Kill the Messenger

Kill the Messenger
Gary Webb ist Journalist und auf der Suche nach einem Skandal. Tatsächlich wird er fündig: US-Geheimdienste und mittelamerikanische Drogenkartelle kooperieren und bringen Crack ins Land. Das gewonnene Geld wird zur Finanzierung des Kampfes der Contra-Rebellen in Nicaragua verwendet. Er veröffentlicht sein Wissen und findet sich daraufhin in einer prekären Situation wieder. Denn diese Enthüllungen bleiben nicht ohne Konsequenzen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • US-Geheimdienste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!