Sinfonische Blasorchester der Musikschule Hilden (SBH)

Das Sinfonische Blasorchester der Musikschule Hilden(SBH) wird seit 1988 von Thomas Volkenstein geleitet. Derzeit gehören ca. 60 Musiker im Alter zwischen 10 und 65 Jahren dem Orchester an, die aus Hilden und Umgebung stammen.

Es ist fester Bestandteil der Hildener Musikszene und auch über die Stadtgrenzen Hildens hinaus schon seit Jahren bekannt und erfolgreich. Das Repertoire des Sinfonischen Blasorchesters umfasst vor allem, wie der Name schon sagt, sinfonische Blasmusik. Aber auch Kompositionen aus allen anderen musikalischen Bereichen, wie z.B. Jazz, Rock und Swing sowie klassische Märsche, haben sich die Musiker im Laufe der Zeit erarbeitet. Musikalisch hat sich das SBH das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr zum Vorbild genommen, das ebenfalls in Hilden beheimatet ist.

So nahm das SBH bereits an mehreren Workshops mit dem jeweiligen Leiter des Ausbildungsmusikkorps teil, zuletzt 2007 an einem Filmmusik-Workshop mit dem ehemaligen Chef der Bundeswehr-Big-Band Robert Kuckertz. 1992 unternahm das Orchester die erste Reise ins benachbarte Ausland, die in Hildens tschechische Partnerstadt Nové Mesto führte. Seit 1993 finden regelmäßige Besuche bei der Stadtkapelle Nördlingen statt, die ihrerseits ebenfalls schon häufig in Hilden zu Gast war. Auch auf dem „Fest der Nationen“, das alle zwei Jahre in Hamburg-Bergedorf veranstaltet wird, ist das SBH seit 1995 zu Gast. Hieraus entwickelten sich weitere Kontakte und Freundschaften, z.B. zum Orchester Balaton M&K aus Balatonkeresztur/Ungarn.

Im Jahr 2000 wurde das SBH in die Heimat dieses Orchesters an den Plattensee eingeladen, um am dortigen Internationalen Musikfestival teilzunehmen. Auch hieraus ist mittlerweile ein regelmäßiger Austausch, zuletzt 2006, entstanden. Im Jahre 2004 besuchte das SBH erstmals den Musikverein Neuhausen in Baden, zu dem nunmehr auch schon ein enger freundschaftlicher Kontakt besteht. Daneben besteht eine rege musikalische Zusammenarbeit mit Orchestern in der näheren Umgebung. So trat das SBH in den vergangenen Jahren häufig gemeinsam vor allem mit den Jugend-Blasorchesters der Musikschulen aus Solingen und Meerbusch auf.

Im Rahmen des Deutschen Musikschultages fanden auch gemeinsame Konzerte mit Orchestern und Ensembles der Musikschule Düsseldorf statt. Beim Landesorchesterwettbewerb Nordrhein-Westfalen 2003, an dem insgesamt fast 80 Ensembles in den verschiedenen Kategorien teilnahmen, erreichte das SBH mit der Bewertung „mit gutem Erfolg“ einen vorderen Platz in der Kategorie „Blasorchester in Harmoniebesetzung“. Für 2007 stehen neben mehreren Konzerten in Hilden und der näheren Umgebung die Teilnahme am Deutschen Musikfest in Würzburg und am Landesorchesterwettbewerb-NRW in Hamm auf dem Programm.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.



Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.