Ghostbusters - Die Geisterjäger (1984)

Die Doktoren Venkmann, Stantz und Spengler leiten das Parapsychologische Institut der Universität in New York. Da Erfolg in der Wissenschaft nun mal beweisbar sein muß und sie jedesmal bei der Geisterjagd Chaos und Verwüstung hinterlassen, werden sie bald gefeuert. Auf der Straße sitzend beschließen sie, den Weg des freien Unternehmertums zu gehen und gründen die Firma Ghostbusters.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten
  • Chaos
  • Institute
  • Verwüstung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!