Kleider machen erfolgreiche Leute

Stilberaterin Annette Sax: „Ihre Ausstrahlung zählt, in der Berufswelt ebenso wie im Privatleben.“ Foto: Livia Rüger

Der Kleiderschrank ist vollgestopft mit Oberteilen, Hosen und Röcken – trotzdem weiß man nicht, was man zum Bewerbungsgespräch oder zum Abendessen mit dem Chef anziehen soll. Annette Sax kann bei diesem Problem helfen. Sie ist Farb- und Stilberaterin und hilft ihren Kunden, für jeden Anlass die richtige Klamotte zu finden.

„Wichtig ist, dass man sich nie verkleidet, man sollte immer authentisch bleiben“, sagt Annette Sax, wenn man sie nach dem richtigen Outfit für ein Bewerbungsgespräch fragt. Obwohl es ihr Ziel ist, für jeden individuell die passende Kleidung zusammenzustellen, gibt es ein paar Regeln, die jeder bei der Kleiderwahl beispielsweise für ein Bewerbungsgespräch beachten sollte.

„Ein Bewerber sollte nichts tragen, das von den Augen ablenkt. Schließlich möchte man, dass der Gesprächspartner einen ansieht.“ Auffälliger Schmuck, ein tiefer Ausschnitt oder grelles Make-up sind bei Gesprächen mit zukünftigen Chefs fehl am Platz. Auch bauchfreie Oberteile gehören laut Sax nicht in ein Bewerbungsgespräch. Auch bei der Frisur gibt es einige Dinge, die man beachten kann. „Wer einen Haarschnitt hat, bei dem die Haare nicht ins Gesicht fallen, wirkt offener und als ob er nichts zu verbergen hat“, sagt Sax. Außerdem lasse eine freie Stirn Personen oft größer wirken.

Der erste Schritt einer Farbberatung ist, dass Sax die Haut-, Lippen-, Haar- und Augenfarbe ihrer Kunden nachmischt. Diese Farben bilden zusammen mit der Ausstrahlung, Körpersprache und Stimme die Basis, um eine sogenannte Farbpalette zu erstellen. Hierzu hat die Stilberaterin in ihrem Beratungsraum Stoffstücke in 3000 verschiedenen Farbnuancen. Um die passenden Farben für den jeweiligen Kunden zu finden, sucht Sax die Töne heraus, die am besten mit denen harmonieren, die sie zuvor aus Aquarellfarben nachgemischt hat. „Bei der Farbberatung suche ich auch Stoffe und Muster aus, die meinen Kunden gut stehen.“

Das Ergebnis der Beratung ist eine sogenannte Farbpalette, also ein Heftchen, in das Stoffstücke in den passenden Farben und Mustern eingeklebt sind, die den Männern und Frauen, die bei Annette Sax Rat suchen, eingeklebt sind. „Das Heft kann man dann zum Einkaufen mitnehmen. So kann man jede Menge Geld sparen, weil man mit der Farbpalette nur noch Sachen kauft, die einem wirklich gefallen“, so Sax.

Wer sich für eine Stilberatung entscheidet, muss sich erstmal an verschiedenen Körperstellen ausmessen lassen. Die Länge der Beine, das Verhältnis zum Oberkörper, die Länge des Kopfes – all das hilft der Stilberaterin dabei die richtigen Längenproportionen und Schnittmuster für ein optimales Outfit zu finden. „Die richtige Ausschnittlänge findet man beispielsweise, in dem man misst, wie groß der Abstand zwischen Haaransatz und Kinn ist. Dieser Wert ist anschließend abwärts vom Kinn gemessen dann die geeignete Ausschnittlänge“, verrät die Beraterin. Neben den richtigen Schnitten und Längen berät Annette Sax ihre Kunden auch hinsichtlich Haarschnitten und Accessoires wie Handtaschen, Brillen oder Schmuck.

Kleidungsstücke, bei denen man sich nicht ganz sicher ist, ob sie zu einem passen, kann man auch zu einer Stilberatung mitbringen. „Ich finde das ganz praktisch, weil ich so sehen kann, was der Kunde sonst trägt.“ So könne man gemeinsam nach etwas suchen, das sich mit dem mitgebrachten Kleidungsstück kombinieren lässt. „Oftmals macht eine Hose, die man schon länger hat, mit einer anderen Bluse kombiniert, auf einmal richtig was her. Eine tolles Styling muss nicht teuer sein.“

Annette Sax

Nach einer Ausbildung zur Farb- und Stilberaterin besuchte Annette Sax Fortbildungen in Stilpsychologie, Make-up-Beratung und Business-Knigge. Seit 1998 führt sie ihr Atelier in Roden-Ansbach (Lkr. Main-Spessart). Neben Farb-, Stil- und Make-up-Beratungen bietet Sax auch Garderobenanalysen und Einkaufsberatungen an. Sax besucht auch Unternehmen, um dort Mitarbeiter hinsichtlich ihres Stylings und auch ihren Umgangsformen zu beraten.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0