WÜRZBURG

1200 Manga-Fans aus ganz Deutschland in Würzburg

Fast wie in einem Comic konnte man sich am Samstag im Café dom@in im Kilianeum in Würzburg fühlen. 1200 Manga-Fans aus ganz Deutschland waren zur Würzburger Anime-Manga-Cosplay-Convention TiCon, gekommen, um sich mit Gleichgesinnten zu treffen und sich als ihre Lieblingsfiguren zu verkleiden.
Wenn Mangas zum Leben erwachen: Besucher der TiCon in Würzburg haben sich in ihre Lieblingsfiguren verwandelt. Foto: Foto: Silvia Gralla
Fast wie in einem Comic konnte man sich am Samstag im Café dom@in im Kilianeum in Würzburg fühlen. 1200 Manga-Fans aus ganz Deutschland waren zur Würzburger Anime-Manga-Cosplay-Convention TiCon, gekommen, um sich mit Gleichgesinnten zu treffen und sich als ihre Lieblingsfiguren zu verkleiden. So auch die 18-jährige Julia aus Nürnberg. Sie trägt ein langes, rotes Kleid aus Seide. Die Haare ihrer hellblauen Perücke hat sie zu zwei Zöpfen geflochten. Mit roten Blumen im Haar und einem Papierschirm imitiert sie einen ihrer japanischen Comic-Helden. „Über das Cosplay und verschiedene Manga-Seiten im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen