Lohr

Karten: Michael Fitz – „Jetzt auf gestern“

Karten: Michael Fitz – „Jetzt auf gestern“       -  Der sympathische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz gastiert am Freitag, 22. März in der Alten Turnhalle in Lohr (Lkr. Main-Spessart). Fitz, einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh- und Kinorollen wie etwa „Tatort“, „Hattinger“, „Marias letzte Reise“ – bekannt, erzählt in Lied und Wort aus dem Mittendrin im Leben. In seinem Soloprogramm „Jetzt auf gestern“ geht es um Erlebtes und Gefühltes. Da schwemmt es gerne mal übrig Gebliebenes, hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato nie wirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche. Allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft, nimmt Michael Fitz sein Publikum mit, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern. Karten gibt es in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Main-Post in Bad Neustadt, Haßfurt, Schweinfurt und Würzburg, ? (09 31) 60 01 60 00, in den Touristinformationen in Lohr und Gemünden, online auf www.reservix.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Die Mediengruppe Main-Post verlost Karten. Wer gewinnen möchte, ruft an unter ? (0 13 78) 00 89 00, Stichwort „Fitz“. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz. Oder: E-Mail, Betreff „Fitz“ an red.kulturkalender@ mainpost.de, Postkarte an Mediengruppe Main-Post, Redaktion Kulturkalender, Berner Straße 2, 97084 Würzburg. Online-Teilnahme unter www.mainpost.de/gewinnspiele. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden zum Zweck der Gewinnermittlung gespeichert. Nähere Informationen in unserer Datenschutzerklärung: www.mainpost.de/datenschutz. Einsendeschluss/Anruf-Ende ist am Mittwoch, 13. März. Die Gewinner werden benachrichtigt.
Foto: Janine Guldener | Der sympathische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz gastiert am Freitag, 22. März in der Alten Turnhalle in Lohr (Lkr. Main-Spessart).
Der sympathische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz gastiert am Freitag, 22. März in der Alten Turnhalle in Lohr (Lkr. Main-Spessart). Fitz, einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh- und Kinorollen wie etwa „Tatort“, „Hattinger“, „Marias letzte Reise“ – bekannt, erzählt in Lied und Wort aus dem Mittendrin im Leben. In seinem Soloprogramm „Jetzt auf gestern“ geht es um Erlebtes und Gefühltes. Da schwemmt es gerne mal übrig Gebliebenes, hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato nie wirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche. Allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft, nimmt Michael Fitz sein Publikum mit, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern. Karten gibt es in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Main-Post in Bad Neustadt, Haßfurt, Schweinfurt und Würzburg, ? (09 31) 60 01 60 00, in den Touristinformationen in Lohr und Gemünden, online auf www.reservix.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen. Die Mediengruppe Main-Post verlost Karten. Wer gewinnen möchte, ruft an unter ? (0 13 78) 00 89 00, Stichwort „Fitz“. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz. Oder: E-Mail, Betreff „Fitz“ an red.kulturkalender@ mainpost.de, Postkarte an Mediengruppe Main-Post, Redaktion Kulturkalender, Berner Straße 2, 97084 Würzburg. Online-Teilnahme unter
www.mainpost.de. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden zum Zweck der Gewinnermittlung gespeichert. Nähere Informationen in unserer Datenschutzerklärung: www.mainpost.de. Einsendeschluss/Anruf-Ende ist am Mittwoch, 13. März. Die Gewinner werden benachrichtigt.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Rainer Weißenberger
Franken-Spezial
Karten
Mediengruppen
Michael Fitz
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen