Christine Jeske

Aktuelle Leser-Kommentare

  • FJ1830 (444 Kommentare)

    Na lese sie doch noch mal meinen post! Bei Vorwürfen reagiert das Bischöfl. Ordinariat sehr schnell. Wenn die Staatsanwaltschaft ermittelt dann handelt es sich nicht um einen kleinen Sachschaden. Nur hier verschweigt man die Vorwürfe, während man sie beim Seelsorgefussvolk gar nicht laut genug in die Zeitung schreiben kann. Warum fragt die MP eigentlich nicht nach? Und die Schnelligkeit, mit der dieser Vorfall vom Tisch des Staatsanwalts wieder herunter gefallen ist, lässt aufhorchen. Ein genauer Betrachter dieser Szene merkt sehr deutlich den Unterschied.

    Aus dem Artikel: Domdekan Vorndran: Staatsanwaltschaft stellt Vorermittlungen ein

  • Erding (1250 Kommentare)

    Das wäre doch erst so gar nicht bekannt geworden! Bekannt gemacht wurde auch bis heute nicht der Grund für die Vorermittlungen, der begründete Anfangsverdacht welcher strafbaren Handlung. Wir leben in einem Rechtstaat und da gilt noch die Unschuldsvermutung. Und was ist das Resultat? Keine Verhandlungen hüben wie drüben. Was hat die Gegenanzeige gebracht? Wünsche eine schöne Feier und zurückgehende Coronazahlen.

    Aus dem Artikel: Domdekan Vorndran: Staatsanwaltschaft stellt Vorermittlungen ein