Der Unverhoffte Charme des Geldes

Der Unverhoffte Charme des Geldes
Pierre-Paul hat einen Doktortitel in Philosophie - trotzdem arbeitet er als Kurier. Für ihn der Beweis, dass er zu schlau ist, um erfolgreich zu sein, weil diese Welt von Dummheit regiert wird. Er wird Zeuge eines Überfalls, der schiefläuft, und bleibt allein mit der Beute zurück. Er nimmt die Säcke Geld an sich: Aber wie gibt man so viel Geld aus? Bald sind ihm die Mafia, das Finanzamt und zwei gewiefte Polizisten auf den Fersen.

Schlagworte

  • Mafia
  • Polizistinnen und Polizisten
  • Zeugen
  • Überfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!