Verteidiger des Glaubens

Verteidiger des Glaubens
Joseph Ratzinger - Papst Benedikt XVI. Er sah seine Berufung darin, die konservativen Werte der Kirche zu bewahren. Als Papst führte er die Kirche in eine ihrer größten Krisen. Zuvor galt Ratzinger als Heilsbringer, dies änderte sich jedoch mit seinem Amtsantritt. Mitarbeiter des Vatikan kommen zu Wort. Für sie trägt Ratzinger die Verantwortung dafür, dass im Vatikan ein toxisches Machtsystem entstehen konnte.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Benedikt XVI
  • Päpste
  • Vatikan
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!