daily-X-Gewinnerin Annalena traf Thomas Godoj vor seinem Konzert in Würzburg

Das erste Rockkonzert im Leben – und dann auch noch gleich ein persönliches Treffen mit dem Star: Die elfjährige Annalena aus Sulzdorf an der Lederhecke (Lkr. Rhön-Grabfeld) hatte Glück und gewann bei daily X Tickets für den Soundcheck und das Konzert von Superstar Thomas Godoj am Donnerstag in Würzburg.
Die elfjährige Annalena durfte Thomas Godoj vor seinem Konzert in Würzburg treffen – und hat ihm ein Plüschhäschen für seine kleine Tochter mitgebracht.
Die elfjährige Annalena durfte Thomas Godoj vor seinem Konzert in Würzburg treffen – und hat ihm ein Plüschhäschen für seine kleine Tochter mitgebracht. Foto: FOTO Simone Schubert

„Ein bisschen aufgeregt bin ich schon“, gibt Annalena zu. Sie steht mit ihren Eltern in der noch fast menschenleeren Konzerthalle vom Soundpark Ost und klammert sich an ein weißes, flauschiges Stoffhäschen. Auf der Bühne, nur ein paar Meter entfernt, steht Thomas Godoj, der Star des Abends, und macht mit seiner Band den Soundcheck. Er hat eine Strickkappe weit ins Gesicht gezogen und trinkt Red Bull, um wach zu werden.

Fotoserie

Thomas Godoj

zur Fotoansicht

„Die letzte Staffel von Deutschland sucht den Superstar hab ich komplett geschaut“, erzählt Annalena. „Ich fand die Stimme vom Thomas schon immer schön. Und dass er so ruhig war, das fand ich gut.“ Aber verliebt in ihn, nein, das sei sie auf keinen Fall.

Ein Häschen für die Tochter

Deshalb freut sich Annalena auch so für Thomas, der im Januar eine Tochter bekommen hat. Lynn heißt die Kleine und bekommt ihren Papa, der seit Wochen auf Tour ist, derzeit nur übers Internet zu sehen. Für sie hat Annalena das Kuschelhäschen mitgebracht, an dem ein Glückwunschgedicht für Thomas hängt.

Und sie hat richtig Glück und kann ihr Geschenk sogar persönlich überreichen. Thomas Godoj kommt nach dem Soundcheck tatsächlich von der Bühne. Verpflichtet war er dazu nicht, aber es passt zu seiner sympathischen Art, die ihn schon im Fernsehen so beliebt gemacht hat. Er hat Autogramm-Karten dabei und signiert auch einen Rahmen, auf den Annalena später ein Foto von den beiden kleben möchte. Eigentlich hatte Annalena vorgehabt, ihn zu fragen, wann er sein nächstes Album rausbringen möchte. Aber die Aufregung ist dann doch zu groß für so eine Frage.

Zwischen Soundcheck und Konzertbeginn wird die Fünfklässlerin nochmal kurz vom Alltag eingeholt: Sie muss noch Englisch-Hausaufgaben machen. Aber dann sitzt Annalena während ihres ersten Konzerts an der erhöhten Bar des Soundparks und kann von dort Thomas beim Rocken zuschauen. Auf ihr Lieblingslied „Helden gesucht“ muss sie sich allerdings bis zur Zugabe gedulden.

Und auch, wenn sie nach so einer langen Nacht am nächsten Tag in der Schule nicht ganz ausgeschlafen war: Sie ist stolz auf das, was sie erleben durfte.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Konzerte und Konzertreihen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0