WÜRZBURG

Bürgerlotsen für die Mainfranken-Messe gesucht

(rtg) Der 5. Oktober steht auf der Mainfranken Messe unter einem ganz besonderen Stern: An diesem Tag findet ein Aktionstag zum Thema Bürgerengagement statt. Am Messestand des Aktivbüros der Stadt gibt es Informationen rund ums Thema Bürgerschaftliches Engagement; bei Bedarf werden Interessenten auch ausführlich beraten, welches Ehrenamt zu ihnen passen könnte. Der Aktionstag wird gemeinsam vom Aktivbüro und vom Treffpunkt Ehrenamt des Arbeiter-Samariter-Bundes ausgerichtet.

„Wir wollen mit der Aktion auf den wachsenden Bedarf an Menschen, die bereit sind sich freiwillig zu engagieren, aufmerksam machen“, sagen die beiden Kompetenzstellen für Bürgerschaftliches Engagement in Würzburg.

Kleine Hilfsdienste

Als besonderes Highlight werden im Vorfeld unter dem Motto „Bürger lotsen Bürger“ Würzburger zu „Bürgerlotsen“ ausgebildet. Die Ehrenamtlichen stehen am Aktionstag auf dem gesamten Messegelände für Fragen und kleine Hilfsdienste für die Messebesucher zur Verfügung. Die Messeleitung sei begeistert und unterstütze das Projekt in vielfältiger Weise, schreibt dien Rathaus-Pressestelle.

Die Bürgerlotsen sollen insbesondere eine Unterstützung für Menschen mit Behinderung sein. Bei Bedarf werden Rollstühle geschoben, es wird bei der Orientierung auf dem Gelände und in den Hallen geholfen und möglicherweise stehen die Bürgerlotsen bei der Information an den Ständen unterstützend zur Seite.

„Das Angebot ist als ergänzende und zusätzliche Hilfe für Menschen mit Behinderung und deren Begleitpersonen gedacht“, betont Ursula Wichtermann, Leiterin des Aktivbüros. Neben dem Service für Menschen mit Behinderung stehen die Lotsen auch als Ansprechpartner für alle Messebesucher zur Verfügung. Sie geben beispielsweise Auskünfte über das Bühnenprogramm und Einzelaktionen und wissen, wo sich Toiletten und Ersthelfer befinden.

Anlaufstelle für Besucher

Dabei müssen Bürgerlotsen nicht auf alle Fragen eine Antwort haben, heißt es ausdrücklich in der Pressemitteilung. Vielmehr vermitteln sie bei Bedarf an die passende Stelle. Auf dem Messegelände wird auch ein Info-Point als Anlaufstelle für Besucher stehen, der von den Bürgerlotsen betreut wird.

Für diese Aktion werden freiwillige Lotsen gesucht. Wer Lust hat, sich für einen Tag zu engagieren, ist eingeladen, sich im Aktivbüro der Stadt zu melden. Gesucht werden Frauen und Männer aller Altersstufen und aller Nationalitäten, die kontaktfreudig und aufgeschlossen sind. Eine Lotsenschicht dauert ungefähr drei Stunden. Damit die Bürgerlotsen klar als solche erkennbar sind, tragen sie ein Käppi und ein einheitliches T-Shirt.

Freier Eintritt

Um sich einen Überblick über die Angebote verschaffen zu können, erhalten die freiwilligen Bürgerlotsen im Vorfeld den Messekatalog und einen freien Eintritt zur Mainfranken Messe. Außerdem organisieren die Initiatorinnen des Aktivbüros und des Treffpunktes Ehrenamt am Montag, 26. September, um 17.30 Uhr einen Infoabend, bei dem alle relevanten Fragen geklärt und wichtige Auskünfte gegeben werden. An diesem Abend gibt es auch eine kleine Schulung, wie man angemessen auf fremde Menschen zugehen kann.

„Was an dem Abend gelernt wird, benötigen die Lotsen ganz sicher nicht nur für das Engagement auf der Mainfranken Messe“ so eine der Initiatorinnen der Aktion, Barbara Zellfelder-Flecken vom Treffpunkt Ehrenamt.

Interessenten sind eingeladen sich bis zum 9. September an das Aktivbüro zu wenden. Kontaktperson: Katrin Rosenbaum, Tel. (09 31) 37 39 36, Fax (09 31) 37 38 42, E-Mail: katrin.rosenbaum@stadt.wuerzburg.de

Rückblick

  1. Mainfranken-Messe in Würzburg endet mit 101 000 Besuchern
  2. Klimawandel und Turbinen: "Viele Fischarten haben es schwer"
  3. Mainfranken Messe: Stadt präsentiert Kinder-Stadtplan
  4. Das sind die Highlights der Mainfranken-Messe
  5. Sabbaticals immer beliebter: Würzburger Experte gibt Tipps
  6. Alles Wichtige zur Mainfranken-Messe in Würzburg
  7. Mainfranken-Messe in Würzburg: 40 Karten zu gewinnen
  8. Blick in eine ländliche Idylle
  9. Beethoven mit Kraft und Zärtlichkeit
  10. 103.200 Menschen besuchten die Mainfranken-Messe
  11. Mainfranken-Messe: Den Besuchern die Angst vor Kliniken nehmen
  12. Mainfranken-Messe: Von Heuschrecken und Zauberstäben
  13. Die Höhepunkte der Mainfranken-Messe
  14. Mainfranken-Messe: Räder, Rap und viele Reden
  15. Darum lohnt sich ein Abstecher auf die Mainfranken-Messe
  16. Mainfranken-Messe: Die Stadt zeigt blühende Ideen in Halle 1
  17. Gelebte Tradition mit frischem Flair
  18. Mainfranken-Messe: So ticken die Aussteller
  19. 105 000 Besucher auf der Mainfranken-Messe
  20. Diskussionsrunde: Die lokalen Medien sind gut gerüstet
  21. Messe: Reichtum der Region auf dem Teller
  22. Mainfranken-Messe: Ihr Tipp
  23. Von Glühbirnen und Sichtbeton
  24. Von Glühbirnen und Sichtbeton
  25. Mainfranken-Messe: 20 500 Besucher am Eröffnungswochenende
  26. Alle zwei Jahre wieder: Mainfranken-Messe eröffnet
  27. Mainfranken-Messe hofft wieder auf 100.000 Besucher
  28. Der Mann am Schifferklavier
  29. Tipp der Redaktion: Samstag/Sonntag auf der Messe
  30. 100.000 Besucher zu Mainfranken-Messe erwartet
  31. Kultur, Sport und Bildung: Die Stadt auf der Mainfranken-Messe
  32. Wirtschaften und arbeiten in Würzburg 2030
  33. Mainfranken-Messe wird wieder Treffpunkt der Region
  34. Dachmarke Rhön auf der Mainfranken-Messe
  35. Mainfranken-Messe: Aufbau der Hallen hat schon begonnen
  36. 1556 Kilometer von Dundee nach Würzburg
  37. Flachbildfernseher auf der Mainfranken-Messe gewonnen
  38. Mainfranken-Messe verzeichnet gut 100.000 Besucher
  39. Rezept-Ideen von der Messe: scharfes Topinamburgemüse
  40. Herberts Messerundgang: Die Früchte einer Jumelage
  41. Bistum lockt bei Mainfranken-Messe mit Modellhubschraubern
  42. Keine Gewalt: Aktion für familienfreundliche Computerspiele
  43. Halbzeit-Bilanz: 62.000 Besucher nach fünf Tagen
  44. Herberts Messerundgang: Genießen für die Region
  45. Vom Pomologen zum „Apfeldoktor“
  46. Reinhold Messner übertrumpft von Michl Müller
  47. Zwischen Windkraftwerk und Gurkenhobel
  48. Familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet
  49. "Enormes Potenzial": Mainfranken-Messe eröffnet
  50. FH-Studenten machen Programm

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mainfrankenmesse
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!