Der Verräter

1816 wird der Revolutionär Fulvio nach mehreren Monaten Verhör und Folter aus dem Gefängnis entlassen. Sein Kampf für Italiens Einheit hatte den Adligen hinter Gitter gebracht. Von Mitverschwörern zu Unrecht des Verrats bezichtigt, will Fulvio nach Amerika fliehen. Als die früheren Gefährten ihn daran zu hindern versuchen, wird er es wirklich: ein Verräter.

Schlagworte

  • Gefängnisse
  • Verhöre
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!