BFI Bank - dubiose Millionengeschäfte

Der frühere Rechtsanwalt Thomas R. muss für drei Jahre und acht Monate hinter Gitter. Mit dem Würzburger Juristen ist bereits der vierte Beteiligte aus der sechsköpfigen Spitzengruppe um Bank-Gründer Karl-Heinz Wehner zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Hier finden Sie weitere Infos zum Fall BFI Bank.
Ein Bruder kämpft, ein Bruder sitzt
Würzburg - Nach seinem Geständnis über betrügerische Fonds-Geschäfte in Millionenhöhe ist der 49-jährige Kaufmann Bruno Kaidel vom Landgericht Würzburg zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.
Abonennten lesen hier mehr

Bfi-Bank       -  Karl-Heinz Wehner, Gründer der Bfi-Bank, im Justizzentrum Würzburg.
Karl-Heinz Wehner, Gründer der Bfi-Bank, im Justizzentrum Würzburg.

Fast vier Jahre Haft für Wehners rechte Hand
Würzburg - Wegen seiner Beteiligung an Betrügereien in dubiosen Immobilienfonds muss der frühere Rechtsanwalt Thomas R. für drei Jahre und acht Monate hinter Gitter. Mit dem Würzburger Juristen ist bereits der vierte Beteiligte aus der sechsköpfigen Spitzengruppe um Bank-Gründer Karl-Heinz Wehner zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.
Abonnenten lesen hier mehr

Wehners williger Helfer gesteht Betrug
Würzburg - In der Prozess-Reihe gegen mutmaßliche Wirtschaftskriminelle im direkten Umfeld der BFI Bank gibt es Fortschritte: Mit Thomas R., einst "rechte Hand" von Bank-Gründer Karl-Heinz Wehner, gestand bereits der Vierte der sechs Hauptangeklagten.
Abonnenten lesen hier mehr 

Brüder K. wegen Betruges angeklagt
Würzburg - Gemeinsam machten sie Millionengeschäfte, gemeinsam stehen die Brüder Bruno und Dieter K. jetzt auch wegen Betruges vor Gericht. Als letzte der sechs Hauptverdächtigen sollen sie sich wegen dubioser Finanzgeschäfte mit dem BFI Bank-Gründer Karl-Heinz Wehner verantworten.
Abonnenten lesen hier mehr

Liegen Wehners Millionen auf den Konten der Kinder?
Würzburg - Wenn Karl-Heinz Wehner seine Haftstrafe von fünf Jahren und neun Monaten verbüßt hat, muss der Gründer der Pleite gegangenen BFI Bank nicht darben. Knapp neun Millionen Euro, die einst in Aktien der Bank angelegt waren, schlummern auf sicheren Konten in Liechtenstein.
Abonnenten lesen hier mehr

Wehners "rechte Hand" vor Gericht
Würzburg - In der Prozessreihe gegen Anlageberater aus dem Umfeld der Pleite gegangenen BFI-Bank muss sich der Würzburger Rechtsanwalt Thomas R. vor Gericht verantworten.
Abonnenten lesen hier mehr

Bfi-Bank       -  Im April 2003 wurde die Niederlassung der BFI-Bank in Würzburg geschlossen.
Im April 2003 wurde die Niederlassung der BFI-Bank in Würzburg geschlossen.
Blechnapf für den Bank-Gründer
Würzburg - Für fünf Jahre und neun Monate muss Bankengründer Karl-Heinz Wehner hinter Gitter. Diese Haftstrafe verhängte am Montag das Landgericht Würzburg in einem der bedeutendsten Wirtschafts-Strafverfahren in Unterfranken über den Drahtzieher dubioser Fonds-Geschäfte.
Abonnenten lesen hier mehr

Der Banker, der ein Panzer war
Würzburg - Siebeneinhalb Jahre Haft fordert der Staatsanwalt für den BFI-Bank-Gründer Karl-Heinz Wehner. Die Verteidigung bleibt deutlich darunter. Mit den Plädoyers ging jetzt der Prozess gegen den Hauptangeklagten in einem der größten Wirtschaftsverfahren Unterfrankens nach vier Verhandlungstagen in die Zielgerade.
Abonnenten lesen hier mehr

Bfi-Bank       -  Die Würzburger Bfi-Bank ging im Jahr 2003 Pleite.
Die Würzburger Bfi-Bank ging im Jahr 2003 Pleite.
Mit Albert-Fonds Kunden "veralbert"
Würzburg - Bekannt wurde Karl-Heinz Wehner als Gründer einer Bank mit speziellen Drückerkolonnen, die bei Kunden Wehners Geldanlage-Modelle priesen. Nun drückt der Steuerberater selbst die Anklagebank in Würzburg, wegen Betruges und Anstiftung zur Untreue in Millionenhöhe.
Abonnenten lesen hier mehr

Schlinge um Hals der Bosse der BFI Bank
Würzburg/Dresden - Noch warten in Untersuchungshaft die Bosse einer Gruppe mutmaßlicher Finanzjongleure rund um die BFI Bank auf ihren Prozess in Würzburg.
Abonnenten lesen hier mehr

Ermittlungen gegen BFI-Chefetage
Dresden/Würzburg - Gegen "Verantwortliche der BFI Bank" wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges eröffnet. Dies bestätigt ein Sprecher der Staatsanwaltschaft auf Anfrage.  Es lägen "zahlreiche Betrugsanzeigen" vor.
Abonnenten lesen hier mehr

Bfi-Bank       -  Das Bild zeigt Karl-Heinz Wehner, den Gründer der BFI Bank.
Das Bild zeigt Karl-Heinz Wehner, den Gründer der BFI Bank.
BFI Bank vor dem Ende
Würzburg/Dresden -  Die in Dresden und Würzburg beheimatete BFI-Bank steht vor dem endgültigen Aus. Die Bankenaufsicht in Bonn stellte beim Amtsgericht Dresden Insolvenzantrag gegen das Unternehmen wegen möglicher Überschuldung.
Abonnenten lesen hier mehr

Bankaufsicht zieht die Notbremse
Würzburg/Dresden - Die Bankenaufsicht hat der BFI-Bank vorläufig den Hahn zugedreht. Das Geldinstitut muss 15 Millionen Euro aufbringen, um die endgültige Schließung zu verhindern.
Abonnenten lesen hier mehr

   

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!