Ema

Ema und Gaston führen ein freies Leben als Mitglieder einer Tanzkompanie. Als ihr Adoptivsohn Polo Emas Schwester schwer verletzt, beschließt Ema, ihn wieder wegzugeben. Das bringt ihr Kritik von ihrem Partner, ihren Freunden und ihrer Familie ein. Ema schibt die Schuldgefühle beiseite, stürzt sich ins Leben und nutzt den Reggaeton als Ventil. Sie verführt Frauen und Männer und überschreitet alle Grenzen.
Themen & Autoren
Familien
Frauen
Freunde
Männer
Schwestern
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!