GIEBELSTADT

Das erste Winterbild

Das erste Winterbild
(kri) Alle Kinder, die die Ganztags- oder die Mittagsbetreuung der Grundschule besuchen,durften in der ersten gemeinsamen Projektwoche allerhand ausprobieren. Auf dem Programm standen neben einer entspannenden Yogastunde, einer musikalischer Weltreise, einer spannenden Geschichte, auch Erfahrungen mit der Hundedressur. Selbstständig eine Krippe basteln, ein Schattenspiel einüben oder mit einer Laubsäge das erste Winterbild herstellen (im Bild) erforderte große Anstrengung von den Kindern. Konrektorin Carola Günther lobte die Aktion, die nicht nur frischen Wind ins Schulhaus brachte, sondern auch die Stärken eines jeden einzelnen Kindes förderte. Besonders freute sie, dass durch Schulsozialarbeiterin Agnieszka Paterman auch am Buß- und Bettag eine Betreuung für Kinder angeboten werden konnte, die von zahlreichen Schülerinnen und Schülern begeistert besucht wurde. Foto: GRUNDSCHULE
Alle Kinder, die die Ganztags- oder die Mittagsbetreuung der Grundschule besuchen,durften in der ersten gemeinsamen Projektwoche allerhand ausprobieren. Auf dem Programm standen neben einer entspannenden Yogastunde, einer musikalischer Weltreise, einer spannenden Geschichte, auch Erfahrungen mit der Hundedressur. Selbstständig eine Krippe basteln, ein Schattenspiel einüben oder mit einer Laubsäge das erste Winterbild herstellen (im Bild) erforderte große Anstrengung von den Kindern. Konrektorin Carola Günther lobte die Aktion, die nicht nur frischen Wind ins Schulhaus brachte, sondern auch die Stärken eines jeden einzelnen Kindes förderte. Besonders freute sie, dass durch Schulsozialarbeiterin Agnieszka Paterman auch am Buß- und Bettag eine Betreuung für Kinder angeboten werden konnte, die von zahlreichen Schülerinnen und Schülern begeistert besucht wurde.

Schlagworte

  • Redaktion Süd
  • Grundschulen
  • Hunde-Dressur
  • Yogastunden
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!