Jürgen Haug-Peichl

Profil Alle Artikel E-Mail schreiben

Überzeugter Regional-Journalist, Fokus: Mainfranken, seine Menschen und sein Wirtschaftsgeschehen. Als gebürtiger Badener pflegt er als "gastfranke" einen besonderen Blick auf seine Wahlheimat - auch in den Internet-Netzwerken. Seit 1988 Journalist/Redakteur - seit 2007 mit Zusatzausbildung im Bereich Online-Journalismus. Jahrelange Erfahrung als Reporter und Themenfinder. Ursprüngliche Ausbildung: Diplom-Verwaltungswirt. Regionaler Wirtschaftsblog von Jürgen Haug-Peichl - mit aktuellen Themen, Karrieren und Einblicken: ImPlus

Aktuelle Leser-Kommentare

  • Neutral fuertiere (339 Kommentare)

    10 Gründe, warum es keinen Fleisch essenden Umweltschützer gibt
    1. Fleisch essen schadet dem Klima
    2. Fleisch essen zerstört den Regenwald
    3. Fleisch essen verringert die Artenvielfalt
    4. Fleischkonsum ist Energieverschwendung
    5. Fleisch zu essen verschwendet Wasser
    6. Die Tierwirtschaft verschmutzt zudem das Wasser
    7. Fleisch essen verursacht dicke Luft
    8. Der Konsum tierischer Produkte laugt den Boden aus
    9. Fleisch essen verpestet den Boden
    10. Fleisch essen ist einfach nicht gerecht

    Aus dem Artikel: Skandal-Schlachthof: Rätselraten, wie es weitergeht

  • Tuareg Mementomori (557 Kommentare)

    Werden die Brötchen denn auch wieder billiger, wenn es eine bessere Ernte gibt??? Man sollte die Börsenbrötchen einführen, dann kann man spekulieren wann es das günstigste Brötchen gibt grinsen

    Aus dem Artikel: Nicht nur wegen der Dürre: Warum Brot teurer wird