franken
  15. Ludwigs Liebe zu Rhöner Bädern
  16. Kultmarke Levi's: Träume aus blauer Baumwolle
  17. Volksmusik sucht junges Volk
  18. Ein ungewöhnlicher Judas
  19. Gottesstaaten in Franken
  20. Eine haarige Heilige
  21. Auf jeden Fall kein Bayer
  22. Verfassung: Bayern ist ein Kind Frankens
  23. Als in Franken der Hexenwahn wütete
  24. Aufständische und Mordbrenner
  25. Das Creglinger Lichtwunder
  26. Historische Trachten: Geschichte zum Anziehen
  27. Firma Riemenschneider: Des Würzburgers große Werke
  28. Franken im Mittelalter: Erst Randzone, dann Zentrum
  29. Zum Wohl, Franken!
  30. Mutig, tapfer, gierig und frech
  31. Mainfranken: Topregion mit Zukunftschancen
  32. Trotz Hitze: Würzburger bleiben Kiliani treu
  33. Jubiläumsweinfest: Gerolzhofen schwelgt in Superlativen
  34. Mundart: Streiter fürs Fränkische
  35. "Tag der Franken": Seehofer im „gelobten Land“
  36. Stolze Franken und ein fröhlicher Ehrengast
  37. Ein Remis beim Bieranstich
  38. Horst Seehofer beim Tag der Franken
  39. Bierkönigin Tina-Christin begeistert von Ochsenfurt
  40. Tag des Bieres bei der Brauerei Oechsner
  41. Nach alter Väter Sitte karten
  42. Ein Tag voller Musik
  43. Tag des Weines in Ochsenfurt
  44. "Tag der Franken": Was wo stattfindet
  45. Schafkopf: Wo die Franken sehr fränkisch sind
  46. "Tag der Franken": Hier können Sie parken
  47. Die Altstadt wird zur Genussmeile
  48. Das Liebesleben der Regenwürmer
  49. Aus dem Leben einer Zuckerrübe
  50. Kulturtage in einem lebendigen Städtchen

Schlagworte

  • Lohr
  • Rainer Weißenberger
  • Franken-Spezial
  • Karten
  • Mediengruppen
  • Michael Fitz
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0